Image 1/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 2/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 3/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 4/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 5/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 6/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 7/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 8/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 9/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 10/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 11/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 12/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 13/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 14/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 15/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 16/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 17/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 18/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 19/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 20/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 21/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 22/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 23/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 24/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 25/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 26/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 27/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 28/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 29/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 30/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 31/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 32/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 33/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 34/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 35/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 36/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 37/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 38/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 39/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 40/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 41/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 42/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 43/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 44/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 45/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 46/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 47/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 48/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 49/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
Image 50/50 of Aston Martin DB 6 Vantage (1966)
1966 | Aston Martin DB 6 Vantage

Aston Martin DB6 Vantage Mk1 with manual gearbox This is an original factory Vantage, Matching Numbers and colours, Dubonnet (red) over brown leather, Restored condition, Well documented, Executed with manual gearbox from new, Sold new by Cyril Motors on 7th of April in 1966

€ 379.500
🇳🇱
Händler

Beschreibung

Interieurfarbe: braun
Kennzeichen: AR-63-43

Als Aston Martin auf der London Motor Show 1965 den DB6 vorstellte, kam man zu dem Schluss, dass dieser Aston im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem DB5, in fast allen Bereichen Verbesserungen hatte. Mit geringfügigen strukturellen Änderungen erreichte der DB6 Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 240 km/h, während ein Automagazin die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 7.1 Sekunden verzeichnete. Das sind auch heute noch sehr gute Werte!

Der DB6 war dann auch deutlich verbessert. Die Karosserie des DB6 wurde umfangreichen Windkanaltests unterzogen, um die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und Seitenwind zu verbessern. Mit einem stromlinienförmigen Heck und Änderungen an der Hinterachse bot der DB6 nicht nur eine verbesserte Leistung, sondern auch mehr Platz im Innenraum. Der Platz im Fond wurde deutlich vergrößert, so dass vier Erwachsene auch bei höheren Geschwindigkeiten bequem reisen können. Glücklicherweise ähnelte das Auto immer noch stark dem phänomenalen Aston Martin DB5. Es kommt regelmäßig vor, dass hier im Showroom ein DB6 mit einem DB5 verwechselt wird. Das ist ein Kompliment, nicht wahr? Wir denken schon.

Dieser DB6 hat wirklich alles, was das Auto interessant macht. Es betrifft zunächst einmal ein Auto mit dem begehrten und sehr seltenen Schaltgetriebe mit dem dieser Aston Martin auch neu geliefert worden ist. Dieser Aston hat auch die beliebte 3.73:1 'rear axle ratio' und es handelt sich um einen originalen Vantage (!) ab Werk mit Matching Numbers. Dieser DB6 hat auch seine originale Farbkombination, wie er damals ab Werk geliefert worden ist, nämlich Dubonnet-Rot mit einer Naturbraunen Lederpolsterung. Die Kombination all dieser Elemente macht diesen DB6 zu einem äußerst seltenen Exemplar!

Aufgrund der umfangreichen Dokumentation mit diversen Rechnungen können wir schließen, dass dieser Aston Martin am 7. April 1966 von Cyril Williams Motors ausgeliefert wurde. Dieses Exemplar wurde schon mal einer Teilrestaurierung unterzogen, die fachmännisch und sehr gut durchgeführt wurde und wobei der Schwerpunkt auf der Erhaltung des authentischen Erscheinungsbildes lag. Auch nach den Restaurierungs- und Überholungsarbeiten wurde immer pünktlich umfangreiche Wartungen durchgeführt und der Zustand dieses Vintage-Aston Martin ist dementsprechend optimal.

Die Superleggera-Karosserie wurde vor einigen Jahren einer kompletten Restaurierung unterzogen und aufgrund dieser Arbeiten können wir feststellen, dass das Auto sich in einem sehr guten und schönen Zustand befindet. Dieser DB6 wurde fachmännisch neu lackiert und der Lack sieht dementsprechend sehr schön aus. Nach einer gründlichen Inspektion stellt sich heraus, dass alle Chromteile original sind und sich in gutem Zustand befinden. Auch der Unterboden des Wagens befindet sich in einem guten Zustand.

Im Innenraum sehen wir eine wunderschöne Lederpolsterung, die eine sehr schicke Kombination mit dem Exterieur bildet. Die roten Teppiche sowie der Rest der Innenausstattung sind in sehr gutem Zustand. Die schönen Zähler sehen zusammen mit dem Armaturenbrett und den Schaltern wunderschön und gepflegt aus. Die roten Teppiche sind eine Augenweide und die Farbkombination dieses DB6 ist einfach unglaublich schön!

Das Fahren dieses DB6 ist als ob man sich in einer Zeitmaschine befindet. Setzen Sie sich ans Steuer und drehen Sie den Schlüssel um. Der fantastische Sechszylindermotor mit drei Doppelvergasern produziert einen wunderschönen Sound und riecht herrlich! Ein sehr schönes Zusatzmerkmal ist, dass dieser Motor Matching Numbers hat, wie wir bereits angedeutet hatten. Die Technik dieses Aston Martin befindet sich in ausgezeichnetem Zustand. So wurde beispielsweise die Bremsanlage vor einigen Jahren komplett revidiert.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, sich ein Stück Automobilgeschichte zu erwerben. Es handelt sich hier um einen besonderen Aston Martin DB6 in einem Zustand wie wir ihn gerne sehen. Ein originaler „Vantage“ ab Werk und im Originalfarbschema, mit dem begehrten Schaltgetriebe, 3.73:1 'rear axle ratio' und Matching Numbers! Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Lassen Sie sich diese zeitlose Schönheit nicht entgehen.

Besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen und kontaktieren Sie uns bei Interesse. Sie sind herzlich willkommen bei der Gallery Aaldering in Brummen.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Aston Martin
Modellreihe
DB 6
Modell
DB 6 Vantage
Erstzulassung
Nicht angegeben
Baujahr
1966
Tachostand (abgelesen)
66 500 mls
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Nicht angegeben
Anzahl Besitzer
Nicht angegeben

Technische Details

Karosserieform
Coupé
Leistung (kW/PS)
239/325
Hubraum (cm³)
3995
Zylinder
6
Anzahl Türen
2
Lenkung
Links
Getriebe
Manuell
Gänge
Nicht angegeben
Antrieb
Heck
Bremse Front
Nicht angegeben
Bremse Heck
Nicht angegeben
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Rot
Herstellerfarbbezeichnung
-
Innenfarbe
Braun
Innenmaterial
Leder

Sonderausstattung

oldtimerLicensePlate

Zustand & Zulassung

Gutachten vorhanden
H-Kennzeichen
Zugelassen
Fahrbereit

Anfahrt

Logo von Gallery Aaldering

Gallery Aaldering

Nick Aaldering

Arnhemsestraat 47

6971 AP Brummen

🇳🇱 Niederlande

Weitere Fahrzeuge von Gallery Aaldering

Ähnliche Fahrzeuge