Racing Green Oldtimer kaufen

1 Angebote zu Racing Green gefunden

Recreation
Racing Green B Special Blue Train
Racing Green B Special Blue Train
Racing Green B Special Blue Train
Racing Green B Special Blue Train
Racing Green B Special Blue Train
Racing Green B Special Blue Train
Racing Green B Special Blue Train
Racing Green B Special Blue Train
Racing Green B Special Blue Train
1 / 9
Einträge pro Seite

Racing Green

Die Racing Green Engineering Ltd ist ein walisisches Familienunternehmen, das sich seit nunmehr mehreren Jahrzehnten mit der Wartung, Instandsetzung und dem Nachbau historischer Fahrzeuge befasst.

Racing Green – Handel und Wandel

Die Geschichte von Racing Green reicht über 40 Jahre zurück: Die Firma wurde Ende der 70er Jahre von dem Automobilliebhaber Peris Edwards gegründet, der das Unternehmen auch weiterhin führt – inzwischen wird er dabei allerdings durch seinen Schwiegersohn Nigel Holmes unterstützt. Das Team um Peris Edwards ist über die Jahre auf 37 handverlesene Experten angewachsen. Der Name Racing Green spielt auf die traditionelle Farbgebung britischer Wagen im Rennsport an – und somit auf die britische Automobil-Geschichte, der sich das Unternehmen verpflichtet sieht. Als Automobilhersteller und -restaurateur nahm Racing Green seinen Anfang im Süden von Wales, in der kleinen Hafenstadt Llanelli nahe Swansea. Mit zunächst bescheidenen Mitteln hat sich die Firma hier über die Jahre ein ausgereiftes Fabrikationssystem geschaffen: Mit der Zeit wurden die schlichten Werkräume von Racing Green zu einer ganzen Reihe von Werkstätten erweitert, die mit Maschinenräumen und Lackierungsanlagen bald über alle nötigen Mittel verfügten: Beinahe sämtliche Arbeiten, die bei der Montage und Wartung der historischen Wagen anfallen, konnten – und können – so zentral und vor Ort erledigt werden. Was die wenigen Aufgaben betrifft, die Racing Green nicht eigenhändig übernimmt, hält sich die Firma an ein über Jahre und Jahrzehnte gewachsenes und bewährtes Partner-Netzwerk. Auch im Hinblick auf den Verkauf profitiert Racing Green von den über die Zeit gewachsenen Beziehungen: Neben der Möglichkeit, Wagen vor Ort zu beziehen, vertreibt die Firma ihre Fahrzeuge über den Partner Odessa Motor Company, der auch über eine Niederlassung in Wolfsburg verfügt.

Racing Green – Modelle

Racing Green hat sich mehr und mehr auf die Rekonstruktion von Wagen der Marke Bentley spezialisiert. Von den an Bentley orientierten Nachbildungen gehören insgesamt 7 Fahrzeuge zum festen Programm: Blue Train, Speed 8, No. 1, 3/8 Racer, Alpine, Drophead Coupé und Fastback. Bei der Anfertigung der prunkvollen historischen Modelle – Bentley ist nicht umsonst Hoflieferant des britischen Königshauses – legt Racing Green größten Wert auf Detailtreue und Genauigkeit: Mit Modernisierungen und Modifikationen der klassischen Ausführungen wird schonend umgegangen. Neben den Bentley-Wagen ist das Unternehmen für seinen Alfa Romeo 2600MM bekannt – ein Modell, das sich eng an den berühmten Alfa Romeo 2900MM anlehnt. Außerdem produziert Racing Green den Alvis 3 Litre Special.