Image 1/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 2/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 3/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 4/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 5/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 6/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 7/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 8/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 9/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 10/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 11/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 12/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 13/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
Image 14/14 of Mercedes-Benz 290 Cabriolet A (1937)
1937 | Mercedes-Benz 290 Cabriolet A

Gewinner Concours d´elegance 2022 BEST OF SHOW

CHF 483’431
🇩🇪
Händler
Alle Services zu diesem Fahrzeug

Beschreibung

Das Fahrzeug stammte aus Portugal und wurde bis 2010 dort genutzt. Im Rahmen einer Sicherstellung aufgrund Steuerschulden des Vorbesitzers wurde das Fahrzeug bei einer Auktion durch den Staatb versteigert und kam somit nach Deutschland zurück. Bereits in den Jahren davor wurde eine Komplettrestauration durchgeführt, daber befindet sich der Oldtimer in einem fast neuwertigen Zustand. 

Viele Preise u.a. Best of Show beim Concours d´Elegance Schloss Dennenlohe 2022 bestätigen den hervorragenden Zustand des Fahrzeuges. 
Der Mercedes-Benz W 18 wurde unter dem Namen Mercedes-Benz Typ 290 1933 als Nachfolger des Typ 350 / 370 Mannheim mit kleinerem Motor M 18 vorgestellt. 

Der Wagen war werksseitig als viertüriger Tourenwagen, viertürige Limousine, drei- oder viersitziges Cabriolet A, B, C und D (mit zwei oder vier Türen), Kübelwagen (für die Wehrmacht) oder blankes Fahrgestell erhältlich. Sein seitengesteuerter Sechszylinder-Reihenmotor mit 2867 cm³ Hubraum leistet 60 PS (44 kW) und beschleunigt das Fahrzeug bis 108 km/h. Über ein Vierganggetriebe (mit Schnellgang 1:0,73) werden die Hinterräder angetrieben, die an einer Pendelachse befestigt und an Schraubenfedern aufgehängt sind. Die Vorderachse hat eine Querblattfeder und zusätzliche Schraubenfedern. Der Wagen ist mit hydraulischen Bremsen für alle vier Räder ausgestattet. 

Ein Jahr nach Erscheinen der Modellreihe waren auch Modelle mit langem Fahrgestell verfügbar. Es gab als werksseitige Aufbauten den sechssitzigen Tourenwagen, die viertürige Limousine, die Cabriolets A, B, D und F (Pullman-Cabrio), eine Pullman-Limousine, eine Stromlinien-Limousine, einen Roadster und das Fahrgestell. Auch einige Spezial-Roadster wurden gebaut. Anstatt des Vierganggetriebes mit Schnellgang haben die Langversionen ein vollwertiges Vierganggetriebe. Sie erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 103 km/h.1937 wurde die Modellreihe durch den Typ 320 ersetzt.(Quelle Wkipedia). 

Selbstverständlich wird vor Auslieferung ein neuer Kundendienst in unserem Mercedes-Benz Betrieb durchgeführt und das Fahrzeug zur erneuten Abnahme dem TÜV vorgeführt. 
Lieferung innerhalb Deutschland erfolgt kostenfrei! 
Gerne nehmen wir Ihren gepflegten Gebrauchten in Zahlung und erstellen Ihnen ein passendes Leasing- oder Finanzierungsangebot. 

Zu folgenden Zeiten stehen wir Ihnen sehr gerne persönlich zu Verfügung, freuen uns auf Ihren Besuch, bitten jedoch um rechtzeitige Terminvereinbarung um für Sie auch die nötige Zeit zu haben. 
Montag - Donnerstag von 8:30 - 16:30 Uhr 
Freitag 08:30 - 15:30 
Besichtigungen und Probefahrten sind auch außerhalb unserer Öffnungszeiten, nach Terminvereinbarung möglich. 

