Buick Special Oldtimer kaufen

7 Angebote zu Buick Special gefunden

Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
1 / 8
Buick Special Convertible
Buick Special Convertible
Buick Special Convertible
Buick Special Convertible
Buick Special Convertible
Buick Special Convertible
Buick Special Convertible
Buick Special Convertible
Buick Special Convertible
1 / 9
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
1 / 7
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
1 / 50
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
Buick 40 Special
1 / 5
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
1 / 30
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
Buick Special Serie 40
1 / 20
Einträge pro Seite

Buick Special

Bei dem Buick Special handelt es sich um eine amerikanische PKW-Modellreihe. Sie erstreckte sich von 1930 bis 1977.

Anfänge des Buick Special

Seinen Anfang nahm der Buick Special im Jahr 1930 in den Vereinigten Staaten von Amerika durch die Buick Motor Company. Bis 1935 trug die Baureihe, die den Nachfolger des Buick 116 darstellte, die Bezeichnung Serie 40. Das erste Modell besaß einen obengesteuerten Motor, der eine Leistung von 80,5 PS erreichte. Die Serie 40 war sowohl als Zweitürer als auch als Viertürer erhältlich. Innerhalb eines Produktionsjahres liefen 74.257 Modelle der Serie 40 vom Band. Ab 1934 brachte Buick erneut eine Serie 40 auf den Markt, die jedoch mit einem Reihenachtzylindermotor ausgerüstet wurde und eine Leistung von 93 PS erreichte. Zu den besonderen Markenzeichen der Wagen zählten ihre raketenförmigen Scheinwerfer sowie der schräge Kühlergrill. Ab 1935 kam auch ein zweitüriges Cabriolet der Buick-Serie auf den Markt. Insgesamt entstanden bis 1936 174.056 Wagen. Ab 1936 verlieh die Firma Buick ihren Wagen die Bezeichnung „Special“. 1937 erfolgte eine gründliche Überarbeitung des Buick Special. So verlängerte sich der Radstand des Wagens auf 3099 Millimeter. Außerdem wies der Kühlergrill die Form eines V auf. Zum Angebot zählten viertürige Limousinen und Cabriolets mit zwei Türen. Die Motorleistung stieg auf 100 PS an. 1938 stattete Buick den Special zudem mit einem halbautomatischen Getriebe aus. Auf diese Weise brauchte der Fahrer die Kupplung nur noch zum Anfahren bedienen.  Mit 107 PS wurde eine weitere Steigerung der Motorleistung erzielt. Bis 1942 gelang es, die Leistung des Motors sogar auf 115 PS zu verbessern. Darüber hinaus versah man den Kühlergrill mit Chromstäben. Durch den Eintritt der Vereinigten Staaten in den 2. Weltkrieg kam es vorläufig zum Erliegen der Automobilproduktion.

Weitere Entwicklung des Buick Special

1946 konnte die Anfertigung des Buick Special fortgesetzt werden. Dabei griff der Hersteller zunächst auf die Vorkriegsmodelle zurück, sodass bis 1949 nur geringfügige Veränderungen an dem Wagen erfolgten.  Ab 1951 stattete Buick den Special mit einem größeren Motor aus. So konnte der Reihenachtzylinder nun 120 PS erreichen. Als neue Variante gelangte zudem das Hardtop-Coupe mit zwei Türen auf den Markt. Bis 1954 wurden insgesamt 846.810 Fahrzeuge vom Typ Buick Special hergestellt.  1954 versah man den Buck Special mit einer neuen Pontonkarosserie. Außerdem integrierte der Hersteller die Kotflügel im Körper der Karosserie. Bei der neuen Windschutzscheibe handelte es sich um eine Panoramascheibe. Eine weitere Neuheit stellte der V8-Motor dar, der eine Leistung von 143 PS erzielte. Darüber hinaus kam ein fünftüriges Kombimodell auf den Markt. Bis 1955 ließ sich die Leistung des Motors auf 188 PS steigern.

Der Buick Special in den 60er und 70er Jahren

Im Laufe der 60er Jahre fanden weitere Überarbeitungen am Buick Special statt. 1969 wurde die Herstellung der Baureihe zunächst eingestellt. Im Jahr 1975 brachte Buick noch einmal einen Special auf den Markt, der zur Century/Regal-Serie gehörte. Bis 1977 stellte Buick von diesem Modell 180.633 Exemplare her.