Mini Moke Oldtimer kaufen

6 Angebote zu Mini Moke gefunden

Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
1 / 10
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
1 / 24
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
1 / 50
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
1 / 9
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
1 / 50
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
Mini Moke
1 / 16
Einträge pro Seite

Mini Moke

Der Mini Moke ist ein auf dem Mini basierendes Automobil, das von der British Motor Corporation von 1964 bis 1993 hergestellt wurde.

Die Entwicklung des Mini Moke

Der Mini Moke wurde vom britischen Ingenieur Alec Issigonis entworfen, der bereits den Austin Mini entwickelt hatte. Der Name Moke bezieht sich auf ein veraltetes Wort für Esel. Ursprünglich war ein leichtes und geländetaugliches Fahrzeug für den militärischen Einsatz geplant; wegen der kleinen Räder und der geringen Bodenfreiheit eignete sich der Moke für diese Ansprüche  allerdings nicht. Aus diesem Grund wurde der Moke für den zivilen Einsatz als Gebrauchsfahrzeug angeboten, das leicht zu warten und günstig erhältlich war.  Schnell  entwickelte sich der Mini Moke zu einem ernsthaften Konkurrenten für den populären VW Buggy. Zum Einsatz kam der Moke vorwiegend in den Vereinigten Staaten, tropischen Ländern und Ferienorten. Der Mini Moke teilt sich Motor, Getriebe und Aufhängung mit dem „normalen“ Mini.

Der Mini Moke im Detail

Motorisiert ist der Mini Moke in der Regel mit dem Vierzylinder-Reihenmotor des Mini, der über einen Hubraum von  848 cm³ verfügt und 25 kW (34 PS) leistet. Die Kraft des Motors wird mit Hilfe eines manuellen Vierganggetriebes mit Knüppelschaltung auf die Vorderachse übertragen. Die Vorderräder sind an doppelten Dreieckslenkern aufgehängt, die Hinterachse an Schwingen. Der Mini Moke hat eine Leergewicht von nur 600 Kilogramm und einen Radstand von 2020 Millimetern. Besondere Aufmerksamkeit erlangte der Moke durch diverse Auftritte in Hollywood-Filmen und TV-Serien, darunter unter anderem die James Bond Filme „Leben und sterben lassen“, „Man lebt nur zweimal“, „Der Spion der mich liebte“ und „Moonraker“. 
Einen direkten Nachfolger des Mini Moke gibt es nicht, die Produktion wurde 1993 eingestellt.