|

Citroën ID Oldtimer kaufen

Bei dem Citroen DS/ID handelte es sich um ein Modell des französischen Autoherstellers Citroen. Diese Variante fuhr von 1957 bis 1975.

Entstehung des Citroen DS/ID

Der Entwicklung des DS/ID ging die Herstellung des Citroen DS voraus. Dieses Modell wurde der Öffentlichkeit im Oktober 1955 vorgestellt und erntete eine durchweg positive Resonanz. Allerdings sorgte das Modell seinerzeit auch für Verwirrung, weil es über eine damals ungewohnte Vielzahl an technischen Innovationen verfügte. So besaß der Citroen DS nicht nur ein ungewöhnliches Design, sondern war zudem mit einem zentralen Hydrauliksystem, das zur Unterstützung von Bremsung, Lenkung und Schaltung sowie zur Federung diente, ausgestattet. Durch die neuartige Form der Karosserie ließen sich auch beeindruckende Verbrauchs- und Leistungsresultate erzielen. Im Mai 1957 startete dann die Baureihe DS/ID, die technisch vereinfacht wurde und über weniger Ausstattung verfügte. Als typisches Merkmal des Citroen DS/ID galt, dass der Wagen mit einem normalen Bremspedal ausgerüstet wurde. Gleiches war bei den späteren Versionen DSpecial und DSuper der Fall. Die anderen DS-Modelle verfügten stattdessen über einen Gummiknopf, den der Fahrer zum Bedienen der Bremsen betätigte. Ferner waren sowohl das Äußere als auch das Innere des DS/ID einfacher ausgerüstet als die anderen DS-Modelle, was ebenso für die Technik galt. Das erste Basismodell war der Citroen DS/ID 19. Dessen Motorleistung betrug 58 PS. Der Motor, der über einen Parallelstrom-Zylinderkopf verfügte, wurde dem Vorgänger 11CV entnommen. Alle weiteren ID-Modelle erhielten den gleichen modernisierten Motor wie die DS-Varianten. Allerdings fielen ihre Vergaser simpler aus.

Weitere Entwicklung des Citroen DS/ID

In den folgenden Jahren schritt die technische Entwicklung des Citroen DS/ID immer weiter voran. Ab 1961 wurde das Fahrzeug mit einer Hochdruckbremse ausgestattet. 1964 brachte es der Motor auf eine Leistung von 70 PS. Bereits 1965 konnte diese Leistungsstärke auf 74 PS erhöht werden. 1966 erhielt der Citroen DS/ID eine neue Motorgeneration samt Kurzhub und fünffacher Lagerung. Die Motorleistung steigerte sich erneut auf 78 PS. Ab 1968 kam das Modell Citroen DS/ID 20 auf den Markt, das es auf 90 PS brachte. Den ID 19 fertigte der Hersteller jedoch weiterhin an und wandelte ihn 1969 in den DSpecial um. Im Gleichen Jahr erfolgte die Umbenennung des ID 20 in DSuper. Letzteres Modell erhielt ab 1970 in der Bundesrepublik Deutschland eine serienmäßige Servolenkung. 1972 wurde in Deutschland das Modell DSuper durch den DSuper5 ersetzt, dessen Motorleistung 104 PS betrug. Im April 1975 endete schließlich die Produktion des Citroen DS/ID. Insgesamt waren von der D-Serie 1.456.115 Exemplare vom Band gelaufen.

Der Citroen DS/ID im Film

Modelle des Citroen DS/ID waren auch in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen mit von der Partie. Dazu gehörten u. a. die Louis-de-Funes-Streifen „Fantomas“ und „Oscar hat die Hosen voll“. Auch in den Thrillern „French Connection – Brennpunkt Brooklyn“ und „French Connection II“ war das Modell zu sehen.

Suchergebnisse

Image 1/50 of Citroën ID 19 Break (1967)
1 / 50

1967 | Citroën ID 19 Break

Citroen  ID 19 FA BREAK Project 1967

8.900 €
🇳🇱
Händler
Image 1/15 of Citroën ID 19 (1965)
1 / 15

1965 | Citroën ID 19

P MONOFARO – 6 POSTI – CAMBIO AL VOLANTE – RESTAURO MANIACALE

33.500 €
🇮🇹
Händler
Image 1/18 of Citroën ID 19 (1962)
1 / 18

1962 | Citroën ID 19

Citroen  id19 Coupe

1.000 €
🇳🇱
Händler
Image 1/15 of Citroën D Super 5 (1973)
1 / 15

1973 | Citroën D Super 5

1973 Citroën D Super 5 '73

12.950 €
🇧🇪
Händler
Image 1/15 of Citroën D Super 5 (1973)
1 / 15

1973 | Citroën D Super 5

1973 Citroën D Super 5 '73

15.950 €
🇧🇪
Händler
Image 1/10 of Citroën ID 20 Break (1971)
1 / 10

1971 | Citroën ID 20 Break

CITROEN DS ID 20 F Break 1971 ASI - RESTAURO COMPLETO

42.000 €
🇮🇹
Händler
Image 1/50 of Citroën ID 19 (1967)
1 / 50

1967 | Citroën ID 19

Citroen DS  ID 19 B 1967 Rijdende opknapper

8.700 €
🇳🇱
Händler
Image 1/24 of Citroën ID 20 (1969)
1 / 24

1969 | Citroën ID 20

Full restoration Citroen

42.500 €
🇳🇱
Privat
Image 1/10 of Citroën ID 20 Break (1972)
1 / 10

1972 | Citroën ID 20 Break

CITROEN DS ID 20 F Break 8Posti 1972

28.000 €
🇮🇹
Händler
Image 1/41 of Citroën ID 19 (1964)
1 / 41
44.750 €
🇳🇱
Händler
Image 1/9 of Citroën ID 20 (1971)
1 / 9

1971 | Citroën ID 20

Omologata Asi targa Oro

19.500 €
🇮🇹
Händler
39000 km d'origine
1 / 33

1966 | Citroën ID 19

ID 19 Confort 39 000 km original

79.900 €
🇫🇷
Händler
Image 1/34 of Citroën ID 19 (1964)
1 / 34
UmbauGutachten

1964 | Citroën ID 19

Semi-Cabriolet von AEAT "Charles De Gaulle"

72.350 €

MwSt. ausweisbar

🇨🇭
Händler
Image 1/50 of Citroën ID 19 (1972)
1 / 50

1972 | Citroën ID 19

Citroën DS19 Pallas last ownership since 2004

30.950 €
🇳🇱
Händler
Image 1/15 of Citroën ID 19 Usine (1963)
1 / 15

1963 | Citroën ID 19 Usine

1963 Citroën ID Cabriolet '63

169.950 €
🇧🇪
Händler
Zurück
|
1 von 2
|
Weiter