Alle Angebote sind unverbindlich, Änderungen jederzeit möglich. 
Zwischenverkauf und Irrtümer für dieses Angebot sind ausdrücklich vorbehalten! 
**
Alle Textangaben zu Geschichte und Modelldetails stammen in Auszügen aus Wikipedia - Beiträgen. Angegebene Ausstattungsdetails der Fahrzeuge lt. Herstellerangabe auf deren Vollständigkeit keine Gewähr übernommen wird.**


The vehicle came from Portugal and was used there until 2010. As part of a security due to tax debts of the previous owner, the vehicle was auctioned off by the state and thus returned to Germany. A complete restoration was carried out in the previous years, but the classic car is in almost new condition. Many awards, including Best of Show at the Concours d'Elegance Schloss Dennenlohe 2022, confirm the excellent condition of the vehicle. The Mercedes-Benz W 18 was presented under the name Mercedes-Benz Type 290 in 1933 as the successor to the Type 350 / 370 Mannheim with a smaller M 18 engine. The car was available from the factory as a four-door touring car, four-door sedan, three or four-seater Cabriolet A, B, C and D (with two or four doors), Kübelwagen (for the Wehrmacht) or bare chassis. Its side-controlled six-cylinder in-line engine with a displacement of 2867 cm³ delivers 60 hp (44 kW) and accelerates the vehicle up to 108 km/h. The rear wheels, which are attached to a swing axle and suspended on coil springs, are driven via a four-speed gearbox (with overdrive 1:0.73). The front axle has a transverse leaf spring and additional coil springs. The trolley is equipped with hydraulic brakes for all four wheels. A year after the appearance of the model series, models with a long chassis were also available. The factory bodies were the six-seater touring car, the four-door sedan, the convertibles A, B, D and F (Pullman convertible), a Pullman sedan, a streamlined sedan, a roadster and the chassis. A few special roadsters were also built. Instead of the four-speed gearbox with overdrive, the long-wheelbase versions have a full four-speed gearbox. They reach a top speed of 103 km/h. In 1937 the model series was replaced by the 320 type. (Source Wkipedia).

Of course, before delivery, a new customer service is carried out in our Mercedes-Benz workshop and the vehicle is presented to the TÜV for renewed approval. Delivery within Germany is free of charge!

We would be happy to trade in your well-maintained used vehicle and provide you with a suitable leasing or financing offer.

We are happy to be at your disposal personally at the following times, look forward to your visit, but ask that you make an appointment in good time so that we have the necessary time for you.

  • Monday - Thursday from 8:30 a.m. - 4:30 p.m
  • Friday 08:30 - 15:30

Viewings and test drives are also possible outside of our opening hours by appointment. All offers are non-binding, changes are possible at any time. Intermediate and mistakes in this property are expressly reserved!

All text information on history and model details are excerpts from Wikipedia contributions. The equipment details of the vehicles according to the manufacturer's information are not guaranteed for their completeness.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Mercedes-Benz
Modellreihe
290
Modell
290 Cabriolet A
Baureihe
W 18
Erstzulassung
01.1937
Baujahr
1937
Tachostand (abgelesen)
0 km
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Nein
Anzahl Besitzer
3

Technische Details

Karosserieform
Cabriolet
Leistung (kW/PS)
50/68
Hubraum (cm³)
2847
Zylinder
6
Anzahl Türen
2
Lenkung
Links
Getriebe
Manuell
Gänge
4
Antrieb
Heck
Bremse Front
Trommel
Bremse Heck
Trommel
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Schwarz
Herstellerfarbe
Schwarz / rot
Faltdach
Ja
Innenfarbe
Schwarz
Innenmaterial
Leder

Zustand & Zulassung

Zustandskategorie
Restauriert
Gutachten vorhanden
TÜV/HU
TÜV/HU bis
3/2026
H-Kennzeichen
Zugelassen
Fahrbereit

Verkäufereinschätzung

Motor
Lack
Innenraum
Technik

Anfahrt

Logo von löhlein classics

löhlein classics

Till von der Hellen

Johann-Höllfritsch-Str. 47

90530 Wendelstein

🇩🇪 Deutschland

Weitere Fahrzeuge von löhlein classics

Ähnliche Fahrzeuge