|

Bentley Eight Oldtimer kaufen

Der Bentley Eight war ein Oberklassefahrzeug des britischen Automobilherstellers Bentley, der von 1984 bis 1992 hergestellt wurde.

Die Geschichte des Bentley Eight

Der Bentley Eight war eine preiswerte und einfach ausgestattete Version des Bentley Mulsanne, der von 1980 bis 1992 hergestellt wurde. Der Name Mulsanne bezog sich auf die berüchtigte Mulsanne-Kurve der Rennstrecke von Le Mans, wo Bentley in den 1920er Jahren insgesamt fünf Mal das 24-Stunden-Rennen von Le Mans für sich entscheiden konnte. Der Bentley Eight war als Einstiegsmodell gedacht und sollte eine neue Käuferschicht ansprechen. Es war geplant, klassische Mercedes-Benz und Jaguar-Kunden anzusprechen und für Bentley zu gewinnen, aus diesem Grund wurde der Bentley Eight deutlich günstiger als der Bentley Mulsanne angeboten. Im Jahr seiner Präsentation – 1984 – kostete der Bentley Eight 49.497 britische Pfund, somit 5.000 Pfund weniger als das Ausgangsmodell. Auf vergleichbare Preise brachten es auch sehr gut ausgestattete Mercedes-Benz S-Klassen, deren Käuferschicht angesprochen werden sollte.

Der Bentley Eight im Detail

Der Bentley Eight war lediglich mit einem kurzen Radstand lieferbar und war anhand des Kühlergrills rein optisch vom Bentley Mulsanne zu unterscheiden. Der Mulsanne war mit einem Kühlergrill ausgestattet, dessen Streben senkrecht verliefen – der Drahtgittergrill des Bentley Eight erinnerte an sportliche Modelle aus der Vorkriegszeit Bentleys. Abgesehen von der optischen Anspielung war der Drahtgittergrill in der Herstellung deutlich günstiger als der des Mulsanne. Die größten Kosteneinsparungen wurden allerdings im Innenraum des Wagens durchgeführt, so war das Armaturenbrett deutlich simpler gestaltet und auf die speziellen, eigentlich üblichen, Maserungen wurde verzichtet. Der eigentlich mit Leder verkleidete Himmel des Innenraums fiel ebenfalls den Einsparmaßnahmen zum Opfer. Im Vergleich zum Bentley Mulsanne war die Anzahl der serienmäßig möglichen Lackierungen deutlich gekürzt worden, hierbei handelte es sich ebenfalls um eine Sparmaßnahme. Zu Beginn der Produktion wurde der Bentley Eight lediglich in Großbritannien angeboten, ab 1985 wurde das Gebiet erweitert und der Wagen war fortan auch in den USA und auf dem europäischen Kontinent erhältlich. Bei seiner Einführung kostete der Bentley Eight in Deutschland 186.846 DM und war somit rund 66.000 DM günstiger als ein Rolls-Royce Silver Spirit. Bis zum Ende der Produktion im Jahr 1992 entstanden insgesamt 1736 Exemplare des Bentley Eight. Abgelöst wurde der Wagen durch den Bentley Brooklands, der von 1992 bis 1998 hergestellt wurde.

Suchergebnisse

Afbeelding 1/10 van Bentley Eight (1986)
1 / 10

1986 | Bentley Eight

BENTLEY Eight - Guida a Destra, Iscritta ASI

11.900 €
🇮🇹
Händler
Afbeelding 1/15 van Bentley Eight (1991)
1 / 15
19.900 €
🇩🇪
Händler
Zurück
|
1 von 1
|
Weiter