|

TVR Oldtimer kaufen

Der britische Automobilhersteller TVR, gegründet 1947 von Trevor Wilkinson, produzierte bis 2012 Leichtbausportwagen, die anfangs mit Sechszylindermotoren der Firma Ford und Achtzylindertriebwerken der Firma Rover gebaut wurden, bis diese in den 1990er-Jahren durch Eigenkonstruktionen von TVR ersetzt wurden.

TVR-Geschichte

Nach dem eigens angefertigtem Nachbau eines Spielautos, dem Alvis Freebird, im Jahre 1947, entschloss sich der junge Ingenieur Trevor Wilkinson seinen ersten Leichtbausportwagen in voller Größe zu entwickeln. Damit war das erste TVR-Automobil geboren und wurde ab 1956 in den USA vertrieben. Die erste Serie war mit einer Glasfaserkarosserie und „Cobentry-Climax“ Motoren ausgestattet. Das Folgemodell, der TVR Grantura, überzeugte durch seine Schnelligkeit und Beweglichkeit. Dies legte den Grundstein für alle nachfolgenden TVR-Serien. Alle Fahrzeuge waren mit einer Glasfaserkarosserie, einem Gitterrohrahmen und einem starken Motor ausgestattet. Mitte der 1960er-Jahre wuchs die Firma unter neuer Leitung und der Verkaufsschlager TVR Grantura wurde vom TVR Vixen abgelöst. Die 1972 angefertigte M-Serie verkaufte sich bis Ende der 1970er weiterhin sehr gut. Etwa ein Jahrzehnt später wechselte das Unternehmen wieder den Vorstand und stellte die S-Serie vor, die der M-Serie sehr ähnelte, jedoch deutlich günstiger war. Diese Serie lief doppelt so gut wie die vorherige. Der 2000 gebaute TVR Tuscan wurde zum meistverkauften TVR-Modell in der Geschichte der Firma. Der damals aktuelle Eigentümer verkaufte die Firma vier Jahre später weiter. Unter dem neuen Chef blieb der Erfolg jedoch aus und nur sechs Jahre später stellte man die Produktion ein. 2012 wurde endgültig das Aus von TVR bekannt gegeben.

TVR-Klassiker

Im Jahre 1962 erregte TVR erstmals die öffentliche Aufmerksamkeit, als es mit zwei Modellen, dem TVR Sebring und dem TVR Le Mans an einem 24-Stunden-Rennen teilnahm. Die Verkaufsschlager TVR Grantura und TVR Vixen sind bis heute beliebte Modelle für Oldtimer-Fans. Der TVR Griffith, der an sich ein TVR Grantura mit verändertem Chassis und V8-Motor ist, war leistungsmäßig ein Konkurrent von damaligen Jaguars und Ferraris. Der 1990 gebaute TVR Chimaera gilt allerdings als das bekannteste aller TVR-Modelle, es wurden mehr als 10.000 PKWs produziert und vertrieben.

Suchergebnisse

Bild 1/15 von TVR Griffith 500 (1998)
1 / 15

1998 | TVR Griffith 500

Griffith 500 - seltener originaler Linkslenker!

EUR 68’900
🇩🇪
Händler
Bild 1/50 von TVR Tuscan Speed Six (2000)
1 / 50
EUR 40’853
🇬🇧
Händler
Bild 1/50 von TVR T350 C (2005)
1 / 50
EUR 46’690
🇬🇧
Händler
Bild 1/21 von TVR S3C (1992)
1 / 21

1992 | TVR S3C

CH-Auslieferung - MFK 5.2023 Veteran!

EUR 24’039
🇨🇭
Händler
TVR – Vixen V8
1 / 13
EUR 49’500
🇩🇪
Händler
Bild 1/36 von TVR Vixen Serie 2 (1970)
1 / 36
EUR 67’900
🇮🇹
Händler
Bild 1/39 von TVR Chimaera 4,3 (1993)
1 / 39

1993 | TVR Chimaera 4,3

1993 TVR CHIMAERA 4.300 V8

EUR 29’800
🇮🇹
Händler
Bild 1/36 von TVR Tuscan S (2005)
1 / 36
EUR 52’475
🇬🇧
Händler
Bild 1/50 von TVR Chimaera 4,0 (1993)
1 / 50

1993 | TVR Chimaera 4,0

TVR Chimaera 4.0

EUR 19’900
🇳🇱
Händler
Bild 1/50 von TVR Chimaera 4,0 (1996)
1 / 50

1996 | TVR Chimaera 4,0

TVR Chimaera 4.0 LHD 2 owner Chimaera, Original Dutch delivered car, full (Service) history, great example!

EUR 42’950
🇳🇱
Händler
Bild 1/29 von TVR Sagaris (2005)
1 / 29
Gutachten
EUR 104’900
🇩🇪
Händler
Bild 1/50 von TVR 2500 M (1974)
1 / 50

1974 | TVR 2500 M

TVR-2500M Coupe

EUR 25’850
🇳🇱
Händler
Bild 1/13 von TVR Griffith 500 (1998)
1 / 13

1998 | TVR Griffith 500

TVR Griffith 500

EUR 26’792
🇬🇧
Händler
Bild 1/27 von TVR 350i (1986)
1 / 27

1986 | TVR 350i

V8 Sonderleder - TÜV und H-Kennz. Neu

EUR 23’900
🇩🇪
Händler
Zurück
|
1 von 1
|
Weiter