Bild 1/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 2/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 3/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 4/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 5/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 6/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 7/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 8/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 9/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 10/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 11/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 12/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 13/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 14/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
Bild 15/15 von Austin-Healey 100/6 (BN4) (1958)
1958 | Austin-Healey 100/6 (BN4)

1958 Austin Healey 100/6 BN4 '58

58.950 €
🇧🇪Händler

Beschreibung

  • Mit einem knappen Fotoreport
    - Die britische Roadster-Hochburg der Fünfzigerjahre
    - Sowohl drinnen als auch draußen kaum etwas auszusetzen
    - Idyllische Farbkombination

    Der Austin-Healey 100/6 wurde im Herbst 1956 als Nachfolger des berühmten Austin-Healey 100/4 vorgestellt, auch das erste Modell überhaupt von Austin-Healey. Die Zahl 100 stand dafür, dass die Höchstgeschwindigkeit des 100 fast genau hundert Meilen pro Stunde betrug. Die 4 stand wiederum für die Anzahl der Zylinder. Mit der Einführung des 100/6 wurde der Motor etwas leistungsstärker, und wie der Name schon suggeriert, gab es sechs Zylinder, wiederum in einer Reihe angeordnet.

    Einen Sechszylinder-Motor in den gleichen Rahmen zu bekommen, in dem zuvor ein Vierzylinder untergebracht war, war nicht einfach. Das Auto musste größer werden, oder es musste Platz geschaffen werden. Man entschied sich, das Chassis ein wenig zu verlängern, den Kühlergrill in der Breite zu strecken und zu senken und einen "Hood Scoop" von der ersten Stunde an zu versehen, was den zusätzlichen Vorteil hatte, dass das Ganze nicht zu Unrecht sportlicher aussah. Aus diesem Grund war der 100/6 manchmal auf Rallye-Strecken zu sehen. Auch heute wird er oft als Rallye-Auto verwendet.

    Im Laufe der Jahre hat Austin-Healey unter BMC das Auto gelegentlich aktualisiert, und sie haben auch diesen britischen Roadster in einer Variante mit vier Sitzen herausgebracht, was ideal für junge Familien mit Kindern ist. Der Motor wurde auch leistungsstärker: von 102 PS auf 117 PS, dies wurde durch Überarbeitung des Auspuffkrümmers und Verwendung eines anderen Zylinderkopfs erreicht.

    Der letzte Austin-Healey 100/6 ist 1959 von der Produktionslinie gerollt, um vom 3000 abgelöst zu werden, der zusammen mit dem 100/6 und dem 100/4 manchmal als die "Big Healeys" bezeichnet wird. Insgesamt wurden etwa vierzehntausend Exemplare produziert. Austin-Healeys sind begehrte Oldtimer, und der 100/6 ist keine Ausnahme, ganz im Gegenteil. Sie sind bei einem sehr eklektischen Publikum begehrt und sie haben praktisch für jeden etwas zu bieten.

    Technische Informationen:

    Karosserie

    - Länge (cm): 400
    - Breite (cm): 154
    - Höhe (cm): 125
    - Radstand (cm): 234
    - Gewicht (kg): 1124

    Mechanik

    - Motor: 2639 cc Reihensechs-Frontmotor
    - Ventilsteuerung: 12
    - Kraftstoffsystem: 2 Vergaser SU
    - Schaltgetriebe: 4-Gang manuell
    - Antrieb: RWD
    - Lenkung links
    - Leistung: 117 PS (88 kW) bei 4750 U/min
    - Drehmoment: 202 Nm bei 4750 U/min
    - Höchstgeschwindigkeit: 179 km/h


    *
    *Zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren, um den ausführlichen Expertisebericht zu erhalten
    *
    *

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Austin-Healey
Modellreihe
100
Modell
100/6 (BN4)
Erstzulassung
Nicht angegeben
Baujahr
1958
Tachostand (abgelesen)
41.947 mls
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Ja
Anzahl Vorbesitzer
Nicht angegeben

Technische Details

Karosserieform
Cabriolet
Leistung (kW/PS)
86/117
Hubraum (ccm)
2639
Zylinder
6
Anzahl Türen
2
Lenkung
Links
Getriebe
Manuell
Gänge
Nicht angegeben
Antrieb
Heck
Bremse Front
Nicht angegeben
Bremse Heck
Nicht angegeben
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Andere
Herstellerfarbbezeichnung
-
Innenfarbe
Andere
Innenmaterial
Andere

Zustand & Zulassung

Gutachten vorhanden
Zugelassen
Fahrbereit

Anfahrt

Logo von Oldtimerfarm

Oldtimerfarm

Xavier Molenaar

Steenweg op Deinze 51C

9880 Aalter

🇧🇪 Belgien

Weitere Fahrzeuge von Oldtimerfarm

Ähnliche Fahrzeuge