Rover 3 Liter Oldtimer kaufen

2 Angebote zu Rover 3 Liter gefunden

Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Rover 3 Liter Mk II
Einträge pro Seite

Rover 3 Liter

Der Rover 3 Liter war eine 4-türige Limousine und gehörte zur Kategorie der oberen Mittelklassewagen. Alternativ war dieses Modell auch als ein 4-türiges Coupè erhältlich. Hergestellt wurde der Rover 3 Liter von 1958 bis 1973 und war zur damaligen Zeit bei etlichen Regierungsmitarbeitern vieler Nationen sehr beliebt. Sogar Königin Elisabeth II. sagte man nach, dass sie einen Rover 3 Liter fuhr.

Rover 3 Liter – Modellgeschichte

Die erste Version des Rover 3 Liter erschien 1958 und war mit einem 6-Zylinder-Reihenmotor ausgestattet, der eine Leistung von 94 kW besaß. Je nach Kundenwunsch konnte dieses Modell auch zusätzlich mit einer Servolenkung und einem Automatikgetriebe ausgeliefert werden. Nach insgesamt 1692 hergestellten Fahrzeugen wurde diese Serie im Jahr 1962 eingestellt.  Daraufhin folgte die Version Mark II, die noch im selben Jahr auf den Markt kam. Dieses Modell war mit einem etwas leistungsstärkeren Motor ausgestattet, der es insgesamt auf eine Leistung von 95 kW brachte. Zudem wurden im Mark II bessere Radaufhängungen verbaut. Außerdem war ein ein völlig neues Coupè hinzu gekommen, welches ebenfalls 4 Türen besaß aber jedoch ein niedrigeres Dach. Es wirkte vom optischen her gesehen um einiges sportlicher obwohl es nur 1 kW mehr Leistung brachte. Insgesamt wurden von der Mark II-Baureihe 5482 Exemplare hergestellt, bevor die Serie im Jahr 1965 eingestellt wurde.  Der Mark III der 1965 eingeführt wurde, war genauso wie sein Vorgänger, als Coupè sowie als Limousine erhältlich. Die Motorleistung bei dieser Serie wurde wiederholt leicht angehoben, sodass die Motorleistung nun 99 kW betrug. Bis zum Produktionsende im Jahr 1967 wurden vom Rover 3 Liter insgesamt 3919 Limousinen und 2501 Coupès verkauft.

Der letzte Ableger des Rover 3 Liter

Ein letzter Ableger des Rover 3 Liter erschien im Jahr 1967. verbaut wurde im Inneren ein Rover-V8-Motor der eine Leistung von 116 kW besaß. Das Modell war von Grund auf um einiges moderner und sportlicher gehalten, was sich nicht nur in der Motorleistung wiederspiegelte sondern auch im Inneren des Wagens. Das Lenkrad wurde durch ein Sportlenkrad ersetzt und die gesamte Front des Wagens schien sehr dynamisch und windschnittig. Auch dieses Modell wurde als 4-türige Limousine sowie als 4-türiges Coupè angeboten. Die Herstellung erfolgte bis ins Jahr 1973 und es wurden vom Rover 3 Liter mehr als 10.000 Exemplare verkauft.  Auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt erfreut sich letzteres Modell an sehr großer Beliebtheit, denn der darin verbaute Motor gilt als äußerst robust und langlebig. Aus diesem Grund erzielt der Rover 3 Liter noch sehr hohe Wiederverkaufspreise auf etlichen Märkten der ganzen Welt.