Image 1/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 2/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 3/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 4/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 5/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 6/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 7/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 8/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 9/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 10/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 11/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 12/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 13/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 14/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 15/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 16/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 17/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 18/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 19/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 20/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 21/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 22/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 23/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 24/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 25/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 26/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 27/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 28/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 29/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 30/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 31/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 32/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 33/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 34/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 35/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 36/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 37/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 38/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 39/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 40/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 41/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 42/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 43/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 44/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 45/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 46/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 47/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 48/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 49/50 of MG MGA 1500 (1958)
Image 50/50 of MG MGA 1500 (1958)
1958 | MG MGA 1500

MG MGA Restored condition, fantastic driving, upgraded engine

38.950 €
🇳🇱
Händler

Beschreibung

Getriebe: 5 Gänge, Schaltgetriebe
Leergewicht: 879 kg
Interieurfarbe: rot
Emissionsklasse: Euro 0
Kennzeichen: DR-18-12

Der MGA entstand im Jahr 1951, als der MG-eigene Designer Syd Enever eine stromlinienförmige Karosserie für den TD Le Mans-Wagen von George Philips entwarf. Bei dem Projekt geht es zunächst nicht um ein Serienauto, denn als der Prototyp des MGA dem BMC-Vorsitzenden Leonard Lord gezeigt wird, hat er gerade zwei Wochen zuvor einen Vertrag mit Donald Healey für das Austin-Healey-Projekt unterzeichnet. Allerdings brachen die Verkaufszahlen von der damals traditionellen MGs, des TF ein und das Projekt durfte trotzdem starten. Im Jahr 1955 ist die MGA eine Tatsache. Der MGA ist ein völlig anderes Auto als seine Vorgänger. Der Körper wird auf einen Rahmen gesetzt, der deutlich breiter ist. Dadurch passen die Bodenplatte und die Sitze zwischen den Rahmen und nicht darauf, wodurch ein viel niedrigeres und moderneres Auto entsteht als bei seinen Vorgängern.

Bei diesem wunderschönen MGA läuft einem das Wasser im Mund zusammen, nicht nur wegen der schönen Kombination aus cremeweißer Lackierung und roter Polsterung, sondern auch wegen des Zustands: vollständig restauriert und revidiert und ausgestattet mit einem 1.8 Liter 4-Zylinder Motor aus einem MGB und gekoppelt an ein 5-Gang Getriebe und dazu noch weitere Anpassungen. Der perfekte MGA für die sportlichen Fahrer unter uns.

Das Exterieur des MGA ist außergewöhnlich schön. Die Karosserie hat eine sehr schöne Lackierung und perfekte Passungen, Türen sowie Front- und Heckklappe schließen sanft und perfekt. Auch die reichlich vorhandenen Chromteile befinden sich in einem schönen Zustand, teils stammen die Teile von vor der Restaurierung und teils sind sie neu, als bei der Restaurierung das komplette Auto in Angriff genommen wurde. An allen Teilen, von der Tankklappe bis zum Scheinwerfer und von der Karosserie bis zu den Fenstern und Gummis: Dieses Auto wurde liebevoll in den Zustand gebracht, in dem es sich jetzt befindet.

Auch der Innenraum ist sehr schön, mit wunderschönen roten Lederpolstern. Es sieht authentisch aus, das Leder ist schön flexibel und die Sitze bieten gutes Sitzkomfort. Auch der Bodenbelag wurde erneuert. Das Armaturenbrett aus sehr schön lackiertem Holz sieht aus wie neu und beherbergt die schönen Jaeger-Instrumente. Das schöne, schmale Lenkrad mit dünnen Speichen liegt wunderbar in der Hand und lädt zu vielen schönen Fahrten ein.

Und dann gibt es noch die Technik des Fahrzeugs, vielleicht wohl der Grund für Sie sich für diesen MGA zu entscheiden. Unter der Haube steckt ein 1.796 cm³ großer 4-Zylinder aus einem MGB, gut für eine Leistung von über 96 PS, gemessen auf dem Prüfstand und der Ausdruck liegt dem Wagen bei. Der neue Motor ist mit einem 5-Gang Schaltgetriebe gekoppelt. Besonders angenehm, wenn Sie lange Strecken mit diesem tollen MGA fahren möchten. Für das Extra-Erlebnis gibt es eine Edelstahl-Auspuffanlage unter dem Auto. Außerdem wurde ein Ölkühler eingebaut und eine elektronische Zündung ist auch vorhanden. Für zusätzlichen Fahrspaß wurde ein verbessertes Fahrwerk für sportliche Fahreigenschaften gewählt und die Bremsen so angepasst, dass sie mit den restlichen Modifikationen harmonieren.

Dem Auto liegen einige Rechnungen, ein Wartungs- und Teilebuch und einige andere Unterlagen bei. Wirklich ein Auto für Enthusiasten, die einen schönen, original aussehenden MGA wollen, in der Zwischenzeit aber vielleicht einfach etwas mehr Schwung und Fahrerlebnis wünschen.

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahrzeugen. Es sind immer 400 klassische Fahrzeuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kerntätigkeiten sind Ankauf, Verkauf und Konsignationverkauf. (im Auftrag vom Kunde) Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden. Bei uns können Sie auch leasen oder finanzieren! Unser Leasingpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für private und gewerbliche Kunden. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen in den Niederlanden. T. 0031-575-564055 Qualität, Erfahrung und Transparenz sind unsere besondere Merkmale! Wir freuen und auf Ihren Besuch.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
MG
Modellreihe
MGA
Modell
MGA 1500
Baureihe
MK I
Erstzulassung
06.1958
Baujahr
1958
Tachostand (abgelesen)
2.677 mls
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Nicht angegeben
Anzahl Besitzer
3

Technische Details

Karosserieform
Cabriolet (Roadster)
Leistung (kW/PS)
53/72
Hubraum (cm³)
1489
Zylinder
4
Anzahl Türen
2
Lenkung
Links
Getriebe
Manuell
Gänge
5
Antrieb
Heck
Bremse Front
Trommel
Bremse Heck
Trommel
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Weiß
Herstellerfarbe
-
Innenfarbe
Rot
Innenmaterial
Leder

Sonderausstattung

oldtimerLicensePlate

Zustand & Zulassung

Gutachten vorhanden
H-Kennzeichen
Zugelassen
Fahrbereit

Anfahrt

Logo von Gallery Aaldering

Gallery Aaldering

Nick Aaldering

Arnhemsestraat 47

6971 AP Brummen

🇳🇱 Niederlande

Weitere Fahrzeuge von Gallery Aaldering

Ähnliche Fahrzeuge