Karosseriefestspiele bei der Classic Expo Salzburg 2017

Classic Expo Salzburg 2017 Ferrari 1

Bereits zum 13. Mal öffnete heuer die Classic Expo Salzburg 2017 ihre Pforten für die Oldtimerfans. Begonnen hatte die Messe für Old- und Youngtimer im Jahre 2005 mit gerade mal 130 Ausstellern und bot in ihrer aktuellen Ausgabe die Möglichkeit sich bei 360 Ausstellern aus 13 Ländern rund um das Thema klassische Fahrzeuge zu informieren oder sich einen schmucken Oldtimer in die eigene Garage zu holen.

Warum sich die Besucherzahl nahezu jährlich verdoppelt und sich die Classic Expo immer weiter zu einem internationalen Event entwickelt, sieht man bereits beim Betreten der ersten Halle.

In kaum einer anderen Messe präsentieren namhafte Händler ihre hochkarätigen Fahrzeuge derart locker und übersichtlich wie hier. Von seltenen Vorkriegskarossen wie Auburn, Ballot, Delage, Hispano-Suiza, Mercedes, Veritas, Voisin über einen Praga der K.u.K. Kraftfahrtruppe bis hin zu raren Sportwagenikonen wie Maserati oder Bugatti war alles zu finden, was das Sammlerherz begehrt. Außergewöhnlich war die große Anzahl von historischen Militärfahrzeugen, unter anderem von Mercedes-Benz und Horch.

Classic Expo Salzburg 2017 Bugatti EB110 Classic Expo Salzburg 2017 Delage

Classic Expo Salzburg 2017 als Auktionsbühne

Als Besuchermagnet und fester Bestandteil der Classic Expo Salzburg 2017 zeigte sich wieder die Versteigerung des Auktionshauses Dorotheum. Für die vom erfreulich lockeren Versteigerungsteam angebotenen 62 Fahrzeugen im überwiegend mittleren Preissegment ergab sich eine herausragende Verkaufsquote. Lediglich drei Fahrzeuge blieben bei Versteigerungsende unverkauft.

Als Highlight der Auktion waren sicherlich das Mercedes-Benz 300 S Cabriolet, der Alfa Giulietta Sprint Zagato sowie ein erfolgreicher 911er Rennporsche zu sehen.

Wer sich ein Restaurierungsobjekt ersteigerte oder schon eines besitzt, wurde auf der Suche nach Ersatzteilen sicher in einer der beiden großen Teilehallen fündig.

Classic Expo Salzburg 2017 Dorotheum Auktion Classic Expo Salzburg 2017 Ballot Classic Expo Salzburg 2017 Motorrad

Größtenteils unverkäuflich waren jedoch die in der Sonderschau „70 Jahre Ferrari“ ausgestellten Preziosen. Die Ausstellung zeigte ein großes Spektrum der Ferrari-Geschichte mit Sportwagen und Luxuscabriolets der 50er- und 60er-Jahre sowie Rennfahrzeugen bis hin zu aktuellen Serienfahrzeugen.

Im Umfeld der Ferraris präsentierten sich auch der österreichische Dino Club, Abarth sowie eine Leica Fotoausstellung zum Thema Zagato, in der Entwürfe des Designers zu sehen waren.

Erfreulicherweise bietet die Messe auch kleineren Marken- und Rennclubs eine Bühne zur Präsentation ihrer Fahrzeuge und Aktivitäten. So zeigte eine Sonderfläche eine Retrospektive zu „70 Jahre Motorradrennen am Autobahndreieck Liefering“. Auf dieser Autobahnstrecke wurden seit 1947 Auto- und Motorradrennen gefahren. Seit 1954 waren nur noch Motorräder am Start. Von 1959 bis 1965 wurde das Rennen als „Großer Preis von Österreich“ ausgetragen, bei dem so berühmte Fahrer wie Sir John Surtees und Giacomo Agostini teilnahmen.

Zu Ehren eines weiteren Jubilars aus Österreich war zudem eine kleine Fläche eingerichtet: Der 500er Puch wurde vor 60 Jahren „geboren“ und wurde mit der Ausstellung diverser Sonderfahrzeuge gefeiert.

Aufgrund des großen Spektrums der Messe wundert es nicht, daß sowohl Besucher als auch Aussteller sich den Termin der 14. Classic Expo (19.10.2018 bis 21.10.2018) bereits dick im Kalender angestrichen haben.

Classic Expo Salzburg 2017 Lincoln Classic Expo Salzburg 2017 Praga Classic Expo Salzburg 2017 Steyr Puch


Text und Fotos Jörg Wagner

Autor: Classic Trader

Die Classic Trader Redaktion besteht aus Oldtimer-Enthusiasten, die Euch mit spannenden Geschichten versorgen. Kaufberatungen, unsere Traum Klassiker, Händlerportraits und Erfahrungsberichte von Messen, Rallyes und Events. #drivenbydesire

Weitere Artikel

Mercedes Benz SLK R 170 Variodach

Ist der Mercedes-Benz SLK R 170 schon ein Youngtimer?

Um es kurz zu machen: Es spielt keine Rolle, ob der zeitlose Mercedes-Benz SLK R 170 ein junger Klassiker, ein Youngtimer oder ein Gebrauchtwagen ist weiterlesen Ist der Mercedes-Benz SLK R 170 schon ein Youngtimer?

Maserati 5000 GT Frua Titel

Maserati 5000 GT Frua – Schmuckstück der Royals

Die Geschichte des Maserati 5000 GT Frua begann mit dem Wunsch eines Schahs nach einem schnellen, glamourösen Sportwagen der Oberklasse. weiterlesen Maserati 5000 GT Frua – Schmuckstück der Royals

Janko Brand Portrait 1

Janko Brand im Classic Trader Portrait

In den Classic Trader Portraits stellen wir Ihnen regelmäßig ausgewählte Oldtimer-Enthusiasten vor, die unser aus 11 Fragen bestehendes Interview beantworten. Heute mit dem überzeugten Stricht-Acht-Fahrer Janko Brand. weiterlesen Janko Brand im Classic Trader Portrait