Jaguar 420 Oldtimer kaufen

5 Angebote zu Jaguar 420 gefunden

Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Jaguar 420
Einträge pro Seite

Jaguar 420

Der Jaguar 420 ist eine viertürige Limousine, die der britische Automobilhersteller Jaguar von 1966 bis 1968 produzierte.

Die Geschichte des 420

Die Präsentation des Jaguar 420 erfolgte im Oktober 1966 auf der London Motor Show. Die Limousine wurde als Bindeglied zwischen Jaguar Mark II und der Antriebstechnik des Mark X konzipiert. In technischer Hinsicht entspricht der 420 weitestgehend dem Jaguar S-Type, der drei Jahre zuvor präsentiert worden war. Die Frontpartie der Limousine wurde etwas verlängert, um Platz für den großen 4,2-Liter-Sechszylindermotor zu schaffen. Der Motor hat einen Hubraum von 4.235 cm³ und eine Leistung von 183 kW. Die ermittelte Höchstgeschwindigkeit des Jaguar 420 liegt bei 198 km/h. Anders als beim Jaguar E-Type und Mark X wurde beim 420 anstelle des Dreifach-SU-Vergasers ein Zweifachvergaser verwendet. Die Kraftübertragung des Motors erfolgt wahlweise per Automatikgetriebe aus dem Hause BorgWagner oder mit Hilfe eines Viergang-Getriebes mit Mittelschaltung. Dieses Getriebe wurde im Jahr 1965 für den S-Type entwickelt und benutzt einen fakultativen Overdrive. Maßgeblicher Unterschied zwischen dem Jaguar 420 und dem S-Type sind die stärkeren Bremsen des 420 und die überarbeitete Servolenkung.

Der 420 im Detail

In den zwei Jahren Produktionszeitraum von 1966 bis 1968 stellte Jaguar insgesamt 9.801 Exemplare des 420 her, davon waren 7.172 Rechtslenker und 2.629 Linkslenker. Im Jahr 1968 wurde mit der Produktion des Nachfolgemodells Jaguar XJ begonnen. In verschiedenen Versionen und Ausführungen wurde dieser bis 1992 hergestellt. Aktuell ist ein Jaguar 420 um die 20.000 Euro wert. Vergleichbare Mark II Modelle kosten zum Vergleich zwischen 35.000 Euro und 40.000 Euro. Noch ist der 420 bei Oldtimerfreunden ein Geheimtipp.