Buchtipp | Ferrari – Leidenschaft und Emotionen seit 1947

Dennis Adler Ferrari Motorbuch Verlag Cover

Larger than live – Enzo Ferrari war kein großer Rennfahrer, kein genialer Motorenmann und seine Fahrer waren ein für ihn notwendiges Übel. Aber er entwickelte sich zu einem großartigen Team-Chef, der nebenbei auch einige der Auto-Ikonen des 20. Jahrhunderts schuf.

Können wir uns heute der Person Enzo Ferrari überhaupt noch unvoreingenommen nähern? Zu groß ist der Mythos, zu schwer tragen die vielen Geschichten: Seine Fahrzeuge, seine Siege und Niederlagen, seine Rennfahrer. Sein Name und seine Geschöpfe werden von vielen Ferraristi – schon diese Gemeinschaft erinnert an den Konvent des Klosters vom heiligen Zwölfzylinder – verehrt und bewundert. Das ist in dieser Form einzigartig – oder können wir uns derart leidenschaftliche Mercedisti vorstellen? Hondisti? Corvettisti?

Es gibt – neben Porsche – keinen anderen Autohersteller, über den derart viel geschrieben wurde, derart viele Filme gedreht und Radiosendungen verfasst wurden. Alleine in meiner Bibliothek lagern ein paar Hundert Ferrari-Bücher. Kein Wunder, dass zu dem 75. Geburtstag der Firma Ferrari auch das eine oder andere weitere Buch zu dem Thema neu geschaffen wurde – oder wie bei dem Werk von Dennis Adler, ein bereits bestehendes Buch überholt und ergänzt wurde. Dabei merkt man, dass die Fotos von Dennis Adler nicht gealtert sind, schließlich sieht jeder Ferrari unter der Sonne Kaliforniens gut aus. Ergänzt mit historischen Fotos, Biografien spezieller Modelle und den Fotos der neuen Gefährte empfiehlt sich der mehr als 300 Seiten umfassende Band für Ferrari-Einsteiger – attraktive Fotos, ein guter Text und ein angenehmes Layout machen dieses Buch zu einem übersichtlichen Führer durch die komplizierte Geschichte der Kult-Marke aus Maranello.


Dennis Adler: Ferrari – Leidenschaft und Emotionen seit 1947, Motorbuch Verlag, Stuttgart, 49,90 EUR

Dennis Adler Ferrari Motorbuch Verlag Cover

Erschienen: 03/2022
ISBN: 978-3-613-04438-8

Dennis Adler: Ferrari – Leidenschaft und Emotionen seit 1947 ist im Buchhandel Ihres Vertrauens oder direkt beim Motorbuch Verlag verfügbar.


Fotos Motorbuch Verlag

Autor: Jürgen Lewandowski

Jürgen Lewandowski schreibt seit mehr als 40 Jahren über Menschen und Autos - und hat mehr als 100 Bücher veröffentlicht. Traumklassiker: Alfa Romeo 8C 2900 Touring Spider und Lancia Rally 037. Eigener Klassiker: Alfa Romeo R.Z. von 1993.

Weitere Artikel

Volkswagen T3 Westfalia

Kolumne Zeitsprünge | California Dreaming – Der Volkswagen T3 Westfalia

Der Bulli ist doch ein Lieferwagen, oder nicht? Bei Volkswagen steht T3 für die dritte Generation des Transporters, der entwicklungsseitig offiziell „Typ 2-Modell 80“ heißt. Der VW T3 wurde 1979 eingeführt und bei VW Nutzfahrzeuge (VWN) in Hannover gebaut. weiterlesen Kolumne Zeitsprünge | California Dreaming – Der Volkswagen T3 Westfalia