|

Riley 2,5 Liter Oldtimer kaufen

Der Riley 2,5 Litre war ein Sportwagen des britischen Automobilherstellers Riley, der von 1946 bis 1953 hergestellt wurde.

Die Entwicklung des Riley 2,5 Litre

Beim Riley 2,5 Litre handelte es sich um das Nachfolgermodell der Modelle Riley 1 ½ und 2 ½, die bis 1940 hergestellt wurden. Der Riley 2,5 Litre gehörte zur so genannten RM-Serie des Herstellers, die mit 1496 cm³ oder 2443 cm³ Hubraum erhältlich waren – das Modell war das letzte von Riley entwickelte Automodell. Die RM-Familie war das hochwertigste Modell des Herstellers und ließ sich der oberen Mittelklasse zuordnen. Die erste Version des Riley 2,5 Litre wurde ab 1947 hergestellt und mit dem Namen Riley RMB vermarktet, es handelte sich hierbei um eine größere Version des 1946 veröffentlichten Riley RMA. Anders als dieser war der Riley RMB mit dem 2,5-Liter – der auch Big Four genannt wurde – ausgestattet und hatte einen längeren Radstand. Der Motor war mit zwei SU-Vergasern ausgestattet und leistete zu Beginn der Produktion 66 kW – ab 1948 erhöhte sich die Leistung auf 74 kW. Der Wagen erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 152 km/h und wurde im Jahr 1952 durch den Riley RMF ersetzt.

Weitere Versionen des Riley 2,5 Litre

Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Riley RMB wurde der Riley RMC präsentiert, eine zweitürige Roadsterversion des RMB mit drei Sitzen. Der Wagen war mit demselben Motor wie der RMB ausgestattet und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 161 km/h. Im Produktionszeitraum von 1948 bis 1950 wurden etwas über 500 Exemplare des Roadsters hergestellt, die vorwiegend in die USA exportiert wurden. 1949 wurde der Riley RMD veröffentlicht, eine Cabrioletversion des RMD – es handelte sich hierbei um das letzte Cabriolet des Herstellers, das nur bis 1950 hergestellt wurde. Der letzte Riley 2,5 Litre war der Riley RMF, der von 1952 bis 1953 hergestellt wurde und ebenfalls mit dem Big Four Motor ausgestattet war. 1953 wurde der Wagen durch den Riley Pathfinder abgelöst, der bis 1957 angeboten wurde. Der Big Four Motor von Riley wurde zwischen 1946 und 1954 auch an die Donald Healey Motor Company geliefert, dort wurde der Motor unter anderem im Healey Silverstone verbaut.

Suchergebnisse

Image 1/70 of Riley 2,5 Liter RMB (1952)
1 / 70
Umbau

1952 | Riley 2,5 Liter RMB

Riley RMB Special 1952 RARE SUPERB CONDITION

71.446 €
🇬🇧
Händler
Fahrzeug zeigen
Image 1/50 of Riley 2,5 Liter RMF (1956)
1 / 50

1956 | Riley 2,5 Liter RMF

Riley RMF 2.5 "Nut and Bolt" restored in the early 90's, This is fully and extensively recorded with photos/reports and invoices, Billed as Riley’s luxury saloon, One of only 1050 Riley RMFs thought to have been produced, An absolutely nice driving saloon in a very good condition

24.500 €
🇳🇱
Händler
Fahrzeug zeigen
Zurück
|
1 von 1
|
Weiter