|

ALPINA Oldtimer kaufen

Der mittelständische Automobilhersteller Alpina mit Sitz in Deutschland ist vor allem für seine Entwicklung und Produktion exklusiver Autos in niedriger Stückzahl und individueller Ausführung bekannt. 

Alpina - Geschichte des Unternehmens

Die Alpina Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG wurde 1965 von Burkard Bovensiepen gegründet, der schon vorher im Automobilsektor als Entwickler und Hersteller von Autoteilen tätig war. Noch heute ist er zusammen mit seinen Söhnen Geschäftsleiter von Alpina. Die Manufaktur der Firma ist im bayrischen Buchloe ansässig, wo auch ein eigenes Entwicklungszentrum steht. Das Unternehmen machte sich in den ersten Jahren vor allem als Tuner im Tourenwagen-Rennsport einen Namen. Von Anfang an spielte dabei die enge Zusammenarbeit mit BMW eine wichtige Rolle, deren Modelle noch heute die Basis der Alpina Fahrzeuge bilden. Nach dem vorläufigen Ende im Rennsport 1977 wurden bereits 1978 die ersten kompletten Eigenentwicklungen von Alpina vorgestellt. Die offizielle Anerkennung als Hersteller von Automobilen folgte im Jahr 1985 durch das Kraftfahrtbundesamt. Seitdem vergrößert sich Alpina stetig und exportiert unter anderem nach Japan und in die USA. Heute hat das Unternehmen rund 200 Mitarbeiter und produziert eine Stückzahl von 1500 Autos pro Jahr.

Alpina - Modelle

Alpina tat sich von jeher durch die Entwicklung besonders starker Motoren hervor. Die ersten Eigenproduktionen als anerkannter Hersteller waren der Alpina B6, der Alpina B7 Turbo und der Alpina C1. Insbesondere der Alpina B6 auf Grundlage des BMW 5ers stach heraus: Er war mit einer Spitzenleistung von 300 PS die damals schnellste Limousine der Welt. Das bekannteste Modell von Alpina ist jedoch der Alpina B10 Bi-Turbo, der 1989 vorgestellt wurde. Mit einer Geschwindigkeit von über 290 km/h übertrumpfte er alle anderen Serienlimousinen um Längen. Auch im Rennsport gelang ein grandioses Comeback: Die Fahrer des Modells BMW Alpina B6 GT3 Evo sicherten sich in der deutschen GT-Serie 2011 den Sieg.

Das Alpina-Logo

Das Alpina-Logo besteht aus einem Kreis, in dessen Inneren ein Wappen prangt. Auf der blau unterlegten Seite des Wappens ist eine Einzeldrosselanlage abgebildet, die den Wendepunkt des Unternehmens vom Tuner zum Hersteller symbolisiert. Die rechte Seite des Wappens, die rot unterlegt ist, ziert eine Kurbelwelle. Der Schriftzug Alpina prangt über dem Wappen.

Suchergebnisse

Bild 1/21 von ALPINA B3 3.3 (2000)
1 / 21

2000 | ALPINA B3 3.3

No. 435 of 591

18.490 €
🇪🇪
Privat
Fahrzeug zeigen
Bild 1/37 von ALPINA D3 S Touring (2021)
1 / 37
69.900 €

MwSt. ausweisbar

🇧🇪
Händler
Fahrzeug zeigen
Bild 1/38 von ALPINA B10 4.6 (1994)
1 / 38

1994 | ALPINA B10 4.6

Alpina B10 4,6 aus 1.Hand! NR 006 von 027 Fahrzeugen.

125.000 €
🇩🇪
Händler
Fahrzeug zeigen
Bild 1/26 von ALPINA B6 Biturbo "Edition 50" (2015)
1 / 26
105.700 €
🇩🇪
Händler
Fahrzeug zeigen
Bild 1/100 von ALPINA B9 3.5 (1984)
1 / 100

1984 | ALPINA B9 3.5

Originalzustand! Erstlack!

69.900 €
🇩🇪
Händler
Fahrzeug zeigen
Bild 1/50 von ALPINA B10 V8 Touring (1998)
1 / 50
64.000 €
🇮🇹
Händler
Fahrzeug zeigen
Bild 1/50 von ALPINA B3 Bi-Turbo (2008)
1 / 50

2008 | ALPINA B3 Bi-Turbo

Alpina BMW ALPINA B3 BITURBO World Premiere Launch Car

39.850 €
🇳🇱
Händler
Fahrzeug zeigen
Bild 1/12 von ALPINA B7 S Turbo Coupé (1981)
1 / 12
165.000 €
🇳🇱
Händler
Fahrzeug zeigen
Bild 1/11 von ALPINA C2 2.7 (1987)
1 / 11

1987 | ALPINA C2 2.7

Heißes Cabrio

79.000 €
🇩🇪
Händler
Fahrzeug zeigen
Zurück
|
1 von 1
|
Weiter