Buchtipp | Back on Track Porsche

Ruediger Mayer Back on track Porsche Motorbuch Verlag Cover

Man darf Rüdiger Mayer – ohne ihm zu nahe zu treten – als einen heftig vom Porsche-Fieber betroffenen Mann bezeichnen. Was aber nicht wundert, wenn man weiß, dass er in einem Vorort von Reutlingen aufgewachsen ist, wo das Max Moritz-Rennteam in den 70er Jahren große Spuren hinterlassen hat. Der VW-, Audi- und Porsche-Händler gehörte jahrelang zu den größten Porsche-Händlern der Republik und konnte sich rühmen, zusammen mit dem Stuttgarter-Händler Hahn die erste Porsche-Vertretung überhaupt zu besitzen – beide unterschrieben am 12. März 1950 den Händler-Vertrag.

Die Max Moritz-Rennwagen – besonders natürlich die in orange lackierten Jägermeister-Gefährte – haben es ihm angetan, obwohl Mayer auch eine große Schwäche für den 959 hat, aber zu seinem Bedauern keinen besitzt.

Back on track Porsche zeigt die Autos in ihrer natürlicher Umgebung

Diese Leidenschaft führt der Manager eines Medien-Hauses seit Jahren auf die Rennstrecken der Welt, wo er die mittlerweile in Pension gegangenen Rennwagen fotografiert und ihren weiteren Lebensweg verfolgt. Das Ergebnis ist ein liebevoll gestalteter Band voller beeindruckender Bilder jener Rennwagen, die die älteren unter den Lesern noch in Aktion gesehen haben, und die nun bei historischen Rennen zu bewundern sind. Rüdiger Mayer schreibt in seinem Vorwort: „Aus Siegern wurden bei Porsche Legenden und diese Historie gilt es zu bewahren. Und das geschieht am besten mit fahrenden Rennwagen in ihrem natürlichen Element, der Rennstrecke. Begleiten Sie uns zu historischen Rennen und Porsche-Treffen rund um die Welt“.

Ein etwas anderes Buch zum Porsche-Jubiläum – neben der normalen Ausgabe gibt es auch eine von Jürgen Barth, Roland Kussmaul und Norbert Singer signierte Version in einer Auflage von 75 Exemplaren (198 Euro).


Rüdiger Mayer: Back on Track Porsche – Das Rennen geht weiter, Motorbuch-Verlag, Stuttgart, 59,- EUR

Ruediger Mayer Back on track Porsche Motorbuch Verlag Cover

Erschienen: 8/2023
ISBN: 978-3-613-04590-3

Rüdiger Mayer: Back on Track Porsche – Das Rennen geht weiter ist im Buchhandel Ihres Vertrauens oder direkt hier verfügbar.


Fotos Rüdiger Mayer / Motorbuch-Verlag

Autor: Jürgen Lewandowski

Jürgen Lewandowski schreibt seit mehr als 40 Jahren über Menschen und Autos - und hat mehr als 100 Bücher veröffentlicht. Traumklassiker: Alfa Romeo 8C 2900 Touring Spider und Lancia Rally 037. Eigener Klassiker: Alfa Romeo R.Z. von 1993.

Weitere Artikel

TWR-Porsche WSC95 Serge Vanbockryck Porter Press Cover

Buchtipp | TWR-Porsche WSC95 – Der Porsche der ein Jaguar war

Kann man sich vorstellen, dass Jaguar und Porsche – in den frühen 90er Jahren Rivalen auf der Rennstrecke – sich zusammentun und einen gemeinsamen Rennwagen bauen? weiterlesen Buchtipp | TWR-Porsche WSC95 – Der Porsche der ein Jaguar war

911 Design Michael Mauer Delius Klasing Cover

Buchtipp | 911 Design – Mit den Worten des Meisters

Wer diese Zeilen hin und wieder verfolgt, hat mitbekommen, dass das vergangene Jahr übervoll mit Büchern rund um die Jubiläen „75 Jahre Porsche“ und „60 Jahre Porsche 911“ gefüllt war. weiterlesen Buchtipp | 911 Design – Mit den Worten des Meisters

1964 Austin-Healey 3000 Mk III (BJ8) Roadster I

Kolumne Wertewandel | Austin-Healey 3000 – Ein waschechter Roadster

Heute – lange nach der Blütezeit eines Austin-Healey 3000 – werden Fahrzeuge gern als Roadster bezeichnet, die der ursprünglichen Idee gar nicht mehr entsprechen: kein festes Dach oder klappbares Verdeck, das jedoch im Notfall mit einfachsten Mitteln verschlossen werden kann. weiterlesen Kolumne Wertewandel | Austin-Healey 3000 – Ein waschechter Roadster