1967 | Porsche 911 2.0 S

Ältester Targa

Prix ​​sur demande

 

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S

Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
1967 | Porsche 911 2.0 S

Ältester Targa
Prix ​​sur demande

 

Allemagne

"Urmodell"
Cabriolet / Targa
118/160 kW/CV
54 080 km
Christian Zöllner

ChromeCars

  • Détails du véhicule

    Données techniques
    Marque Porsche
    Modèle 911
    Nom du modèle 911 2.0 S
    Série "Urmodell"
    Année 1967
    Condition catégorie Original
    Kilométrage (compteur) 54 080 km
    Date immatriculation 01/1967
    Numéros correspondants Oui
    Autres données techniques
    Type de carrosserie Cabriolet
    Détail du corps Targa
    Puissance (kW/CV) 118/160
    Cylindrée (ccm) 1 991
    Cylindre 6
    Portes 2
    Volant Gauche
    Boîte de vitesse Boîte manuelle
    Vitesses 5
    Traction Arrière
    Frein avant À disque
    Frein arrière À disque
    Carburant Essence
    Configuration individuelle
    Couleur extérieure Violet
    Couleur fabricant Burgundy
    Couleur intérieure Noir
    Matériel intérieur Similicuir
    Toit ouvrant
    Toit pliant

Description

1965 wird der Porsche 911 Targa erstmalig auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt gezeigt. Im folgenden März 1966 steht der Porsche Targa auch auf dem Genfer Automobilsalon. Die Automobil Revue widmet dem Neuankömmling einen umfangreichen Abschnitt:
“Targa nennt Porsche die neue, offene Karosserievariante. Aussergewöhnlich an dieser Ausführung ist der fix. mit der Karosserie verbundene Überrollbügel, der zur Erhöhung der Sicherheit erstmals serienmässig in einem Fahrzeug Anwendung findet. Das Targa-Cabriolet erscheint zuerst in der 1,6-Liter-4-Zylinder-Ausführung 912 wie auch mit 2,2-Liter-6-Zylindermotor der Typenreihe 911.

Diese Karosserie trägt vier verschiedenen Witterungs- oder sonstigen Stimmungen Rechnung. Es sind dies die Versionen Spider (Fahrzeug ganz offen), Hardtop (aufgesetztes Hardtop, Heckfenster durch Reissverschluss geschlossen), Bel-Air (ohne Hardtop, aber mit Heckfenster) und Voyage (geschlossenes Stoffverdeck, mit oder ohne Heckscheibe).”

Der Bau der Targa´s begann im Herbst 1966 und die ersten Fahrzeuge wurden im Januar 1967 ausgeliefert. Im ersten Baujahr verkauft sich der 911 Targa 718 mal, was etwas 20% der gesamten 911-Stückzahl entspricht. Der Anteil steigt auf rund 34% im Folgejahr.
Ab August 1967 kam parallel die Panorama-Glasscheibe und ab Modelljahr 1969 wird dann das Mini-Stoffverdeck mit weicher Heckscheibe durch eine Glaskonstruktion mit eingebauter Heckscheibenheizung ersetzt, wobei die nächsten zwei Jahre noch beide Bauweisen verkauft werden.

Bei diesem Porsche 911 S Softwindow handelt es sich um den ältesten bekannten Porsche 911 S Softwindow. Er wurde am 16 Januar 1967 fertig gestellt und ist der 13 gebaute Wagen.
Ende Januar 67 wurde der frühe S an den bekannten belgischen Händler D` ieteren Freres in Brüssel geliefert. Von dort kaufte Ihn eine in Brüssel ansässige Firma. Diese ließ bei einem Kilometerstand von 35149km am 12 Dezember 1967 kleine Servicereperaturen verrichten.
Danach verliert sich die Spur bis er 1991 in Canada bei dem vorigen Besitzer auftauchte. Dieser pflegte und bewegte Ihn die nächsten 27 Jahre.
Der Porsche wird immer noch von seinem originalen Aggregat angetrieben und glänzt im originalen Fabrton Maron

Montré plus Montré moins
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S
Porsche 911 2.0 S

Mentions légales du concessionnaire

Chromecars

Camsdorfer Str 12

02249 JEna

+49 176 62433453

Michael Gross

Fournisseur

Christian Zöllner
ChromeCars
Chargement...
Chargement...