|

Chevrolet Corvette Oldtimer kaufen

Bei der Chevrolet Corvette handelt es sich um einen Sportwagen des amerikanischen Automobilherstellers General Motors, welcher ab 1953 diesen Wagen erfolgreich produziert. Die Corvette gilt heute noch als erster amerikanischer Sportwagen. Bis zum Jahr 2010 wurde das Modell mehr als 1,5 Millionen Mal gebaut.

Die Geschichte der Chevrolet Corvette

Zu Beginn der 50er Jahre waren die europäischen Sportwagen in den USA sehr beliebt. General Motors wollte einen nationalen Sportwagen entwickeln und war von dem englischen Jaguar XK 120 inspiriert, der bei einem Rennen in Watkins Glen zu sehen war. Unter dem Codenamen Opel wurde ein zweisitziger Sportwagen mit Namen Corvette C1 entwickelt. Dieses Modell wurde 1953 auf dem Markt angeboten. Erfolgreich wurde dieser offene Zweisitzer mit seiner glasfaserverstärkten Karosserie jedoch erst im Jahre 1955, als der berühmte Small-Block-V8-Motor in die Corvette eingebaut wurde. Zuvor war sie mit einem Reihensechszylinder mit 3,8 Liter Hubraum und einer Leistung von 155 PS ausgestattet. Erst mit dem neuen V8-Triebwerk mit bis zu 5,4-Liter Hubraum erreichte der Sportwagen eine Leistung von 360 PS. Die erste Chevrolet Corvette C1 wurde bis 1962 gebaut. Von 1962 bis 1967 wurde die 2. Corvette als Modell Sting Ray vertrieben. Bisher war die Chevrolet Corvette lediglich als Roadster angeboten worden. Seit der zweiten Generation gab es auch ein Coupé. Erstmals wurde dieses Fahrzeug mit Klappscheinwerfern versehen. Der 7-Liter-V8-Motor erreichte eine Leistung bis 435 PS.

Der amerikanische Traum – die Chevrolet Corvette C3

Die dritte Corvette hat bis heute Kultstatus erreicht. Die C3 wurde von 1967 bis 1982 gebaut und trug den Schriftzug Stingray, diesmal ohne Leerzeichen dazwischen. Die Karosserie stand mit ihren ausladenden Radkästen und dem geschwungenen Design stellvertretend für die bekannte Mako-Shark-Serie. Der V8-Motor mit nunmehr 7,4-Liter Hubraum erreichte eine Leistung von 435 PS. Wenn auch heute noch von einer Corvette gesprochen wird, dann haben die meisten das Bild der C3 vor Augen.

Die Chevrolet C4

Die C4 wurde 1983 auf dem Markt vorgestellt und bis 1996 produziert. Während die beiden Vorgängerinnen lediglich als geschlossenes Coupé erhältlich waren, gab es nun auch wieder ein Cabriolet. Bisher war die Corvette keine ernstzunehmende Konkurrenz für europäische Sportwagen gewesen. Viele Tester haben das schlechte Fahrverhalten bemängelt. Mit der Chevrolet Corvette C4 änderte sich dies. Mit ihrem 5,6-Liter V8 bot die C4 eine Leistung bis 330 PS. Auch in Bezug auf Fahrwerk und Federung wurde viel getan. Dieses Modell erreichte somit auch außerhalb der USA seine Fangemeinde.

Der Name und das Logo der Chevrolet Corvette

Der Name des Sportwagens Corvette wurde nach einem kleinen und wendigen Kriegsschiff benannt. Ursprünglich hatte ein Mitarbeiter von General Motors diese Bezeichnung in einem Wörterbuch gefunden und ihn als Namen für den neuen Sportwagen auserkoren. Das bekannte Logo stammt aus der Feder von Robert Bartholomew. Der Entwurf enthielt noch die US-Flagge auf der linken Seite und auf der rechten Seite eine karierte Flagge. Da eine amerikanische Flagge auf kommerziellen Produkten jedoch nicht erlaubt ist, wurde stattdessen neben der karierten Flagge die Schwertlilie Fleur-de-Lis gewählt. Schließlich entstammt der Name Chevrolet französischen Ursprungs. In den Folgejahren wurde dieses Logo immer wieder modifiziert, wobei die Flaggen und Farben gewechselt wurden. In den ersten Logos befanden sich die Flaggen noch in einem kreisrunden Emblem, heute stehen sie alleine.

Suchergebnisse

Bild 1/7 von Chevrolet Corvette (1961)
1 / 7

1961 | Chevrolet Corvette

Chevrolet - Corvette C1 - 1961

Preis auf Anfrage
🇳🇱
Händler
Bild 1/27 von Chevrolet Corvette (1959)
1 / 27
Gutachten

1959 | Chevrolet Corvette

Chevrolet Corvette C1 1959

147.000 €
🇳🇱
Händler
Bild 1/24 von Chevrolet Corvette (1954)
1 / 24
Gutachten

1954 | Chevrolet Corvette

Chevrolet Corvette C1 Automatik-Blue Flame-Reihensechszylinder-Cabriolet

79.500 €
🇳🇱
Händler
Bild 1/19 von Chevrolet Corvette (1961)
1 / 19

1961 | Chevrolet Corvette

Chevrolet Corvette  C1| Gerestaureerd| Zeer goede staat| 1961

99.950 €
🇳🇱
Händler
Bild 1/20 von Chevrolet Corvette Sting Ray Convertible (1966)
1 / 20
81.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/20 von Chevrolet Corvette (1982)
1 / 20

1982 | Chevrolet Corvette

Corvette C3  Originallack Concours Historie Tüv H 70tsd.Miles

27.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/19 von Chevrolet Corvette (1961)
1 / 19
Gutachten

1961 | Chevrolet Corvette

Chevrolet Corvette C!

98.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/42 von Chevrolet Corvette (1954)
1 / 42
Gutachten
78.500 €
🇳🇱
Händler
Bild 1/22 von Chevrolet Corvette (1962)
1 / 22
Gutachten

1962 | Chevrolet Corvette

wunderschöne C1 mit 4 Gang Schaltgetriebe im Zustand 2+

89.700 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/20 von Chevrolet Corvette (1962)
1 / 20
89.000 €
🇩🇪
Händler
Bild 1/15 von Chevrolet Corvette (1959)
1 / 15

1959 | Chevrolet Corvette

1959 Corvette C1 '59

95.000 €
🇧🇪
Händler
Bild 1/50 von Chevrolet Corvette Sting Ray Convertible (1964)
1 / 50

1964 | Chevrolet Corvette Sting Ray Convertible

Chevrolet Corvette C2 Stingray Convertible Fully restored and mechanically rebuilt condition, Loads of upgrades like independent rear suspension, Wilwood brakes and much more, Recently completely checked and serviced by a well-known Dutch Corvette specialist

119.500 €
🇳🇱
Händler
Bild 1/10 von Chevrolet Corvette Stingray (1969)
1 / 10
Nachbau
69.990 €
🇫🇷
Händler
Bild 1/10 von Chevrolet Corvette (1957)
1 / 10

1957 | Chevrolet Corvette

CHEVROLET Corvette C1 GMC USA

93.000 €
🇮🇹
Händler
Bild 1/10 von Chevrolet Corvette (1984)
1 / 10

1984 | Chevrolet Corvette

CHEVROLET Corvette C4 5.7 V8 1984 - ISCRITTA ASI

18.500 €
🇮🇹
Händler
Zurück
|
1 von 8
|
Weiter