• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion (1967)

ALFA ROMEO GTjunior "Scalino" GTA-R TWIN-SPARK QV Recreation

85.950 EUR93.625 USD10.430.032 JPY168.101 BGN2.316.095 CZK639.425 DKK72.974 GBP26.810.384 HUF363.061 PLN389.680 RON821.725 SEK93.127 CHF803.504 NOK642.261 HRK5.307.877 RUB335.128 TRY125.135 AUD296.708 BRL127.137 CAD645.149 CNY728.486 HKD1.244.778.610 IDR340.465 ILS6.003.522 INR105.880.946 KRW1.772.813 MXN407.033 MYR135.853 NZD4.665.194 PHP130.696 SGD3.227.251 THB1.239.210 ZAR

Angeboten für: 85.950 EUR

  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion
1 von 30
Replik
Verkäufer schreiben
  • DLS Automobile
  • Deutschland Deutschland
  • Ansprechpartner:
    Harry Utesch

Betreff

Anfrage zum Alfa Romeo Giulia Sprint GTA Rennversion (1967) | Fahrzeug-ID: 69856

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
Fahrzeug begutachten lassen
Transport organisieren
Versicherungsangebot
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Alfa Romeo
  • Modell Giulia
  • Modellbezeichnung Giulia Sprint GTA Rennversion
  • Baureihe n.a.
  • Baujahr 1967
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie Replik
  • Tachostand (abgelesen) 1.500 km
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung 02/1967
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Coupé
  • Leistung (kW/PS) 149/200 (ab Werk: 164 PS)
  • Hubraum (ccm) 2.088 (ab Werk: 1.570)
  • Zylinder 4
  • Türen 2
  • Lenkung Links
  • Getriebe Manuell
  • Gänge n.a.
  • Antrieb Heck
  • Bremse Front Scheibe
  • Bremse Heck Scheibe
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Rot
  • Herstellerfarbbezeichnung Rosso corsa
  • Schiebedach Nein
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Nein
  • Zentralverriegelung Nein
  • Elektrische Fensterheber Nein
  • Innenfarbe Schwarz
  • Innenmaterial Teilleder
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Nein
  • ABS Nein
  • Airbag Nein
  • Tempomat Nein

Ein Bertone-Coupe der ersten Serie „Kantenhaube“  ist so ziemlich das formschönste Auto der 60er, das man sich als Alfisti gönnen kann.

Wir bieten Ihnen ein vollständig neu aufgebautes Exemplar auf Basis einer "Kantenhaube" an, von der man als sehr sportlich orientierter Alfisti nur träumen kann. 

Schauen Sie selbst.

Öhlins-Rennfahrwerk mit Unibal-Aufhängungen, 30mm – Stabilisator verstellbar, 4-Kolben Bremsanlage Festsättel m. belüfteten/gelochten Bremsscheiben, 2.1 ltr- Doppelzünder Alfa Romeo-Motor mit glaubwürdigen 200 PS, geschmiedete Rennpleul von Cosworth, geschmiedete Racing-Kolben,  Kent – Ventilfedern, Racing-Nockenwellen, verstärkte 4-Arm-Rennkupplung, feinstgewuchtete, erleichterte Kurbelwelle mit Schwungscheibe, Edelstahl-Auspuffanlage u. Fächerkrümmer, Rennbrems-Anlage mit 4-Kolbensätteln an der Vorderachse, verstärkte Bremsanlage an der Hinterachse, stahlummantelte Bremsschläuche, entsprechend modifizierter Bremskraftverstärker u. Regler,  50%-Differentialsperre, Rennsitz-Anlage im ansonsten ausgeräumten Innenraum, Überroll-Käfig, 54 ltr- Renntank, Kohlefaser -Motorhaube u. Heckdeckel, GTA-Style Alufelgen 7x15J, und hunderte weiterer Details zeigen, mit welcher Detailliebe das Fahrzeug technisch aufgebaut wurde.

Ab dem Kauf des Spender-Fahrzeugs geht die finanzielle Odyssee jedoch erst los, denn sofern der Projektleiter selbst nicht ein überragend handwerkliches Geschick hat, sind allein für die Instandsetzung inkl. aller Karosseriearbeiten und Beschaffung aller nötigen Teile mehrere 100 Stunden kompetenter Fachkräfte nötig. Hierzu taugt nicht jeder Karosseriebauer mit Gesellenbrief, werter Leser. Unzählige Teile an so einem Alfa sind nicht mehr für Geld und gute Worte zu bekommen. Sie müssen z.T. von hoch talentierten und noch höher motivierten Spenglern in mühevoller Arbeit wiederhergestellt werden, z.T. ohne vorhandenes Muster, bis die Rohkarosse wieder in den Zustand versetzt ist, wie Sie den Detailfotos insbesondere vom Unterboden, Kofferraum, Motorraum usw. entnehmen können.

