|

Mercedes-Benz SL-Klasse W 198 II kaufen

Bei dem Mercedes-Benz W 198 II handelte es sich um das Nachfolgemodell des Mercedes-Benz W 198 I. Er wurde als Roadster angeboten und trug ebenfalls die Bezeichnung Mercedes-Benz 300 SL.

Anfänge des Mercedes-Benz W 198 II

Die Produktion des Mercedes-Benz W 198 II begann im Jahr 1957. Dem Fahrzeug vorausgegangen war das Modell Mercedes-Benz W 198 I, das zwischen 1954 und 1957 als Flügeltürer für Begeisterung gesorgt hatte. Mit dem Roadster bot Mercedes-Benz seinen Kunden nun ein komfortableres Modell an. Ebenso wie seine Vorgängervariante erhielt auch der Mercedes-Benz W 198 II die Verkaufsbezeichnung Mercedes-Benz 300 SL. Dabei sollte die zusätzliche Bezeichnung SL für „Sport Leicht“ stehen. Andere Quellen nannten jedoch „Super Leicht“ als eigentliche Namensversion. Sowohl von den Kunden als auch von der Fachwelt wurde der Mercedes-Benz 300 SL begeistert gefeiert. Im Jahr 1957 beschloss die Automobilfirma Mercedes-Benz deswegen, den Flügeltürer durch einen bequemeren Roadster zu ersetzen. Ab 1957 begann auch der Export des Wagens, der es auf 215 PS brachte, in die Vereinigten Staaten von Amerika.

Weitere Entwicklung des Mercedes-Benz W 198 II

Gegenüber seinem Vorgängermodell wurde der Mercedes-Benz W 198 II mit einigen Umbauten versehen. So wies der Roadster leichte Veränderungen an seinem Frontteil auf. Darüber hinaus ließ der Hersteller das Fahrwerk des Mercedes-Benz 300 SL, bei dem es sich um ein Cabrio handelte, verbessern. Außerdem erhielt der Mercedes Benz W 198 II ein Verdeck in Serienausstattung, um den Wagen effizienter vor den Witterungsbedingungen zu schützen. Dabei ließ sich das Verdeck gut hinter einer Abdeckung, die sich bei den Sitzen befand, unterbringen. 1958 wurde außerdem ein Hardtop als Alternative herausgebracht, durch den der Mercedes-Benz 300 SL den Glanz eines Coupes erhielt. Mit dem Hardtop brachte es der Roadster auf rund 75 Kilogramm mehr Gewicht als das Coupe. Diese wirkten sich jedoch abschwächend auf die Höchstgeschwindigkeit des Wagens aus. So fuhr das neue Modell des Mercedes-Benz W 198 II anstatt 260 Stundenkilometern nur noch 250 km/h. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h fand beim Mercedes-Benz 300 SL innerhalb von zehn Sekunden statt. Ab Frühjahr 1961 stattete der Hersteller den Mercedes-Benz W 198 II an den Vorderrädern und Hinterrädern mit Dunlop-Scheibenbremsen aus. Ein Jahr später bekam der Mercedes-Benz 300 SL außerdem einen veränderten Motor, der über einen Leichtmetall-Block verfügte. Zum Einsatz gelangte der Mercedes Benz W 198 II zeitweilig auch im Rennsport. So holte sich Paul O´Shea 1957 mit dem Roadster den Titel in der Klasse D der amerikanischen Sportwagenmeisterschaften.

Produktionsende des Mercedes-Benz W 198 II

Bis zum Produktionsende 1963 wurden insgesamt 1858 Modelle des Mercedes-Benz W 198 II angefertigt. Diese relativ niedrige Produktionszahl hing auch mit dem seinerzeit hohen Kaufpreis von rund 32.000 DM zusammen. In der heutigen Zeit müssen Liebhaber des Mercedes-Benz 300 SL sogar zwischen 300.000 und 450.000 Euro für den kostspieligen Roadster berappen, wenn dieser vollständig restauriert wird.

Suchergebnisse

Bild 1/24 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1958)
1 / 24
Gutachten

1958 | Mercedes-Benz 300 SL Roadster

Dt. Fahrzeug/"Matching-Numbers"/"Frame-off" restauriert/Historie

Preis auf Anfrage
🇩🇪
Händler
Bild 1/31 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957)
1 / 31
Gutachten

1957 | Mercedes-Benz 300 SL Roadster

Original Zustand / Car Pass der Fia / komplette Dokumentation

1.680.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/32 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957)
1 / 32
Preis auf Anfrage
🇩🇪
Händler
Bild 1/29 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957)
1 / 29
1.250.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/47 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1959)
1 / 47

1959 | Mercedes-Benz 300 SL Roadster

Ältere vollrestaurierung | Frischer Service | 40 Jahre in deutscher Hand | Makelloser Zustand

1.220.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/14 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957)
1 / 14
Preis auf Anfrage
🇬🇧
Händler
Bild 1/33 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1957)
1 / 33
1.595.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/15 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1961)
1 / 15
1.189.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/48 von Mercedes-Benz 190 SL (1957)
1 / 48

1957 | Mercedes-Benz 190 SL

52,412 original miles on the odometer

Preis auf Anfrage
🇩🇰
Händler
Bild 1/48 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1959)
1 / 48

1959 | Mercedes-Benz 300 SL Roadster

Deutsche Erstzulassung | Ältere Vollrestaurierungen | Motor "Matching Numbers"

1.300.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/19 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1958)
1 / 19
1.547.000 €

MwSt. ausweisbar

🇩🇪
Händler
Bild 1/19 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1961)
1 / 19
Gutachten

1961 | Mercedes-Benz 300 SL Roadster

SLS look / Sidepipes / Restauriert

1.349.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/20 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1958)
1 / 20
Preis auf Anfrage
🇬🇧
Händler
Bild 1/4 von Mercedes-Benz 300 SL Roadster (1962)
1 / 4

1962 | Mercedes-Benz 300 SL Roadster

Original Bilder folgen in Kürze!

Preis auf Anfrage
🇩🇪
Händler
Zurück
|
1 von 1
|
Weiter