Afbeelding 1/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 2/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 3/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 4/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 5/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 6/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 7/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 8/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 9/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 10/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 11/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 12/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 13/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 14/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 15/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 16/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 17/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 18/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 19/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 20/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 21/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 22/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 23/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 24/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 25/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 26/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 27/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
Afbeelding 28/28 van Aston Martin DB 2/4 Mk I (1954)
1954 | Aston Martin DB 2/4 Mk I

Vollständig restauriert / ASI-FIVA /CH und GB Papiere - bis 2011 in 1. Hand!

Price on request

VAT is reclaimable

🇨🇭
Dealer

Description

Mit dem DB2/4 entstand eine Hatchback Coupé Karosserie, die 4 Personen einen Sitzplatz bietet. Von Oktober 1953 bis Oktober 1955 wurden rund 400 Coupés und 165 Cabriolets produziert. Die handgefertigte Aluminiumkarosserie ist ein automobiles Kunstwerk. Der Aston Martin DB2/4 gehört zu den sammelwerten Automobilen.

Nach 57 Jahren in Erstbesitz und einer spannenden Geschichte bei Bonhams in London, kam dieser nahezu unberührte DB2/4 über eine private Beziehung im Sommer 2016 in den Besitz des Goodtimer Inhabers, wo er während 4 Jahren und mit einem Aufwand von über CHF 200'000 restauriert wurde. In den vergangenen Jahren hat dieser DB2 an vielen Concours und Rallyes in Zürich, Ascona, Genf, Ascona, Lugano und am Bodensee teilgenommen.

KAROSSERIE UND LACK

Die Aluminiumkarosserie wurde noch vor der Übernahme durch Goodtimer in seiner Originalfarbe neu lackiert. Entsprechend neuwertig in perfektem Glanz zeigt sich der Lack noch heute.

Die Chromteile wurden von der Vernickelung bis zum Chrombad komplett neu aufgearbeitet. Einzig die schlanken Türgriffe sind noch unberührt.

Die Türen schliessen perfekt, die Motorhaube schliesst korrekt, wobei durch die Grösse der Haube der Verriegelungs-Mechanismus ab und zu wieder korrigiert werden muss um schöne Spaltmasse zu erzielen.

Die seitlich öffnende Heckklappe und die Reserveradmulde sind makellos.

INTERIEUR

Trotz dem anfänglichen Wunsch das erste Leder zu bewahren hat die Zeit ihre Spuren hinterlassen, womit eine Restauration des Leders nicht das gewünschte Resultat gebracht hat. Nach fast einem Jahr Suche konnte Goodtimer einen originalen Connolly Bestand in der damaligen Farbe Tan erwerben und hat nebst den Sitzen auch die Türverkleidungen und Abdeckungen nach Originalzeichnungen erneuert.

Auch der Dachhimmel und die Teppichlandschaft wurden hochwertig und nach Mass neu gefertigt. Die Holztafel am Armaturenbrett und das originale Holzlenkrad wurden vom Holzspezialisten Brambilla in Italien manuell restauriert. Das gesamte Interieur präsentiert sich durch und durch in Neuzustand.

MOTOR UND MECHANIK

Die lange Standzeit zwischen dem Ableben des Erstbesitzers und der Übernahme durch Goodtimer hat seine Spuren am Motor und den mechanischen Aggregaten hinterlassen.

Mit Neuteilen von Aston Service Dorset LTD wurde der Motor komplett überholt, das Getriebe revidiert und sämtliche mechanischen und elektrischen Bauteile überarbeitet.

Der Motor hat eine erstaunliche Laufkultur, die Akustik ist atemberaubend und dank gerade mal 1100kg Leergewicht ist der DB2 ein schneller Sportler.

FAHRWERK

Das Fahrwerk, die Bremsanlage und die Federn wurden vollständig überholt. Im Verlauf der Restauration wurden die originalen Speichenräder durch hochwertig verchromte Speichenräder ersetzt und mit Michelin Pilote X Racing ausgestattet.

Der Unterboden ist sehr sauber und unversehrt. Die restaurierte Substanz wurde mit einer frischen Wachs-Konservierung behandelt.

