Delage Oldtimer kaufen

5 Angebote zu Delage gefunden

Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
Delage D6-70 Chapron
1 / 24
Mille Miglia
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
Delage D6-75TT
1 / 15
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
Delage D8
1 / 50
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
Delage D6-70 Figoni & Falaschi
1 / 50
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
Delage Type D
1 / 15
Einträge pro Seite

Delage

Der französische Automobilhersteller Delage produzierte exklusive und sportliche Fahrzeuge. In der Zeit von 1905 bis 1935 wurden circa 35.000 Fahrzeuge bei Delage gebaut. Das Unternehmen wurde im Jahr 1905 von Louis Delage und Augustin Legros in Levallois-Perret bei Paris gegründet. Delage beschäftigte sich zunächst mit dem Karosseriebau, auf Grundlage von zugekauften Fahrgestellen und Motoren. De Dion-Bouton war dabei der wichtigste Lieferant. Eigene Motoren erstellte Delage ab 1908 und erzielte mit seinen Fahrzeugen im Motorsport erste Erfolge. Den Coupe de l`Auto gewann Delage im Jahr 1911 mit einem Dreiliter mit Fünfganggetriebe. Siege beim Indianapolis 500-Rennen und dem Großen Preis von Frankreich folgten und ließen das Markenimage stetig besser werden. Die Produktion musste während des Ersten Weltkrieges auf militärische Produkte umgestellt werden. Exklusive Fahrzeuge für Privatkäufer wurden bei Delage ab 1918 wieder hergestellt. Das eigens entwickelte Design des Unternehmens traf in den 20ern den Geschmack der wohlhabenden Kundschaft. Die Rennwagen von Delage erzielten unzählige Erfolge bei mehreren Grand-Prix-Rennen. Viele der exklusiven Fahrzeuge hatten die bei Letourneur et Marchand hergestellten Karosserien. Die Weltwirtschaftskrise bekam das Unternehmen deutlich zu spüren und so wurde kurze Zeit später der Markenname an den Automobilhersteller Delahaye abgegeben. Delahaye produzierte noch bis 1953 unter dem Namen Delage.