Image 1/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 2/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 3/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 4/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 5/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 6/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 7/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 8/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 9/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 10/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 11/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 12/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 13/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 14/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 15/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 16/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 17/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 18/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 19/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 20/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 21/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 22/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 23/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 24/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 25/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 26/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 27/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 28/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 29/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 30/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 31/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 32/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 33/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 34/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 35/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 36/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 37/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 38/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 39/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 40/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 41/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 42/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 43/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 44/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 45/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 46/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 47/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 48/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 49/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
Image 50/50 of FIAT 131 Supermirafiori (1978)
1978 | FIAT 131 Supermirafiori

1300/TC Schweizer Auto mit 42.700 km in neuwertigem Zustand !!!!!!!!!!

18.980 €
🇩🇪Händler

Beschreibung

Weitere hochauflösende Bilder können Sie hier ansehen:
https://1drv.ms/f/s!AvC0oNBwhC-OiPIS8bHyCDGNy_VP_w?e=gMcjmX

Der Fiat 131 wurde als Nachfolger des Fiat 124 im Oktober 1974 vorgestellt. Er übernahm den Antriebsstarang aus der 124er Limousine, das Fahrwerk wurde jedoch grundlegend überarbeitet. Der Radstand wurde um 7 cm verlängert, um mehr Platz im Innenraum zu schaffen. Es wurden  später auch Motoren mit zwei obenliegenden Nockenwellen eingeführt. Das erste Facelift wurde im März 1978 durchgeführt, erkennbar an nun rechteckigen Scheinwerfern, größeren Rückleuchten und Plastikstoßfängern. Die Ausstattung wurde  hochwertiger, speziell bei den Supermirafiori Modellen.  Der Fiat 131 wurde auch als Rallye-Fahrzeug eingesetzt und war in seiner Klasse sehr erfolgreich. Sondermodelle von Abarth sind heute  gesucht und in preisliche Regionen von über 200.000,-- entrückt.

Dieser Fiat 131 Supermirafiori  kommt aus dem Schweizer Tessin und ist unfall-und rostfrei. ( Äußerst selten !!!! ) Dazu trägt auch die Dinol Beschichtung und Hohlraumversiegelung bei, die seinerzeit vor der Auslieferung beim Schweizer Vertragshändler gemacht wurde. Er ist immer fachgerecht gewartet worden, der Besitzer benutzte ihn nur, wenn er in seinem Ferienhaus war.

Er hat nachweislich nur 42.700 km gelaufen, kommt mit allen Papieren , Schlüsseln, Bordbüchern und Werkzeugen.

Er ist vollständig original erhalten, in neuwertigem Zustand. Der Supermirafiori stellte die höchste Ausstattungsstufe der 131er dar, er war  sehr gut ausgestattet und vermittelte ein Luxus -Gefühl in der Mittelklasse.

Der Fiat lässt sich sportlich bewegen, die Fahrleistungen und das Fahrverhalten sind sehr gut und genügen auch heutigen Bedürfnissen. Der 1.300 ccm Doppel-Nockenwellenmotor leistet 78 PS , hat einen sportlichen Sound und wird von einem Doppel-Weber-Vergaser versorgt.

Wir haben eine Durchsicht machen lassen und das Fahrzeug dem TÜV vorgeführt. Er besitzt nun auch eine H-Zulassung und sollte so  seinem neuen Besitzer wieder viel Freude bereiten. Eine Liste der Arbeiten  können Sie weiter unten einsehen.

Technik:

  • Motor  1,3l , 78 PS, Zylinderkopf aus Aluminium mit Doppelnockenwellen

  • Doppelvergaseranlage Weber

  • Getriebe 5-Gang,  synchronisiert, Mittelschaltung auf dem Mitteltunnel

  • Hinterradantrieb

  • Vorderache McPerson Einzelradaufhängung mit Schraubenfedern und hydraulischen Dämpern und Querstabilisator

  • Hinterachse Schwingachse  mit Schraubenfedern und hydraulischen Stoßdämpfern

  • Zahnstangenlenkung

  • Scheibenbremsen an der Vorderachse

  • Trommelbremsen an der Hinterachse

  • Servo-Bremskraftverstärker

  • Tankvolumen 50l

  • Höchsgeschwindigkeit 160 km/h

Ausstattung innen:

