1 / 71
Image 1/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 2/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 3/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 4/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 5/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 6/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 7/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 8/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 9/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 10/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 11/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 12/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 13/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 14/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 15/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 16/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 17/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 18/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 19/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 20/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 21/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 22/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 23/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 24/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 25/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 26/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 27/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 28/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 29/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 30/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 31/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 32/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 33/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 34/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 35/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 36/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 37/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 38/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 39/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 40/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 41/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 42/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 43/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 44/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 45/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 46/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 47/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 48/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 49/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 50/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Motorinstandsetzung mit neuen Kolben bei AI Motors in Stutensee
Motorinstandsetzung / Kurbeltrieb
Image 53/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 54/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 55/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 56/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 57/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 58/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 59/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 60/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 61/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 62/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 63/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 64/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 65/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 66/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 67/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 68/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 69/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 70/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
Image 71/71 of Mercedes-Benz 300 SEL (1969)
1969 | Mercedes-Benz 300 SEL

Mercedes-Benz 300 SEL 2.8 / 109.016 Schweizer Auto Neuwertig !

49.980 €
🇩🇪Händler

Beschreibung

Der Mercedes-Benz W109 war ein Oberklasse-Modell von Mercedes-Benz und von 1965 bis 1972 in Produktion und hatten durchweg eine Luftfederung, die der des Mercedes 600 entsprach. Im August 1965 wurde mit den Typen 250 S, 250 SE und 300 SE eine neue Generation der Oberklasse präsentiert, die die Nachfolge der Heckflossen-Typen W111 und W112 (220 Sb, 220 SEb, 300 SE) antreten sollte. Allen drei Modellen gemeinsam war eine von Paul Bracq gezeichnete Karosserie, deren klare Linienführung auf modisches Beiwerk verzichtete und mit ihrer zurückhaltenden Eleganz auch heute noch zeitlos wirkt. Die Baureihe W108/W109 hat Scheibenbremsen rundum, ein fortschrittliches Detail im Vergleich zu vielen anderen zeitgenössischen Automobilen. Die Produktion der insgesamt sehr erfolgreichen Baureihe endete im September 1972. Als Nachfolger fungierten die „S-Klasse“-Modelle der Baureihe W116. Der W109.016 mit dem 2,8l großen 6-Zylindermotor löste den 3,0l großen Aluminiummotor ab, da dieser in Produktion und Gebrauch teurer und aufwendiger war.  Die Leistungssteigerung um 10 PS gegenüber den 280 SE Coupes gelang wie auch in der 280 SL Pagode duch eine andere Nockenwelle und eine angepasste Einspritzpumpe. Ab Mai 1969 wurde ein Facelift durchgeführt und die neue 4-Gang Automatik verbaut, die nun  immer im 1. Gang anfährt und weicher schaltet. Das hier gezeigte Fahrzeug ist bereits ein Facelift Auto, erkennbar am breiten Getriebetunnel.

Dieser Mercedes 300 SEL / 109.016 verbrachte sein Leben in der Schweiz und wurde dort regelmäßig gewartet. Die Belege füllen einen Ordner. Wir haben den Wagen bei der angesehenen Fa. AI Motors in Stutensee einer totalen technischen Runderneuerung unterzogen. Der Motor wurde vollständig zerlegt und instand gesetzt, das Getriebe abgedichtet, die Lenkung und die Hinterachse instand gesetzt und auf eine längere 3.46er Übersetzung umgebaut, so ist nun auch entspanntes cruisen auf der Autobahn ein Vergnügen. Die Vorderachse und die Luftfederung wurden überholt. Der Wagen ist 100% komplett rostfrei. Die Lackierung wurde 1989 in der Schweiz erneuert und sieht wunderbar aus. Das Clubsessel-Velours in dunkelbraun der Teppich in Zweiton-Velours und das Holz in Macassar sind komplett original erhalten. Der Unterboden gleicht dem eines Jahreswagens. Er fährt sich fantastisch, reinsetzen und fahren, kein Reparaturstau. Durch die leichte und kräftige 6-Zylindermaschine wirkt das Auto leichtfüßig, er fährt sich durch Luftfederung, Bremsniederhaltung, Radialreifen und Servolenkung spielend, ja modern und sicher. Ein TÜV Vollgutachten liegt vor. Das Becker Grand Prix Stereo Radio wurde bei Radio Königs überholt und mit mp3 Anschluss & USB Steckdose versehen. Die Hohlräume und der Unterboden wurde auch konserviert. Mit vollständiger Bordmappe, Werkzeug und neuen Wollveloursschonmatten. Es wurden über 40.000,-- investiert. Die Liste der durchgeführten Arbeiten umfasst 236 Positionen und wird Ihnen gerne ausgehändigt.  Das Fahrzeug wird mit einer 12-monatigen Garantie verkauft.

