Audi Sport quattro zu Spitzenpreis bei Classic Trader verkauft

Audi Sport quattro 1

Kürzlich wurde über Classic Trader ein seltener Audi Sport quattro für 425.000 EUR verkauft. Ein Sammler aus Portugal erwarb das Fahrzeug bei PreSelect in Berlin. Der Kaufpreis gehört zu den höchsten dokumentierten Werten auf dem freien Markt.

Der Audi Sport quattro war bereits 1984 als Neuwagen ein begehrtes Fahrzeug. Nur 220 Exemplare wurden für die benötigte FIA-Homologation der Gruppe B gebaut. Etwa 170 Stück wurden an Privatpersonen verkauft. Auch durch die Erfolge auf der Rallyestrecke durch Stig Blomqvist, Hannu Mikkola und Walter Röhrl war der Sport quattro ein gefragtes Modell, trotz des Listenpreises von anfangs 195.000 DM, ab 1985 203.850 DM. Damit war der Sport quattro der teuerste Serien-Sportwagen aus deutscher Produktion – etwa doppelt so teuer wie ein damals durchaus exklusiver Porsche 930 Turbo.

Audi Sport Quattro geht dank Classic Trader viral

Auch als Klassiker ist der Audi begehrt, zumal sich die Anzahl der gut erhaltenen oder restaurierten Modelle durch den Renneinsatz des Sportwagens minimiert hat. Das angebotene Fahrzeug stammte aus Erstbesitz und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Originalität aus, vom Erstlack in Tornadorot bis zum längst nicht mehr nutzbaren B-Netz-Autotelefon. Lediglich – wie bei fast allen Sport quattros – wurde aufgrund von Konstruktionsmängeln der Aluminium-Motorblock werksseitig durch einen robusteren Stahlblock ersetzt.

Mehrere Monate stand der Audi Sport quattro im Showroom von PreSelect in der Berliner Classic Remise und wurde von Classic Trader vermarktet. Unter anderem war das Inserat die am meisten aufgerufene Kleinanzeige im Classic Trader Magazin und dessen ePaper-Variante. Auch die Postings auf den Social Media-Kanälen von Classic Trader bei Facebook und Instagram mit 200.000 Followern riefen große Resonanz hervor und verbreiteten sich viral.

Bisher höchster Verkaufspreis für Audi Sport Quattro

Vor allem aber profitierte Verkäufer Burkhard Steins von der Reichweite von Classic Trader. Mit mehr als fünf Millionen Seitenaufrufen ist Classic Trader Europas größter spezialisierter Online-Marktplatz für klassische Automobile und Motorräder. „Ein außergewöhnliches Auto anbieten zu können, ist das eine. Zur erfolgreichen internationalen Vermarktung ist aber unabdingbar, einen Partner zu haben, der auch über Ländergrenzen hinweg potentielle Käufer anspricht und durch Transparenz Vertrauen schafft. Es ist bezeichnend, dass ein Sammler aus Portugal durch Classic Trader auf das Fahrzeug aufmerksam geworden ist und es gekauft hat. Gerade die Internationalität ist für mich als Händler ein großer Zugewinn“, so Burkhard Steins von PreSelect.

Für Christian Plagemann, Geschäftsführer von Classic Trader, ist der hohe Verkaufserlös ein Ausdruck der aktuellen Marktsituation: „Auch wenn der Markt für klassische Fahrzeuge sich den vergangenen Monaten und Jahren etwas beruhigt hat, können die wirklich seltenen und besonderen Fahrzeuge noch immer Höchstwerte erzielen. Meines Wissens sind die 425.000 EUR, die für diesen Sport quattro bezahlt wurden, der höchste Preis, der auf dem freien Oldtimer-Markt bisher für einen solchen Typ erzielt wurde.“ Diese Einschätzung wird von der Marktbeobachtung durch Classic Data gestützt. Wurde der Wiederbeschaffungswert eines Sport quattro im Jahr 2010 noch mit 170.000 EUR eingeschätzt, gelten heute 420.000 EUR als Maßstab. Über die letzten neun Jahre gesehen entspricht dies einer Steigerung von circa 150 Prozent.


Sie möchten Ihr Fahrzeug auch erfolgreich über Classic Trader verkaufen? Dann klicken Sie einfach hier.

Fotos PreSelect

Autor: Paolo Ollig

Paolo Ollig schreibt als Chefredakteur regelmäßig über alle Raritäten und Meilensteine der Automobil- und Motorrad-Geschichte. Traum-Klassiker: Lamborghini Countach und Mercedes-Benz 300 SL Roadster. Eigener Klassiker: Mercedes-Benz 230 CE (W123) von 1981.

Weitere Artikel

Wallner Classic 21

Geschützt: Wallner Classic im Classic Trader Händlerporträt

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Jameson Merlin_Classic_Cars_Pop_Up_Store1

Unique 12 cylinder, 1760hp build sold: 1975 Jameson Merlin

German Version

What creates the special fascination that surrounds classic cars? Is it power, craftmanship, history or rarity? During the sale of the 1975 Jameson Merlin at the Classic Cars Pop-Up Store we were able to witness a car that combines all of those. weiterlesen Unique 12 cylinder, 1760hp build sold: 1975 Jameson Merlin

Jameson Merlin_Classic_Cars_Pop_Up_Store1

12-Zylinder Unikat mit 1760 PS verkauft: 1975 Jameson Merlin

English Version

Wodurch ensteht die besondere Faszination für historische Fahrzeuge? Sind es die Leistung, die Handwerkskunst, die Historie oder doch besondere Skurrilität? weiterlesen 12-Zylinder Unikat mit 1760 PS verkauft: 1975 Jameson Merlin