|

Suzuki Oldtimer kaufen

Im Jahr 1909 wurde der japanische Automobilhersteller Suzuki von Michio Suzuki gegründet. Erste Erfolge im Automobil Bereich konnte Suzuki 1955 verbuchen.

Suzuki-Geschichte

Nachdem Suzuki kriegsbedingt zunächst vor allem das japanische Militär belieferte und die Produktionsstätten im Verlaufe des Krieges größtenteils zerstört wurde, begann die Produktion von serienmäßigen Automobilen erst im Jahr 1955. Mit dem Suzuki Suzulight, der mit einem Zweizylinder-Motor und 360-cm3 Hubraum ausgestattet war, fasste Suzuki Fuß auf dem Automobilsektor. Mit dem wachsenden Erfolg der Marke wurden nach und nach neue Vertriebswege gesucht, und so wurde 1963 der wichtige US-amerikanische Markt erschlossen. Aktuell verfügt Suzuki über 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen und beschäftigt um die 50.000 Mitarbeiter weltweit. Desweiteren baut Suzuki viele Fahrzeuge jeglicher Art für andere Hersteller, da sich die eigene Entwicklung in diesem meist recht kleinen Segment nicht lohnt.

Suzuki- Klassiker

Der Suzuki Klassiker, mit dem das Unternehmen den Einstieg in die Automobilbranche schaffte, ist gleichzeitig ein gesuchter Klassiker bei Oldtimer-Fans. Der Suzulight wurde von 1955 bis 1969 gebaut und verfügte über einen quer eingebauten Zweizylinder-Motor mit Frontantrieb. Das Auto erschien als Sedan und als Van und hatte je nach Ausstattung eine Leistung von 16 beziehungsweise 18 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 80 bzw. 85 km/h.
Der Suzuki LJ80 ist ein von 1978 bis 1982 gebauter Geländewagen, der ursprünglich für das australische Militär entwickelt wurde. Im Jahr 1979 wurde das Automobil auf der IAA in einer zivilen Ausstattung vorgestellt und verkaufte sich anschließend innerhalb von drei Jahren insgesamt 15.000 Mal in Deutschland. Die erste Version des zivilen Suziki LJ80 war mit einem Vierzylinder-Ottomotor mit 39 PS ausgestattet und wurde in Deutschland nur als Cabrio angeboten. Ein Mangel des Fahrzeuges war allerdings die starke Rostanfälligkeit.

Suzuki-Logo

Das heutige Suzuki-Logo wurde bereits im Jahr 1954 vorgestellt und ist seitdem in unveränderter Form auf Fahrzeugen zu sehen. Es stellt eines der bekanntesten und zeitlosesten Automobillogos überhaupt dar und überzeugt durch seine Schlichtheit. Das Logo ist stets in rot dargestellt, der Suzuki-Schriftzug hingegen in blau. Die beiden Farben sollen Leidenschaft und Harmonie miteinander verbinden und eine Einheit erzeugen.

Suchergebnisse

Image 1/6 of Suzuki SJ 413 (1988)
1 / 6

1988 | Suzuki SJ 413

SUZUKI SJ 413 Sport GPL

7.300 €
🇮🇹
Händler
Image 1/7 of Suzuki SJ 410 (1987)
1 / 7

1987 | Suzuki SJ 410

SUZUKI SJ 410 Santana Cabriolet Sport

6.800 €
🇮🇹
Händler
Image 1/7 of Suzuki SJ Samurai (1991)
1 / 7

1991 | Suzuki SJ Samurai

SUZUKI Samurai 1.3 64CV del 1991

3.800 €
🇮🇹
Händler
Image 1/10 of Suzuki LJ 80 (1980)
1 / 10

1980 | Suzuki LJ 80

Completely restored

12.500 €

MwSt. ausweisbar

🇮🇹
Privat
Image 1/7 of Suzuki SJ 413 (1989)
1 / 7

1989 | Suzuki SJ 413

SUZUKI SJ 413 Cabriolet PL De Luxe

7.500 €
🇮🇹
Händler
Image 1/10 of Suzuki SJ 410 (1986)
1 / 10

1986 | Suzuki SJ 410

SUZUKI SJ 410 Cabriolet

4.200 €
🇮🇹
Händler
Image 1/10 of Suzuki SJ Samurai (1988)
1 / 10

1988 | Suzuki SJ Samurai

SUZUKI Samurai SJ 500 CTG M1

5.600 €
🇮🇹
Händler
Image 1/50 of Suzuki SJ Samurai (1990)
1 / 50

1990 | Suzuki SJ Samurai

Suzuki Samurai SJ 413 4x4 1.3 Cabrio Softtop .

19.900 €
🇳🇱
Händler
Image 1/50 of Suzuki SJ Samurai (1995)
1 / 50

1995 | Suzuki SJ Samurai

Suzuki Samurai SJ413 4x4 1.3 Cabrio

14.900 €
🇳🇱
Händler
Image 1/50 of Suzuki SJ 413 (1986)
1 / 50

1986 | Suzuki SJ 413

Suzuki Samurai 4WD

7.900 €
🇳🇱
Händler
Image 1/9 of Suzuki SJ 410 (1990)
1 / 9

1990 | Suzuki SJ 410

SUZUKI Santana SJ 410

5.200 €
🇮🇹
Händler
Image 1/50 of Suzuki SJ Samurai (2003)
1 / 50

2003 | Suzuki SJ Samurai

Suzuki Samurai SJ413 4x4 1.3i Cabrio

10.900 €
🇳🇱
Händler
Zurück
|
1 von 1
|
Weiter