Opel Manta Manta A kaufen

Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Opel Manta 1600 S
Einträge pro Seite

Opel Manta A

Der Opel Manta A ist ein fünfsitziger Pkw des Automobilherstellers Opel, der erstmals im Jahre 1970 produziert wurde.

Die Geschichte und Ausstattung des Opel Manta A

Der Opel Manta A wurde zwischen 1970 und 1988 hergestellt. Das A-Modell wurde in drei CIH-Motorik-Varianten angeboten: zwei erhielten einen 1,6-Liter-Motor, die jeweils eine Leistung von 68 PS und 80 PS erzielten sowie eine 1,9-Liter-Version, die 90 PS leistete. Ab 1972 kam noch eine weitere Variante mit einem 1,2-Liter-OHV-Motor mit 60 PS auf den Markt. Die Motorik wurde vom vorherigen Kadett C übernommen. Zudem erhielt das Manta A Modell eine selbsttragende Stahlkarosserie und ein vollsynchronisiertes Vierganggetriebe. Dabei wurde in der Mittelkonsole ein kurzer Schaltknüppel integriert, welcher in der Werbung als „Sportschaltung“ bezeichnet und angepriesen wurde. Der Manta A zeichnete sich vor allem durch seine hervorstechende und langgezogene Motorhaube aus und durch seine Heckpartie, die mit vier runden Scheinwerfern versehen ist. Der Manta A war als Coupé und Kombicoupé erhältlich und war für Opel ein voller Erfolg. So gingen 498.553 Fahrzeuge des A-Modells über das Band. Insgesamt wurden von der Manta-Baureihe 1.056.436 Fahrzeuge hergestellt. Der Manta A war ein Konkurrenzmodell zum Ford Capri, der 1968 eingeführt wurde. Das günstigste Modell eines Mantas kostete rund 8.300 Mark und wurde primär von der jüngeren Generation gekauft. Deswegen bot Opel gleichzeitig die Alternativmodelle Opel Rekord und Opel Ascona an.

Im Jahre 1988 wurde der Manta von dem Nachfolgemodell Opel Calibra abgelöst.

Der heutige Kaufpreis eines Opel Manta A

Der heutige Kaufpreis schwankt je nach Ausstattung und Restaurierungszustand. Trotz allem sind die Manta-Modelle heute sehr beliebt und es finden sich nur schwer Fahrzeuge, die zum Verkauf angeboten werden. Ein 1,2-Liter-Motor kostet heute ungefähr 6.000 Euro. Die weitaus schnelleren Modelle (90 PS oder mehr) kosten mehr als das Doppelte, bis zu 16.000 Euro.