1957 | Jaguar XK 150 DHC

150/Frühes Modell in Top Farbgebung+Zustand

EUR 99'000 JPY 12'856'140 BGN 193'624 CZK 2'406'987 DKK 736'748 GBP 82'336 HUF 35'232'120 PLN 447'767 RON 489'545 SEK 1'023'937 CHF 102'792 ISK 14'374'800 NOK 983'743 HRK 744'856 RUB 8'561'520 TRY 1'526'649 AUD 155'519 BRL 620'304 CAD 140'026 CNY 712'830 HKD 875'081 IDR 1'612'094'220 ILS 351'737 INR 8'356'936 KRW 133'362'900 MXN 2'286'128 MYR 470'943 NZD 165'172 PHP 5'784'471 SGD 151'401 THB 3'709'233 ZAR 1'721'501

 

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC

Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
1957 | Jaguar XK 150 DHC

150/Frühes Modell in Top Farbgebung+Zustand
EUR 99'000 JPY 12'856'140 BGN 193'624 CZK 2'406'987 DKK 736'748 GBP 82'336 HUF 35'232'120 PLN 447'767 RON 489'545 SEK 1'023'937 CHF 102'792 ISK 14'374'800 NOK 983'743 HRK 744'856 RUB 8'561'520 TRY 1'526'649 AUD 155'519 BRL 620'304 CAD 140'026 CNY 712'830 HKD 875'081 IDR 1'612'094'220 ILS 351'737 INR 8'356'936 KRW 133'362'900 MXN 2'286'128 MYR 470'943 NZD 165'172 PHP 5'784'471 SGD 151'401 THB 3'709'233 ZAR 1'721'501

 

Deutschland

150
Cabriolet
142/193 kW/PS
4'043 km
Philip Busch

Klassische Automobile Wesel

  • Fahrzeugdetails

    Fahrzeugdaten
    Marke Jaguar
    Modell XK
    Modellbezeichnung XK 150 DHC
    Baureihe 150
    Baujahr 1957
    Tachostand (abgelesen) 4'043 km
    Erstzulassung 09/1957
    Technische Details
    Karosserieform Cabriolet
    Karosseriedetail Cabriolet
    Leistung (kW/PS) 142/193
    Hubraum (ccm) 3'442
    Zylinder 6
    Türen 2
    Lenkung Links
    Getriebe Manuell
    Antrieb Heck
    Kraftstoff Benzin

Beschreibung

Bitte vereinbaren Sie stets einen Termin.
Wir sind nicht dauerhaft vor Ort.
Vielen Dank!

Weitere interessante Fahrzeuge finden sie auf:
www.klassische-automobile-wesel.de. Schauen Sie rein!
Das Fahrzeug: Anachronismus in Reinkultur: Rational gibt es wahrlich kaum gute Gründe für einen Jaguar XK 150. Er ist hart und laut, schenkt dir nichts. Eine Antithese zu jeder modernen Art der Fortbewegung. Komfort? Fehlanzeige.
Soviel zum Verstand. Doch das Herz sagt: Genau das will ich! In Zeiten quasi-autonomen Fahrens und überbordender Elektronik mal wieder Maschinist sein. Technik erleben. In Interaktion mit der Mechanik stehen und sich von keiner Regelelektronik bevormunden lassen. Der Jaguar ist ein „Auto für Männer, die Pfeife rauchen“ (Fritz B. Busch). Fast schutzlos liefert er die Insassen den Elementen aus. Aircap oder Nackenheizung? XK 150 Piloten können darüber nur müde lächeln. In Sachen Fahrspaß erntet er gerade wegen dieser Reduktion eine glatte 10 von 10. Und ist ganz nebenbei sicher einer der schönsten je gebauten Roadster, eine zeitlose Stilikone und ein sicheres Invest.

Das angebotene Exemplar ist aus kundiger Hand und war jahrelang Teil einer Sammlung. Technisch wurde umfangreich investiert, einem sofortigen Genuss steht nichts im Wege. Substanziell ist er spitze, wurde nie geschweißt und hält karosserieseitig auch kritischen Blicken Stand. HU und H-Zulassung, Wertgutachten und Jaguar Heritage Certificate sind dabei.

Exterieur: Der XK kommt in besonderer Farbgebung: Rot mit roten Speichenrädern, Zentralverschluss in Chrom. Leder, Verdeck und Persenning sind beige. Der Lack ist wie der Chrom sehr schön. Die Form: Sensationell. Der XK150 ist ein Kunstwerk aus geschwungenen Linien und straffen Proportionen. Er ist in der Tat so schön, dass er nicht mal fahren müsste, um eine Daseinsberechtigung zu haben (wobei wir uns dennoch freuen, dass er es tut, siehe unten).

Interieur: Der Innenraum ist im eigentlichen Sinne gar keiner, denn man ist draußen, auch wenn man drin sitzt. Sehr schön das beige Leder und das Alu Armaturenbrett, dass den ganz frühen XK 150 vorbehalten war. Platz scheint zunächst nur fragmentarisch vorhanden, doch zur eigenen Überraschung ließ er sich trotz 2 Metern Körpergröße gut fahren. Sportlich die Sitzposition, alles liegt gut zur Hand.

So fährt er: Für sein Alter viel besser, als man erwartet. Denn Jaguar war seiner Zeit weit voraus: Er verzögert, in den 50ern ein absolutes Novum, rundum mit Scheibenbremsen. Der XK 150 war ein großer Schritt vom XK 120, fährt deutlich geschliffener und geschmeidiger. Der langhubige R6 ist ein famos klingendes, antrittsstarkes Triebwerk, sein Drehmoment gestattet entspanntes Reisen. Auch lange Strecken meistert er routiniert, sein Handling bleibt lange neutral. Der Kraftschluss zu den fünf knackig übersetzen Gängen gelingt mühelos.

Die Natur in all ihren Facetten ist dabei steter Begleiter. Neben einem Morgan gibt es kaum andere Fahrzeuge, die ein derartiges Naturerlebnis bieten. Scheu sollte man nicht sein: Überall ernet man freudige Blicke. Der XK ist ein automobiler Resonanzkörper, in ihm ist man nie allein. Wir können den Frühling kaum erwarten.

Sie möchten dieses Auto finanzieren oder leasen? Kein Problem.- Finanzierung zu günstigen Konditionen über unsere Hausbank möglich! Sprechen Sie uns an.
- Gern nehmen wir Ihren Gebrauchten in Zahlung.
- Nutzen Sie die Vorteile beim Leasing von Oldtimern und Exoten. Wir beraten Sie gern.
Wir freuen uns, Sie für dieses Angebot begeistern zu können.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC
Jaguar XK 150 DHC

Händler-Impressum

Klassische Automobile Wesel

Bergstraße 24

46499 Hamminkeln

+49 1577 9874666

Philip Busch

Anbieter

Philip Busch
Klassische Automobile Wesel
Lade...
Lade...