|

Bentley Oldtimer kaufen

Die britische Automobilfirma Bentley wurde 1919 von Walter Owen Bentley gegründet. Heute gilt Bentley, neben der Schwesterfirma Rolls-Royce, als eine der exklusivsten Marken weltweit.

Bentley im Rennsport

Bekannt wurde die Marke Bentley durch die großen Erfolge im Rennsport. Viele Rennfahrer, die aus reichen Familien stammten und sich somit die Bentleys leisten konnten, erzielten in diesen Rennwagen gute Platzierungen. Im ersten 24-Stunden-Rennen von Le Mans erzielten die Bentley Fahrer den vierten Platz; 1927 bis 1930 war Bentley der Seriensieger. Einer der wichtigsten Geldgeber war Woolf Barnato, der schließlich auch Vorstandsvorsitzender wurde. 1930 brach der Markt für straßentaugliche Rennwagen zusammen, die Nachfrage galt nun luxuriöseren Autos.

Die Übernahme von Bentley

Mit den Modellen 8 Litre und 4 Litre wollte Bentley in die Oberklasse der Luxuswagen wechseln. Verkauft wurden im ersten halben Jahr 1931 schon 62 Fahrzeuge, was für damalige Verhältnisse viel war, da der Preis sogar höher als bei einem vergleichbaren Modell von Rolls-Royce war. Nichtsdestotrotz ging Bentley im gleichen Jahr Bankrott. Bis dato wurden vom Bentley 8 Litre nur 49 Exemplare gebaut, vom 4 Litre nur 7. Eigentlich sollte die Firma Napier & Son das Unternehmen übernehmen, doch überraschend gab es ein höheres Angebot von der British Central Equitable Trust Limited, die im Namen von Rolls-Royce agierte.

Nachdem Rolls-Royce Bentley übernommen hatte, versuchte man den guten Ruf als exklusiver Sportwagenhersteller aufrechtzuerhalten. Dies gelang Rolls-Royce auch mit Erfolg. 1998 wurde die Marke Bentley schließlich an Volkswagen verkauft. 2003 stellte VW seine erste eigenständige Entwicklung eines Bentleys, den Continental GT, vor und auch die nachfolgenden Modelle wurden ausschließlich auf Volkswagen Basis gebaut. 2001 nahm Bentley zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans teil. 2003 konnte das Team von Bentley mit dem Speed 8 wieder einen Erfolg feiern und an frühere Siege anknüpfen.

Das Markenzeichen von Bentley

Das Logo von Bentley zeigt ein geflügeltes B. Es wurde von Walter Owen Bentleys Freund Freddie Gordon Crosby entworfen und wurde seitdem kaum verändert. Lediglich die Hintergrundfarbe änderte sich je nach Modell zwischen blau, rot, grün und schwarz. Das Erkennungszeichen schlechthin bleibt aber der Kühlergrill, der auch nach dem Wechsel von Rolls-Royce zu VW weiterhin verwendet wird.

Suchergebnisse

1 / 7

1956 | Bentley S 1

Bentley - S1 - NO RESERVE - 1956

Preis auf Anfrage
🇳🇱
Händler
1 / 50
Preis auf Anfrage
🇮🇹
Händler
1 / 22
Preis auf Anfrage
🇬🇧
Händler
1 / 10

1987 | Bentley Turbo R

BENTLEY Mulsanne Turbo R - TARGA ORO ASI - PERMUTA

28.500 €
🇮🇹
Händler
1 / 50
175.060 €
🇬🇧
Händler
1 / 10

1987 | Bentley Eight

BENTLEY Eight 6.7 V8 1987 - MANUTENZIONE CERTIFICATA

19.000 €
🇮🇹
Händler
1 / 20
29.177 €
🇬🇧
Händler
1 / 15
Gutachten

1934 | Bentley 3 1/2 Liter

Derby Continental Open Tourer by Vanden Plas

159.888 €
🇬🇧
Händler
1 / 14

1965 | Bentley S 3

Outstanding condition throughout.

64.189 €
🇬🇧
Händler
1 / 11
56.019 €
🇬🇧
Händler
1 / 15

1956 | Bentley S 1

Aluminium Sports Saloon by Hooper & Co

79.360 €
🇬🇧
Händler
1 / 15
Gutachten

1984 | Bentley Mulsanne Turbo

36 year family ownership.

19.782 €
🇬🇧
Händler
1 / 10

1963 | Bentley S 3 Continental

RARE EXAMPLE CHINESE EYES

81.693 €
🇬🇧
Privat
1 / 10
38.000 €
🇨🇿
Privat
1 / 17
29.900 €
🇫🇷
Händler
Zurück
|
1 von 18
|
Weiter