BMW 2000 Oldtimer kaufen

7 Angebote zu BMW 2000 gefunden

BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
1 / 29
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
1 / 15
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
1 / 41
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
BMW 2000 CS
1 / 45
Umbau/ Special
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
BMW 2000 tii
1 / 37
Umbau/ Special
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
BMW 2000 TI
1 / 50
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
BMW 2000
1 / 20
Einträge pro Seite

BMW 2000

Der BMW 2000 zählte zur sogenannten Neuen Klasse. Dabei handelte es sich um eine Mittelklasse-Fahrzeugreihe des Münchener BMW-Konzerns, die zwischen 1962 und 1972 produziert wurde.

Geschichte des BMW 2000

Die Geschichte des BMW 2000 ist eng mit der Entstehung der Neuen Klasse verknüpft. Als Neue Klasse bezeichnete man zwischen 1962 und 1972 die erste Baureihe an Mittelklassewagen der Münchener Autofirma BMW in der Nachkriegszeit. Die Neue Klasse erwies sich nach der Krise von 1959 als wirtschaftliche Trendwende des BMW-Konzerns und wurde zum finanziellen Erfolg. Zur Neuen Klasse zählten der 1961 entstandene BMW 1500 sowie die 1963/64 konstruierten BMW 1600 und 1800. Im Juni 1965 wurde schließlich mit dem BMW 2000 C/CA/CS ein Coupe der Neuen Klasse vorgestellt, der als Reisewagen mit Komfort und „sportlichem Herz für große Fahrten“ galt. Bis zur Herstellung des Coupes in Osnabrück dauerte es allerdings noch bis zum November 1965.

Die 2,0-Liter Modellversion des 2000er, auch Typ 120 genannt, wurde vom BMW-Modelldesigner Wilhelm Hofmeister (1912-1978) entworfen. Zum Angebot standen der BMW 2000 CA, der über eine Dreigangsautomatik und 100 PS verfügte sowie der 2000 CS mit 120 PS. Die C-Version, die es auf insgesamt 443 Stück brachte, war von 1967 bis 1968 auf dem Markt. Die Versionen CA und CS gehörten dagegen bis 1970 zum BMW-Programm und galten als preiswerte Alternative zu anderen Modellen. Von den Coupes der Neuen Klasse entstanden bis 1970 13700 Exemplare.

Entwicklung des BMW 2000 TI

Ein weiteres Modell des BMW 2000 stellte die viertürige Limousine BMW 2000 TI, auch als Typ 121 bekannt, dar. Der Wagen wies gegenüber dem BMW 1800 nur leichte Änderungen am Design auf. So waren die Scheinwerfer auf der Vorderseite des Modells rechteckig und breiter als die runden Scheinwerfer des 1800er. Auch die Leuchten auf der Wagenrückseite fielen größer aus. Mitte 1966 bot der Hersteller zudem eine sportliche Variante an, die als BMW TI 2000 bezeichnet wurde und über 120 PS verfügte. Bei diesem Modell waren das Design inklusive Heckleuchten und Rundscheinwerfern identisch mit dem 1800 TI. Weiterhin kam eine Luxusversion mit der Bezeichnung BMW 2000 TI-lux bzw. tilux auf den Markt, die den gleichen Motor wie die anderen Modelle erhielt.

1969 fand die Ablösung des BMW 2000 tilux durch das Modell 2000 tii statt, das über den ersten Einspritzmotor mit 130 PS bei BMW verfügte. Mit dem zweiten „i“, das für „Injektion“ stand, wurde auf die mechanische Kugelfischer-Benzineinspritzung aufmerksam gemacht.

Der BMW 2000 im Motorsport

Auch im Motorsport war der BMW 2000 unterwegs. So wurde 1966 die Nürburg-Nordschleife von dem deutschen Rennfahrer Hubert Hahne mithilfe eines BMW 2000 TI erstmals in weniger als zehn Minuten umrundet. Außerdem gelang es Hahne im gleichen Jahr Tourenwagen-Europameister zu werden und die 24 Stunden von Spa-Francorchamps für sich zu entscheiden. Zu den Fahrern des BMW 2000 TI zählten außerdem Dieter Glemser, Rauno Aaltonen sowie Ferfried Prinz von Hohenzollern.