Die weiter oben aufgeführten maßgeblichen Bauteile sind tatsächlich nur ein Bruchteil dessen, was verbaut werden muß, wenn es am Ende ein „rundes“ Ergebnis sein soll. Denn z.B. muß so ein präparierter Motor auch entsprechend gekühlt werden. Sowohl das Öl, als auch das Kühlmittel werden durch Hochleistungs-Alukühler geschickt, um den thermischen Haushalt unter allen Umständen zu gewährleisten. Die Felgen brauchen Reifen, die Bremszangen entsprechende Bremsscheiben und Beläge, der Motor entsprechende Motorlager, die Karosse entsprechende Steifigkeit durch den Käfig, und so können wir endlos über spezielle Zündung, Vergaserbestückung, Kurbelgehäuse-Entlüftung usw., usw, usw. reden…

An dieser Stelle darf der individuelle Anspruch des Erbauers nicht unerwähnt bleiben.

Sein unbedingter Anspruch - der Alfa sollte den Spirit eines Rennsport-Wagens der 60er-Jahre  widerspiegeln, keinesfalls den starren Glanz eines Museumsstücks, an dem man keinerlei Lackunebenheiten und perfekte Spaltmaße bewundert.

Im Gegensatz zu diesen Garagen-Beauties soll unser GTA vor allem eines – fahren und aussehen wie ein Rennwagen der 60er. Daher wurde die blanke Karossiere ab Blechhaut nicht mit kiloweise Spachtel und Füllmasse versehen, um Unebenheiten und dergleichen zu kaschieren, sondern ausschließlich mit einer dünnen Grundierung und einer ebenso dünnen Lackschicht versehen. Nicht nur wieder einige Kilos gespart, sondern der Vorgabe folgend und damit konsequent umgesetzt – Rennwagen der 60er mußten nur aus 30 Meter Entfernung von der Tribüne aus gut aussehen, oder beim Vorbeifahren am Pulk der Zuschauer. Kein vernünftiger Besitzer eines solchen Renners legte Wert auf makellose Optik. Diesem Ziel folgend wurde auch unser Alfa Romeo seiner Bestimmung entsprechend gefinished. Kein „winner of show“ in Peeble Beach, sondern ein Auto, mit dem der Pilot uneingeschränkt Spaß haben kann, selbst, wenn er sich mal ne Delle oder einen Steinschlag einfängt…

Umso mehr freuen wir uns in zweifacher Hinsicht, Ihnen diesen optischen UND technischen Leckerbissen anbieten zu können. Zum Einen ist es überhaupt ein kleines Wunder, daß er auf den Markt kommt, und zum Anderen – Unser „Scalino“ ist nicht nur ungleich dynamischer, stärker, sportlicher und damit schneller als das Serien – Pendant, sondern auch ungleich preiswerter im Vergleich zu den wenigen, vergleichbaren Exemplaren wie zum Beispiel von alfaholics, die vor allem optisch nochmals in einer anderen Liga spielen.

Die Anlehnung an den inzwischen unbezahlbaren Rennsport-Bertone GTA mit Aluminium-Karosserie und Doppelzünder-Motor hat Methode. Wie der originale GTA ist unser Bertone drastisch gewichtsreduziert durch Konzentration auf das Wesentliche. Abweichend zum GTA jedoch ist die erhebliche Mehrleistung durch weit mehr Hubraum und modernere Motor-Komponenten, die damals in den 60ern einfach nicht zur Verfügung standen. Sie können in der Tat davon ausgehen, daß unser GTA in jeder Lage Kreise um sein originales Gegenstück fährt.

Unser Alfa Romeo wird MIT Straßenzulassung, TÜV-Konformität, und H – Zulassung angeboten. Ohne nun alle weiteren, in diese Richtung neu aufgebauten Bertone Coupes zu kennen – wir sind überzeugt, daß Sie dieses Gesamt-Paket wohl kaum mehr finden werden.

Forza Alfa, saluti!

Ihr DLS -Team

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • TÜV/HU
  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen
  • Fahrbereit

Fahrzeug-ID: 69856


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchaufträge.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Inserieren Sie bis zu 2 Fahrzeuge pro Jahr. Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Inserieren Sie bis zu 2 Fahrzeuge pro Jahr. Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.