• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Rolls-Royce Corniche I (1975)

Corniche Cabriolet

EUR 49'000JPY 6'078'940BGN 95'834CZK 1'286'642DKK 364'678GBP 43'616HUF 17'706'150PLN 218'863RON 238'767SEK 499'996CHF 53'082ISK 7'884'100NOK 523'163HRK 370'489RUB 4'415'483TRY 462'815AUD 79'258BRL 313'321CAD 75'970CNY 382'945HKD 450'653IDR 827'874'600ILS 194'089INR 4'307'320KRW 64'619'730MXN 1'166'832MYR 237'640NZD 83'354PHP 2'804'417SGD 78'111THB 1'767'430ZAR 892'809

Angeboten für: EUR 49'000

  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
  • Rolls-Royce Corniche I
1 von 15
Verkäufer anrufen
Verkäufer anschreiben
  • Gassmann GmbH
  • Deutschland Deutschland
  • Ansprechpartner:
    Helmut Gassmann

Betreff

Anfrage zum Rolls-Royce Corniche I (1975) | Fahrzeug-ID: 207817

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
Fahrzeug begutachten lassen
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Rolls-Royce
  • Modell Corniche
  • Modellbezeichnung Corniche I
  • Baureihe n.a.
  • Baujahr 1975
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie n.a.
  • Tachostand (abgelesen) 140'347 km
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung 01/1975
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Cabriolet
  • Leistung (kW/PS) 147/200 (ab Werk: 211 PS)
  • Hubraum (ccm) 6'750
  • Zylinder n.a.
  • Türen 2
  • Lenkung Links
  • Getriebe Automatik
  • Gänge n.a.
  • Antrieb n.a.
  • Bremse Front n.a.
  • Bremse Heck n.a.
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Schwarz
  • Herstellerfarbbezeichnung schwarz
  • Schiebedach Nein
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Nein
  • Zentralverriegelung Nein
  • Elektrische Fensterheber Nein
  • Innenfarbe Beige
  • Innenmaterial Leder
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Nein
  • ABS Nein
  • Airbag Nein
  • Tempomat Nein
  • Fahrzeugstandort: Bovenden,









    Bei Rückfragen Tel. +49 551/820224!



    Farbe: schwarz (151-3998)

    Leder: beige



    Kalifornia US Import

    EU Verzollt



    US-Fahrzeugpapiere, Historieordner sowie Original-Bedienungsanleitung sind vorhanden.

    Tacho in Meilen (87.208 Meilen = 140.347km)





    Rolls-Royce Corniche, benannt nach der Küstenstraße Corniche bei Monaco, ist eine Modellbezeichnung des britischen Herstellers Rolls-Royce.



    Der Name Corniche wurde 1971 für die seit 1965 beziehungsweise 1967 gefertigten Coupé- und Cabrioletversionen des Silver Shadows eingeführt. Offiziell nannte Rolls-Royce sie Two Door Saloon, da sie platzmäßig ähnliche Maße wie die viertürigen Saloons aufwiesen. Die Fahrzeuge wurden beim zu Rolls-Royce gehörenden Karosseriebauer Mulliner Park Ward in London hergestellt.



    Das Corniche Coupé wurde 1982 aus dem Angebot genommen.



    Der Corniche besaß den regulären V8-Motor des Hauses mit Motorblock aus einer Aluminium-Silizium-Legierung (Alusil), Aluminium-Zylinderköpfen und nassen, gusseisernen Zylinderlaufbuchsen. 104,1 mm Bohrung und 99,1 mm Hub ergaben einen Gesamthubraum von 6750 cm³. Anfänglich war der Motor mit zwei SU-Vergasern, ab 1975 mit einem Solex-Vierfachvergaser bestückt. Ab 1980 wurde eine Bosch-Einspritzung verwendet.



    Die Dreigangautomatik, eine Turbo Hydramatic 400, stammte von General Motors. Das Fahrwerk wies Einzelradaufhängung rundum und Schraubenfedern an Vorder- und Hinterachse auf, ferner eine automatische Niveauregulierung (von Rolls-Royce unter Verzicht auf die pneumatischen Dämpfer unter Citroën-Lizenz hergestellt), zunächst an allen vier, später nur an den Hinterrädern. Für Verzögerung sorgten Scheibenbremsen rundum, ab 1972 in innenbelüfteter Ausführung.



    Der Radstand von 3042 mm wurde 1974 auf 3048 und 1979 auf 3061 mm gestreckt.



    Dieses Rolls-Royce gehörte zu einer großen sowie gepflegten Privatsammlung. Alle Fahrzeuge des älteren Herren wurden in geschlossenen Räumen gelagert und regelmäßig bewegt. Aufgrund seines Alters hat er beschlossen, sich von diesem Fahrzeug zu trennen. Wunderbar erhalten, wartet dieses Corniche Cabriolet auf seinen neuen Besitzer.



    https://www.youtube.com/watch?v=nSs_OjR78-s



    ZUBEHÖRANGABEN OHNE GEWÄHR, Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!



    ----powered by two S

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • Eingelöst
  • Fahrbereit

Fahrzeug-ID: 207817

Händler-Fahrzeug-ID: 902166


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchanfragen.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.