Jaguar E-Type Serie II kaufen

49 Angebote zu Jaguar E-Type Serie II gefunden

Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 50
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 26
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 16
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
1 / 9
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
1 / 49
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
1 / 15
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 18
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
1 / 16
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
1 / 15
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 29
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 9
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 9
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 9
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
Jaguar E-Type (2+2)
1 / 5
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
Jaguar E-Type
1 / 5
Einträge pro Seite

Jaguar E-Type Serie II

Der Jaguar E-Type Serie II war ein Sportwagen, den der britische Automobilhersteller Jaguar von 1968 bis 1971 herstellte.

Die Geschichte des Jaguar E-Type Serie II

Beim Jaguar E-Type Serie II handelte es sich um den direkten Nachfolger des von 1961 bis 1968 gebauten Jaguar E-Type Serie I. Der eigentliche Grund für die Überarbeitung der äußerst erfolgreichen ersten Generation waren die verschärften Umwelt- und Sicherheitsvorschriften in den USA – dem Hauptabsatzmarkt des Fahrzeuges. Der Wagen verfügte nun nicht mehr über die markanten Scheinwerferabdeckungen, die sowohl Optik als auch Aerodynamik zugutegekommen waren. Im Hause Jaguar wurde diese Änderung an der Karosserie als Stilbruch empfunden, die Auswirkungen sind bis heute zu spüren – der Jaguar E-Type Serie II wird weniger als die erste Generation gehandelt. Weitere Neuerungen gegenüber dem Vorgängermodell waren Wippschalter am Armaturenbrett, eine deutlich größere Kühleröffnung und ebenfalls größere – nun unterhalb der Stoßdämpfer montierte – Blinker und Rücklichteinheiten.

Der Jaguar E-Type Serie II im Detail

Die Sitze des Jaguar E-Type Serie II wurden ebenfalls überarbeitet und erneuert, um den neuen Sicherheitsbestimmungen gerecht zu werden – im Falle eines Aufpralls war der Nacken nun besser geschützt. Die in den USA ausgelieferten Modelle waren modifiziert und leisteten knapp 20 PS weniger als die in Europa verkauften Versionen – eine Folge der strikteren Umweltbestimmungen. Eine weitere Änderung gegenüber dem Vorgängermodell waren die überarbeiteten Bremsen, die ein noch besseres Fahrverhalten ermöglichten. Gegen Aufpreis war der Jaguar E-Type Serie II mit Klimaanlage und Servolenkung erhältlich. Wie auch schon der Vorgänger war der Sportwagen in drei Versionen erhältlich, als zweitüriges Coupé, als zweitüriges 2+2 Coupé und als zweitüriger Roadster. Es wurde weiterhin der 4,2-Liter-XK-Sechszylinder-Motor verwendet, der allerdings optisch überarbeitet war und nun ein etwas raueres Aussehen hatte. Im Produktionszeitraum von 1968 bis 1971 entstanden insgesamt 18,809 Exemplare des Jaguar E-Type Serie II, davon 5,326 als 2+2 Coupé, 4,855 als Coupé und weitere 5,326 Exemplare als Roadster.

Abgelöst wurde die zweite Version des Wagens schließlich durch den Jaguar E-Type Serie III, der von 1971 bis 1975 hergestellt wurde.