|

Porsche 911 "G-Modell" kaufen

Der Porsche 911 G-Modell war ein Sportwagen des deutschen Automobilherstellers Porsche, der von 1973 bis 1989 hergestellt wurde.

Die Geschichte des 911 G-Modells

Das Ur-Modell des Porsche 911 wurde wegen verschärfter Sicherheitsvorschriften in den USA überarbeitet und ab 1973 mit neuen Stoßdämpfern ausgeliefert. Bei allen Exemplaren, die nicht für den Export in die USA bestimmt waren, wurden günstigere Prallrohre verwendet als in der US-Version. Die faltenartigen Kunststoffübergänge zwischen den Stoßstangen und der Karosserie brachten dem 911 G-Modell den Spitznamen „Faltenbalg-Porsche“ ein. Zwischen den Heckrückleuchten prangte nun ein durchgehendes, rotes Reflektorband mit der Aufschrift „Porsche“. Der vergrößerte Radstand gegenüber dem Ur-Modell ist mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen. Ab Anfang 1975 war der neue 911 Turbo erhältlich, der mit einem 3-Liter-Motor mit Turbolader der damals schnellste deutsche Serienwagen war. Die Leistung des 911 Turbo betrug 260 PS, die Höchstgeschwindigkeit lag bei 250 km/h. Ab dem Modelljahr 1978 war der Wagen auch mit einem 3,3-Liter-300-PS-Motor und Ladeluftkühler erhältlich, der eine Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h erreichte.

Details des 911 G-Modells

Ursprünglich war das 911 G-Modell nur als Targa und Coupé erhältlich, da die Sicherheitsvorschriften der USA ein Cabriolet nicht zugelassen hätten. Im Jahr 1982 wurde auf dem Genfer Autosalon der Porsche 911 SC Cabriolet vorgestellt, der im ersten Produktionsjahr insgesamt 4277 Mal gebaut wurde. Über 40 %, 1877 Exemplare, wurden in die USA exportiert. Der Innenraum wurde gegenüber dem Vorgängermodell kaum überarbeitet und entspricht diesem weitestgehend. Der Komfort wurde allerdings erhöht, so waren die Sitze nun komfortabler als beim Ur-Modell und per Aufpreis war auch eine Sitzheizung erhältlich. Weitere optionale Extras waren elektrische Fensterheber und ein elektrisches Schiebedach. Das G-Modell des Porsche 911 wurde schließlich durch die Modelle 964 und 993 abgelöst.

Suchergebnisse

1 / 19
Gutachten

1987 | Porsche 911 Carrera 3.2

Classic Data Gutachten 1-

73.900 €
🇩🇪
Privat
1 / 23
Gutachten
165.000 €
🇵🇹
Händler
1 / 18
129.000 €
🇲🇨
Händler
1 / 24

1986 | Porsche 911 Carrera 3.2

Porsche 911  Cabrio

69.900 €
🇩🇪
Händler
1 / 20
59.900 €
🇩🇪
Händler
1 / 69

1976 | Porsche 911 Carrera 3.0

Minerva Blue "Carrera 3" in original condition

98.500 €
🇳🇱
Händler
1 / 33
88.000 €
🇧🇪
Händler
1 / 30
Umbau

1982 | Porsche 911 SC 3.0

1982 Porsche 911 SC Resto-Mod Offered Directly From Mike Brewer

Preis auf Anfrage
🇬🇧
Händler
1 / 8

1984 | Porsche 911 Carrera 3.2

1984 Porsche 911 Carrera 3.2 Coupe

21.021 €
🇬🇧
Händler
1 / 29

1986 | Porsche 911 Carrera 3.2

En VENTA Porsche 911 CARRERA 3.2 COUPÉ

72.990 €

MwSt. ausweisbar

🇪🇸
Händler
1 / 42
73.000 €
🇮🇹
Händler
1 / 26

1989 | Porsche 911 Speedster 3.2

911 3.2 SPEEDSTER TURBO-LOOK

235.000 €
🇮🇹
Händler
1 / 31

1989 | Porsche 911 Speedster 3.2

911 3.2 SPEEDSTER TURBO-LOOK

240.000 €
🇮🇹
Händler
1 / 26

1984 | Porsche 911 Carrera 3.2

911 Carrera 3.2 Cabrio

78.000 €
🇮🇹
Händler
1 / 10

1981 | Porsche 911 SC 3.0

PORSCHE 911 SC 3.0 Coupe

65.000 €
🇮🇹
Händler
Zurück
|
1 von 7
|
Weiter