Citroën Ami 6 Oldtimer kaufen

4 Angebote zu Citroën Ami 6 gefunden

Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
1 / 4
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
1 / 21
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
Citroën Ami 6 Break
1 / 18
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
Citroën Ami 6 Berline
1 / 15
Einträge pro Seite

Citroën Ami 6

Der Citroën Ami 6 ist eine Limousine des Automobilherstellers Citroën, die erstmals im Jahre 1961 vorgestellt wurde.

Die Geschichte und Ausstattung des Citroën Ami 6

Am 24. April 1961 präsentierte Citroën unter der Bezeichnung „L’Ami Six“ (zu Deutsch „der Freund 6“) die moderne kleine Variante einer Limousine. Die Konstruktion der Karosserie stammte von Flaminio Bertoni und war sehr umstritten. Die nach innen geneigte Heckscheibe war eine Neuheit innerhalb der Automobilherstellung. Der Ami 6 wurde mit einem luftgekühlten Zweizylinder-Boxermotor ausgestattet, der anfänglich eine Leistung von 19,5 kW erzielte. Ab 1963 wurde ein schnelleres Modell eines Ami 6 von Citroën auf den Markt gebracht. Bei unverändertem Hubraum leistete das Modell 24,5 PS. Im Jahr 1968 wurde der Motor erneut modifiziert, obwohl der Hubraum abermals gleichblieb. Lediglich das Triebwerk erhielt eine abgehobene Verdichtung. Die neuere Konstruktion erreichte nun eine Leistung von 32 PS.

Trotz anfänglicher Kritik aufgrund der ungewohnten Optik, die Citroën mit Hilfe von hinteren Schiebefenstern im Jahre 1961 teilweise ausbesserte, gingen circa 1.039.384 Exemplare eines Ami 6 Typs bis einschließlich 1969 über das Band. Im Jahre 1969 wurde dann schließlich die Produktion der Ami 6 Modelle eingestellt. Das Nachfolgermodell war der optisch konventionellere Typ Ami 8.

Der heutige Kaufpreis eines Citroën Ami 6

Aufgrund seiner extravaganten Optik kostete der Wagen anfangs in Deutschland circa 4.000 DM. Vor ein paar Jahren waren die Modelle wesentlich günstiger im Vergleich zur aktuellen Preissituation. So kostete vor circa fünf Jahren ein Ami 6 zwischen 4.000 EUR und 5.000 EUR. Heute ist der Preis bei weitem höher. Die Ami 6 Modelle sind sehr gefragt und der Preis kann bis in den fünfstelligen Bereich gehen. Es sollte bei einem Kauf vor allem darauf geachtet werden, dass eine Hauptuntersuchung und eine deutsche Zulassung im Preis mit integriert sind. Die Ersatzteile sind für den Ami 6 nur schwer zu beschaffen und aufgrund dessen auch nicht sehr preiswert.