  • Armlehnen in den Türen mit integriertem Zuziehgriff

  • Aschenbecher beleuchtet, in der Schaltkonsole

  • Aschenbecher in den hinteren Türen

  • Automatik-Sichgerheitsgurte vorn

  • Benzinuhr

  • Dachhimmel aus einem Stück Elastik-Material, veoursbezogen

  • Drehzahlmesser, elektronisch

  • Heizbare Heckscheibe

  • Heizung und Belüftung durch insgesamt 8 Düsen

  • Heiz- und Lüftungsgebläse elektrisch, 2-stufig

  • Heiz- und Lüftungskanäle in den Türen

  • Innenspiegel abblendbar

  • Kindersicherung

  • Kopfstützen für Vordersitze und Rücksitzbank verstellbar

  • Kühlwasserfernthermometer

  • Lenkrad umpolstert, inn der Höhe verstellbar

  • Liegesitze vorn

  • Mittelarmlehne für Rücksitzbank

  • Quarzuhr

  • Radio-Einbaufach

  • Scheibenwaschanlage elektrisch

  • Scheibenwischer 2-stufig mit Intervallschaltung

  • Sizue neu gestaltet, mit Polsterbezug aus hochwertigem Velourstoff

  • Sonnenblende, fahrerseitig mit integrierter Parkscheibe

  • Sonnenblende, beifahrerseitig mit make up-Spiegel

  • Taschen in  den Rückenlehnen der Vordersitze

  • Teppichboden im Fußraum

  • Türauskleidung mit Velourstoff und dicken Schaumstoffkonturteilen

  • Verbundglas-Windschutzscheibe

Ausstattung außen:

  • Abschlußblende, mattschwarz  am Heck

  • Asymetrisches Fiat-Zeichen  im Kühlergrill

  • Felgen 5Jx13"

  • Flankenschutzleisten

  • Gürtelreifen 165-SR 13"

  • Heckentlüftung in den hinteren Dachpfosten

  • Hohlraumkonservierung

  • Kühlergrill mattschwarz und Heckpartie neu gestaltet

  • Viertürige Limousine

  • Rechteckscheinwerfer

  • Rückfahrscheinwerfer rechts und links in den Rückleuchten eingebaut

  • Nebelschlußleuchte  in der Rückleuchte integriert

  • Mattschwarze Scheibenwischer

  • Stoßfänger aus elastischem Kunstharz

  • Supermirafiori-Schriftzug am Heck

  • Größerer Tankstutzen, abschließbar

  • Türgriffschalen schwarz lackiert

  • Unterbodenschutz

Extras:

  • Metallisé-Lackierung

  • Radio

  • Athermische Scheiben

Durchgeführte Arbeiten:

  • Inspektion

  • Motorölwechsel

  • Zündkerzen erneuern

  • Zündkabel erneuern

  • Luftfilter erneuern

  • Benzinfilter erneuern

  • Zahnriemen erneuern

  • Kühlwasser erneuern

  • Spannrolle erneuern

  • Reifen erneuern und wuchten

  • Bremsscheiben vorn erneuern

  • Bremsbelag vorn erneuern

  • Bremssättel vorn erneuern

  • Bremsschläuche vorn erneuern

  • Bremsflüssigkeit erneuern

  • Endschalldämpfer erneuern

  • 4 Reifen Uniroyal Rainexpert 3 165/80 R13 87T XL erneuern und wuchten

  • TÜV Vollgutachten & H-Kennzeichen

  • Fahrzeug aufbereiten

  • Thermostat erneuern

  • H4 Glühlampen Osram +200  erneuern

  • Scheibenwischer erneuern

  • Scheibe für Himmelreparatur demontieren & montieren

  • Himmel instand setzen

  • Hutablage neu beziehen

  • Rücksitzbank offene Naht reparieren

  • Dellen drücken

  • Fahrzeug aufbereiten & Waxoyl versiegeln

  • Heckdeckel Schweiz Aufkleber erneuern

  • Radioantenne anklemmen / nachrüsten

  • Vergasereinstellung / Kaltlauf einregeln

  • Handbremse nachstellen

  • Scheibenwaschanlage instand setzen

  • Bord-Werkzeug nachrüsten

  • Tachowelle schmieren

  • Verkleidung Armlehne hinten rechts erneuern

  • Aschenbecher erneuern

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
FIAT
Modellreihe
131
Modell
131 Supermirafiori
Erstzulassung
06.1978
Baujahr
1978
Tachostand (abgelesen)
42.700 km
Fahrgestellnummer
131
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Ja
Anzahl Vorbesitzer
1

Technische Details

Karosserieform
Limousine
Leistung (kW/PS)
57/78
Hubraum (ccm)
1298 (ab Werk: 1574)
Zylinder
4
Anzahl Türen
4
Lenkung
Links
Getriebe
Manuell
Gänge
5
Antrieb
Heck
Bremse Front
Scheibe
Bremse Heck
Trommel
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Silber
Herstellerfarbbezeichnung
Argento Metallic
Innenfarbe
Blau
Innenmaterial
Velours

Zustand & Zulassung

Zustandskategorie
Original
Gutachten vorhanden
TÜV/HU
TÜV/HU bis
01/2026
H-Kennzeichen
Zugelassen
Fahrbereit
Unfallfrei

Verkäufereinschätzung

Motor
Lack
Innenraum
Technik

Anfahrt

Logo von LANGE AUTOMOBILE KOELN

LANGE AUTOMOBILE KOELN

A. Lange

Hauptstrasse 71

50996 Köln

🇩🇪 Deutschland

Weitere Fahrzeuge von LANGE AUTOMOBILE KOELN

Ähnliche Fahrzeuge