|

Pontiac Oldtimer kaufen

In seiner Blütezeit, den 60er Jahren, war Pontiac für seine Sportwagen sehr bekannt. Die Marke wurde allerdings 2010 von dem Eigner GM eingestellt.

Die Geschichte Pontiacs

Die eigentliche Gründung Pontiacs geht auf das Jahr 1893 zurück. Bis 1907 wurden jedoch Kutschen produziert, sodass der Einstieg in das Automobilgeschäft an dem Aufbau der Oakland Motor Car Company im Jahr 1907 fest gemacht werden kann. Bereits zwei Jahre später wurde Pontiac Teil des GM-Konzerns. Allerdings wurden die Autos erstmals 1926 unter dem Namen Pontiac vertrieben. Innerhalb der Markenstruktur des GM-Konzerns war Pontiac zunächst auf die Mittelklasse ausgerichtet. Pontiac erlangte damit großem Ruhm und wurde größter Hersteller seiner Klasse. Daraufhin wurden Werke ausgebaut und die Produktion immer weiter gesteigert, bis die GM-Schwester Chevrolet ebenfalls in das Segment einstieg, was zu einer Stagnation der Absatzzahlen bei Pontiac führte. Durch eine Umstrukturierung der Marke gelang es Pontiac mit seinen Sportwagen in den 60er-Jahren wieder in den Fokus der Automobilbranche zu rücken. Vorher von den Jungen als Altherrenauto abgetan, wurden nun auch neue, jüngere Zielgruppen erreicht. Bedingt durch die Ölkrise der 70er Jahre und verschärfte Abgasnormen, kam es zu einer Kooperation mit der Konzernschwester Chevrolet, aus welcher die ersten Kleinwagen der Marke hervorgingen. Letztmalig war Pontiac in den 80er Jahren in aller Munde, als die Marke den Pontiac Firebird Trans Am, alias K.I.T.T., für die berühmte Serie Knightrider zur Verfügung stellte.

Klassische Pontiac-Modelle

Bereits das erste Auto Pontiacs, der Pontiac Chief of the Sixes- Sechszylinderhäuptling, wurde zu einem Hit. Weiterhin bilden die Modelle der 50er aus heutiger Sicht wunderschöne, begehrte Oldtimer, wie etwa der Streamliner, Star Chief und Chieftain. Im Hinblick auf die Sportwagen sind besonders der Pontiac GTO sowie der Pontiac Firebird Trans Am zu nennen. Der Trans Am galt als besonderes Beispiel für amerikanische Muscle Cars und war damit wie geschaffen für Hollywood.

Das Pontiac-Logo

Das Pontiac Logo, ein Indianerhaupt, bezieht sich auf den gleichnamigen Indianerhäuptling. Dieser leistete als Anführer der Ottawa Indianer erbitterten Widerstand gegen die britische Kolonialherrschaft.

Suchergebnisse

Bild 1/5 von Pontiac Deluxe (1937)
1 / 5

1937 | Pontiac Deluxe

Silver Streak 5 Window Coupe

EUR 36’800
🇩🇪
Privat
Bild 1/37 von Pontiac Star Chief Bonneville (1957)
1 / 37

1957 | Pontiac Star Chief Bonneville

1957 Pontiac Star Chief Custom Bonneville

Preis auf Anfrage
🇬🇧
Händler
Bild 1/50 von Pontiac GTO (1966)
1 / 50
Preis auf Anfrage
🇳🇱
Händler
Bild 1/18 von Pontiac Firebird Esprit (1975)
1 / 18
EUR 24’900
🇪🇸
Händler
Bild 1/20 von Pontiac Catalina 2+2 (1966)
1 / 20
EUR 52’572
🇬🇧
Händler
Bild 1/7 von Pontiac Racer Flat-Six (1928)
1 / 7
EUR 83’900
🇦🇹
Händler
Die Schönheit möchte wieder auf die Straße :)
1 / 12
UmbauGutachten
EUR 35’000
🇩🇪
Privat
Bild 1/11 von Pontiac GTO (1967)
1 / 11
EUR 60’000
🇪🇸
Händler
Bild 1/8 von Pontiac Chieftain Sedan Delivery (1951)
1 / 8

1951 | Pontiac Chieftain Sedan Delivery

Extrem selten und komplett original, Vollrestauration, hervorragender Zustand

EUR 52’000
🇩🇪
Privat
Bild 1/64 von Pontiac Firebird TransAm (1976)
1 / 64

1976 | Pontiac Firebird TransAm

Gross, stark, auffällig und so protzig, dass er schon wieder cool ist.

EUR 40’701
🇨🇭
Händler
Bild 1/44 von Pontiac GTO (1969)
1 / 44
Umbau

1969 | Pontiac GTO

Ein klassischer Sportwagen im Coke-Bottle-Design und mit über 400 PS.

EUR 56’356
🇨🇭
Händler
Bild 1/10 von Pontiac Firebird TransAm (1988)
1 / 10

1988 | Pontiac Firebird TransAm

PONTIAC Firebird TRANS AM GTA

EUR 28’500
🇮🇹
Händler
Bild 1/8 von Pontiac Catalina (1966)
1 / 8

1966 | Pontiac Catalina

TÜV, H-Zulassung, deutsche Papiere

EUR 16’800
🇩🇪
Händler
Bild 1/23 von Pontiac Economy Eight V8 (1933)
1 / 23

1933 | Pontiac Economy Eight V8

Pontiac Eight 8 4 Door Sedan 1933

EUR 29’500
🇳🇱
Händler
Bild 1/37 von Pontiac Chieftain (1956)
1 / 37
EUR 27’950
🇳🇱
Händler
Zurück
|
1 von 2
|
Weiter