Triumph TR 250 Oldtimer kaufen

4 Angebote zu Triumph TR 250 gefunden

Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
1 / 44
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
1 / 50
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
1 / 50
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
Triumph TR 250
1 / 47
Einträge pro Seite

Triumph TR250

Der Triumph TR250 war ein Sportwagen des britischen Automobilherstellers Triumph, der von 1967 bis 1968 in Coventry hergestellt wurde.

Die Geschichte des Triumph TR250

Der Triumph TR250 erschien im Juli 1967 als Nachfolger des von 1961 bis 1967 hergestellten Triumph TR4 beziehungsweise TR4A. Beim Triumph TR250 handelte es sich um die für den US-amerikanischen Markt bestimmte Version des Triump TR5. Das Design der Karosserie ähnelte stark der des Vorgängers, entworfen wurde sie vom Turiner Designer Giovanni Michelotti. Ein markanter Unterscheid gegenüber dem Vorgänger waren die geschwungenen Auspuffrohre, zu weiteren Unterschieden gehörten auch breitere seitliche Zierleiste, ein leicht veränderter Kühlergrill und neue Embleme an der Front und am Heck. Der Triumph TR250 war mit einem 2,5-Liter-Reihen-Sechszylindermotor ausgestattet, der auch im Nachfolger Triumph TR250 zum Einsatz kam. Der Triump TR250 hatte eine Gesamtlänge von 3902 mm, eine Breite von 1473 mm, die Höhe wurde mit 1270 mm angegeben, der Radstand belief sich auf 2240 mm. Laut Herstellerangaben hatte der Triump TR250 ein Leergewicht von 1030 kg.

Der Triump TR250 im Detail

Da die Abgasbestimmungen in den USA im Laufe der 1960er Jahre immer strikter wurden und sich britische Sportwagen nach wie vor großer Beliebtheit erfreuten entschied man sich dafür, den Triumph TR5 in einer Sonderversion nur für den US-amerikanischen Markt herzustellen – Ergebnis war der Triump TR250. Da die verwendete Saugrohreinspritzung nicht den Abgasbestimmungen entsprach wurde der Triump TR250 mit zwei Stromberg-Vergasern ausgestattet und leistete nun 77 kW. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h benötigte der Triump TR250 10,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 172 km/h angegeben. Somit war der Triump TR250 etwa 20 km/h langsamer als der Triump TR5. Dennoch sprachen die Verkaufszahlen für sich – während nur 2974 Exemplare des Triumph TR5 hergestellt wurden entstanden im gleichen Zeitraum 8484 Exemplare des Triump TR250. Abgelöst wurde der Triump TR250 schließlich durch den Triump TR6, der von 1968 bis 1976 hergestellt wurde.