Fahrzeug

  • Fg.-Nr. 109 016 12 00 2076
  • Motor-Nr. 130981-12-001823
  • Getriebe-Nr. 004688
  • Produktionsdatum: 30.Juni 1969
  • Erstzulassung:        08.08.1969
  • Laufleistung:  171.600 Km
  • Farbe: MB 728 H Beigegrau Metallic
  • Polsterung 744 Velours dunkelbraun, Himmel creme, Bodenbelag Veloursteppich 8026 Dunkelbraun
  • Hutablage Velours dunkelbraun, Sicherheitsgurte dunkelbraun, Holz Macassar

Sonderausstattung:

  • 202 Bedienungsanleitung & Kundendienstheft nordisch, Aufkleber Reifendruck & Kühlwasser in deutscher Sprache
  • 222 Verbandskasten
  • 233 Nebelscheinwerfer mit Frankreich Schaltung
  • 248 Heckscheibe elektr. heizbar Verbundglas
  • 286 Gepäcknetze Fahrersitze  (2 Stück)
  • 306 Kühlanlage
  • 401 Einzelsitze vorn
  • 404 Fahrerlehne orthopädisch links
  • 405 Fahrerlehne orthopädisch rechts
  • 410 Schiebedach elektrisch
  • 430 Sicherheitsgurte vorn & hinten (4 Stck.)
  • 463 Warnblinkanlage mit Lichthupe
  • 503 Außenspiegel links
  • 516 Radio Becker Grand Prix LMKU
  • 531 Antenne automatisch Hirschmann
  • 543 Polster zwischen den Fahrersitzen (540) & Halogenscheinwerfer – Fern, Abblend- und Nebellicht (618)
  • 551 Lenkrad elfenbeinfarbig
  • 560 Sitzhöhenverstellung Fahrersitz rechts
  • 573 Kopfstützen vorn links und rechts
  • 584 Fensterheber elektrisch 4-fach
  • 595 Wärmedämmendes Glas grün rundum ,Windschutzscheibe mit Bandfilter
  • 641 Reifen mit Weißwand (5-fach)
  • 659 Reifen für Schweiz Fabrikat Firestone
  • 665 Verpackung VE
  • 811 Lautsprecher im Fond mit Überblendregler
  • 879 Kopfstütze  Fond links
  • 880 Kopfstütze  Fond rechts
  • 991  weiter vercodete Sonderausführungen siehe Produktionsauftrag

 Serienmäßige Extras:

  • Mechanische Kraftstoffeinspritzung Bosch
  • 421 Automatikgetriebe 4-Gang, Wählhebel für Automatikgetriebe an der Lenksäule
  • Luftfederung mit automatischer Niveauregulierung, höhenverstellbar
  • Bremsnickabstützung and der Hinterachse
  • Servolenkung mit Lenkungsdämpfer
  • Scheibenbremsen rundum, vorn innenbelüftet mit Unterdruckverstärker und Bremskraftbegrenzung hinten
  • Fensterheber elektrisch 4-fach mit Kindersicherung
  • Zentralverriegelung mit Unterdruck
  • Handschuhfach abschließbar und beleuchtet
  • Fußraum beleuchtet
  • Innenleuchten vorn und hinten
  • Scheibenwischer mit zwei Geschwindigkeitsstufen
  • Scheibenwaschanlage
  • Heizung getrennt regelbar für Fahrer und Beifahrer
  • Zigarrenanzünder
  • Sitz höhenverstellbar für Fahrer
  • Veloursteppichboden
  • Mittelarmlehne hinten klappbar
  • Lautsprecher 2 – fach mit Überblendregler
  • Edelholzausstattung
  • Zeituhr
  • Gepäcknetze and den Frontsitzen

 Nachgerüstete Extras:

  •  Batterie mit größerer Kapazität ( 88 Ah )
  • Radio Becker Grand Prix Stereo mit pm3 Anschluss
  • Lautsprecher vorn und hinten Stereo
  • Überblendregler Stereo
  • USB Stromanschluss Handschuhkasten
  • Fußmatten vorn und hinten aus Wollvelours
  • Hinterachsübersetzung 1:3,46

Eine ausführliche Liste über die durchgeführten Arbeiten senden wir Ihnen gerne zu, bitte sprechen Sie uns an.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Mercedes-Benz
Modellreihe
300
Modell
300 SEL
Baureihe
W 109
Erstzulassung
08.1969
Baujahr
1969
Tachostand (abgelesen)
171.700 km
Fahrgestellnummer
109016
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Ja
Anzahl Vorbesitzer
Nicht angegeben

Technische Details

Karosserieform
Limousine (4-Türen)
Leistung (kW/PS)
125/170
Hubraum (ccm)
2778
Zylinder
6
Anzahl Türen
4
Lenkung
Links
Getriebe
Automatik
Gänge
4
Antrieb
Heck
Bremse Front
Scheibe
Bremse Heck
Scheibe
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Beige
Herstellerfarbbezeichnung
728 Beigegraumetallic
Schiebedach
Ja
Faltdach
Nein
Servolenkung
Ja
Zentralverriegelung
Ja
Elektrische Fensterheber
Ja
Innenfarbe
Braun
Innenmaterial
Velours
Sitzheizung
Nein
Klimaanlage
Ja
ABS
Nein
Airbag
Nein
Tempomat
Nein

Sonderausstattung

Bordbücher
Bordwerkzeug
Scheckheft
2 Schlüssel

Zustand & Zulassung

Zustandskategorie
Original
Gutachten vorhanden
TÜV/HU
TÜV/HU bis
02/2026
H-Kennzeichen
Zugelassen
Fahrbereit
Unfallfrei

Verkäufereinschätzung

Motor
Lack
Innenraum
Technik

Anfahrt

Logo von LANGE AUTOMOBILE KOELN

LANGE AUTOMOBILE KOELN

A. Lange

Hauptstrasse 71

50996 Köln

🇩🇪 Deutschland

Weitere Fahrzeuge von LANGE AUTOMOBILE KOELN

Ähnliche Fahrzeuge