FAHRERLEBNIS

Der in jeder Hinsicht sportliche und akustisch atemberaubende Motor zeigt einen erstaunlichen Vortrieb für ein beinahe 70 Jahre altes Automobil. Dass ein Aston Martin ein Muss für einen Automobil Sammler ist, zeigt dieser frühe DB2/4 auf eindrückliche Art und Weise. Das Getriebe ist knackig und präzise zu schalten und die nicht Servo-unterstützten Bremsen vermitteln jeden Millimeter Druck auf dem Pedal ein sicheres Bremsgefühl. Die Lenkung ist herausfordernd (streng) und lässt den Fahrer die Strasse spüren.

Dieser Aston Martin DB2/4 hat sich in der Schweiz bereits an zwei historischen Rallyes beweisen und einmal den 3. sowie den 7. Rang geholt. Wer es an den historischen Anlässen sportlich mag, der wird sich mit diesem DB2 bestens qualifizieren.

Der 3. Rang am Concours d’Elégance in Zürich wurde nicht nur wegen dem fantastisch originalen und respektvoll restaurierten Gesamtzustand erzielt. Die Dokumentation beginnt mit der Form No. 06/586/0 vom 2. Juni 1954, dem Garantieschein von Aston Martin, welche von der Garantiearbeit, einer Motorrevision vom 31. Januar 1956, ergänzt wird.

Der Bonhams Bericht vom 9. Mai 2015, ein Heritage Trust Certificate, sowie die FIVA ID-Card ergänzen die umfangreiche Dokumentation dieses sehr schönen Aston Martin DB2/4.

Der DB2 war die damalige Ikone aus dem britischen Sportwagenbau und begeistert noch heute ein breites Publikum. Dieses Exemplar kann sowohl eine Sammlung wertvoll ergänzen wie auch weiterhin an Publikumsveranstaltungen oder historischen Rallyes wie der Mille Miglia eingesetzt werden. 

The Aston Martin DB2 marked the start of the era of car manufacturing under the leadership of David Brown. The body of the DB2 was built at Mulliner, which served as a model for the following series up to the DB6.

With the DB2/4, a hatchback coupé body was created, offering seating for 4 people. ****From October 1953 to October 1955, around 400 coupés and some convertibles were built. ****The handcrafted aluminium body is an automotive work of art. ****The Aston Martin DB2/4 is one of the collector's cars, which is also considered as a long-term investment.

This example with chassis number LML649 was new delivered to British Aston Martin dealer Tice and Son Limited in Dorchester on 16 February 1954 and sold to Mr Graham S Bourne, then a 34-year-old businessman. Mr Bourne kept his DB2 for 57 years, making this Aston Martin the longest first-hand ownership of the marque to date.

Goodtimer acquired this historically interesting example from the world-renowned classic car specialist Landmark in London, in order to technically subject it to a complete restoration of the technology and the interior. With a view to preserving maximum originality, only Aston Service Dorset parts were sourced or the original part restored with great attention to detail.

The restoration work between 2017 and 2020, amounting to around 200,000 Swiss Francs (190'000 Euro, 180'000 GBP), also includes a completely new Connolly interior, the salvaging of the original wooden dashboard and the new veneering of the wooden steering wheel.

The documentation ranges from the 1954 order form to the Bonhams report and ASI, FIVA and Heritage certificates.

Shipping can be arranged world wide.

Vehicle details

Vehicle data

Make
Aston Martin
Model series
DB 2/4
Model name
DB 2/4 Mk I
Manufacturer code
Mark I
First registration date
06/1954
Year of manufacture
1954
Mileage (read)
10,155 km
Chassis number
LML649
Engine number
VB6E 50 1377
Gearbox number
Not provided
Matching numbers
Yes
Number of owners
2

Technical details

Body style
Coupe
Power (kW/hp)
90/123
Cubic capacity (ccm)
2580
Cylinders
6
Doors
2
Steering
Right (RHD)
Gearbox
Manual
Gears
4
Transmission
Rear
Front brakes
Not provided
Rear brakes
Not provided
Fuel type
Petrol

Individual configuration

Exterior color
Green
Manufacturer color name
Sea green
Interior color
Beige
Interior material
Leather

Condition, registration & documentation

Condition category
Restored
Has Report
Report provider
Goodtimer Schweiz
Rating
1-2
Condition
Historical license plate
Checkbook & invoices
Registered
Ready to drive
Accident free
FIVA
Mille Miglia eligible

Location

Logo of Autofocus AG / Goodtimer

Autofocus AG / Goodtimer

Marcel A. Widler

Hauptstrasse 23

9430 St. Margrethen

🇨🇭 Switzerland

More vehicles from Autofocus AG / Goodtimer

Similar vehicles