Pontiac Star Chief Oldtimer kaufen

4 Angebote zu Pontiac Star Chief gefunden

Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
Pontiac Star Chief
1 / 30
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
1 / 47
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
1 / 33
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
Pontiac Star Chief Convertible
1 / 12
Einträge pro Seite

Pontiac Star Chief

Der amerikanische Automobilhersteller Pontiac baute im Zeitraum von 1954 bis 1966 den zur oberen Mittelklasse gehörenden Pontiac Star Chief, der in den Karosserieformen Limousine, Cabriolet, Coupé und Kombi angeboten wurde.

Die ersten Generationen des Pontiac Star Chief

Als Ergänzung zum Chieftain entwickelte Pontiac den neuen Star Chief mit längerem Radstand und führte den Wagen als SpitzenModell 1954 auf dem Markt ein. Äußeres Erkennungszeichen war die wuchtige Pontonkarosserie mit Alligator-Motorhaube und breit ausgewuchteten Kotflügeln. Angetrieben wurde das Modell mit einem 4,4 Liter Reihen-Achtzylindermotor mit einer Leistung von 90-93 kW. Erhältlich war der Wagen als Limousine, Hardtop-Coupé und Cabrio. Schon 1955 erfolgte die erste Überarbeitung, wobei der Pontiac Star Chief nun wesentlich flacher wurde und auf die hinteren ausgeformten Kotflügel verzichtet wurde. Ebenso verschwand auch die Alligatorhaube. Dagegen präsentierte sich der Wagen mit kleinen Heckflossen. Erstmals war auch ein Kombi erhältlich. Angetrieben wurde das Modell mit einem neuen V8-OHC-Motor, der eine Leistung von 127-132 kW aufwies. Bis 1957 erfolgten weitere Faceliftings und eine größere Motorisierung bis zu einem 5,6 Liter umfassenden V8-Motor mit bis zu 199 kW Leistung. Angeboten wurde diese Serie 28 als Custom oder Deluxe.

Der Pontiac Star Chief ab 1958 im neuen Design

Im Jahr 1958 wurde das Design komplett neu gestaltet. Erstmals erhielt der Star Chief nun Doppelscheinwerfer und Panoramascheiben hinten. Den Bereich der Heckflossen zierten sehr breite Zierstreifen. Wiederum wurde die Motorleistung nunmehr auf bis zu 210 kW erhöht, wobei ein 6 Liter V8 seine Arbeit verrichtete. Pontiac vertrieb die Custom Safari Serie 27mit etwas kürzerem Radstand und mit längerem Radstand die Star Chief Custom Serie 28. Später wurden nur noch der Kombi Custom-Safari als Fünftürer sowie zwei Hardtop-Modelle mit zwei bzw. vier Türen und eine Super-Deluxe-Limousine mit vier Türen angeboten.

1959 wurde der Star Chief erneut überarbeitet

Ab 1959 verlor der Pontiac Star Chief sein markantes Haifischmaul zugunsten eines langgezogenen, hufeisenförmigen Kühlergrills. Auffällig war auch der lackierte Mittelsteg vom Kühlergrill zur Motorhaube. Der Star Chief war mit langem Radstand noch als zwei- und viertürige Limousine und als viertüriges Hardtop-Coupé erhältlich. Der V8 mit 6.375 ccm Hubraum leistete bis 206 kW und ab 1960 sogar bis 208 kW. 1960 erfolgten kaum optische Veränderungen. Die Fahrzeuge wurden als Baureihe 24 angeboten.

Die letzten Pontiac Star Chief

Ab 1961 erfolgte nur ein unwesentliches Facelifting im Kühlerbereich. Auf die 2-türige Limousine wurde verzichtet. Die Baureihe erhielt die Nummer 26. Erst ab 1963 stand wieder eine größere Überarbeitung bei Pontiac auf dem Programm. So wurden die nebeneinanderliegenden Doppelscheinwerfer gegen zwei übereinanderstehende ersetzt. Neben kleineren Heckflossen wurde der Wagen insgesamt noch etwas länger. Der V8-Motor erreichte eine Leistung von 213 kW. Diese Serie erhielt die Nummer 256. 1966 war das letzte Produktionsjahr, bei dem nochmals ein zweitüriges Hardtop-Coupé die Modellreihe ergänzte. Als Beinamen trug der Pontiac Star Chief die Bezeichnung Executive. 1967 wurde er dann durch die eigenständige Baureihe Pontiac Executive ersetzt. Immerhin wurden im 13jährigen Produktionszeitraum 850.000 Star Chief produziert.