1 / 65
Umbau
Image 1/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 2/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 3/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 4/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 5/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 6/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 7/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 8/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 9/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 10/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 11/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 12/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 13/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 14/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 15/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 16/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 17/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 18/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 19/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 20/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 21/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 22/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 23/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 24/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 25/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 26/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 27/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 28/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 29/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 30/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 31/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 32/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 33/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 34/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 35/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 36/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 37/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 38/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 39/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 40/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 41/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 42/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 43/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 44/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 45/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 46/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 47/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 48/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 49/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 50/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 51/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 52/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 53/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 54/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 55/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 56/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 57/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 58/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 59/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 60/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 61/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 62/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 63/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 64/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
Image 65/65 de Porsche 911 2.5 ST (1969)
1969 | Porsche 911 2.5 ST

Preis auf Anfrage
🇩🇪Händler

Beschreibung

Porsche 911 S/ST Baujahr 1969

TECH-SPECS

Motor 2800ccm, 252 PS bei 6500/295 Nm bei 4900UpM

Doppelzündung, frei programmierbar (wartungsfrei)

Zündkreis einzeln zu- und abschaltbar

2 Ölkühler (links und rechts im vorderen Radhaus)

ST- Fächerkrümmer und ST-Sportendtopf

Getriebetyp 901 5-Gang mit Differenzialsperre

Koni- Fahrwerk

S-Bremssättel Aluminium

Vorn Fuchsfelgen 7x15, hinten Minilite (Alu) 9x15

Sportbereifung Michelin

Karftstofftank 100 Liter

Haubenbetankung

Überrollbügel

Schleifbleche (Schutz für Stabi)

Heckdeckelscharniere 180°

Dünnglas Heckscheibe

Drehzahlmesser 10.000 UpM

Gurtbefestigung

Spezieller Öffnungsmechanismus für Fronthaube

Inneraum mit leichtem Filz ausgeschlagen

Spezielles Lenkrad

Schnellverschlüsse Heckdeckel

Gewicht und Radlasten (Tankfüllung 40 Liter)

vorne links 189kg, vorne rechts 189kg

hinten links 291kg, hinten rechts 293kg

Gewicht komplett 962kg

Historie

1969

Der hier beschriebene 911 S wurde im Dezember 1969 produziert und nach Spanien ausgeliefert.

Porsche bot in dieser Zeit einen Karosserieumbausatz und eine Motorleistungssteigerung auf die sportliche "ST" Version an.

Die Umbauarbeiten wurden auf Kundenwunsch in der Reparaturabteilung von Porsche in Stuttgart durchgeführt und entsprachen 1:1 der originalen, limitierten 911ST Ausführung.

1970

Dementsprechend erfolgte 1970 die Rückführung in die Porsche Reparaturabteilung mit dem Auftrag Karosserieumbau auf "ST".

Der Bausatz bestand aus folgenden Karosserieteilen: Kotflügel vorne, zur Aufname von breiten Rädern, Front- und Heckstoßstange sowie eine andere Fronthaube. Diese war mit Balsaholzstreifen verstärkt, um das Verformen bei hoher Geschwindigkeit zu minimieren. Diese Teile waren alle aus GfK gefertigt um das Gewicht zu verringern. In die hinteren Seitenteile wurden Verbreiterungen eingeschweißt. Ebenso "Schleifbleche" zum Schutz der Stabiaufnahmen. Die Umbauten dienten der Gewichtsrreduzierung und der Aufnahme von 7 Zoll breiten Rädern an der Vorderachse und 9 Zoll breiten Rädern an der Hinterachse.

1990

In den 1990er Jahren wird der Porsche in die USA verkauft und in San Diego zugelassen.

2008

Der "S/ST" wird wieder zurück nach Deutschland importiert und in den folgenden Jahren im Auftrag des jetzigen Eigentümers sehr aufwändig restauriert. Außerdem erhielt der Porsche einen stärkeren, auf Drehmoment optimierten Motor.

Die Restaurierung ist durch Bilder dokumentiert.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Porsche
Modellreihe
911
Modell
911 2.5 ST
Baureihe
"Urmodell"
Erstzulassung
07.1970
Baujahr
1969
Tachostand (abgelesen)
173 km
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Nein
Anzahl Vorbesitzer
Nicht angegeben

Technische Details

Karosserieform
Coupé
Leistung (kW/PS)
185/252
Hubraum (ccm)
2800 (ab Werk: 2466)
Zylinder
6
Anzahl Türen
2
Lenkung
Links
Getriebe
Manuell
Gänge
5
Antrieb
Heck
Bremse Front
Scheibe
Bremse Heck
Scheibe
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Silber
Innenfarbe
Schwarz
Innenmaterial
Kunstleder

Zustand & Zulassung

Gutachten vorhanden
Nicht angegeben
TÜV/HU
TÜV/HU bis
09/2025
H-Kennzeichen
Zugelassen
Fahrbereit

Anfahrt

Logo von Speed Automobile

Speed Automobile

Frank Emmerling

Gau-Odernheimer Str. 56

55232 Alzey

🇩🇪 Deutschland

Weitere Fahrzeuge von Speed Automobile

Ähnliche Fahrzeuge