|

NSU Oldtimer kaufen

Was mit Gründung der „mechanische Werkstätte zur Herstellung von Strickmaschinen“ begann, entwickelte sich zu einem der namhaftesten deutschen Automobilhersteller des Wirtschaftswunders.

Die Geschichte der NSU Motorenwerke

Die von stetigem Fortschritt und schweren Rückschlägen gleichermaßen geprägte Firmengeschichte der NSU Motorenwerke begann im Jahre 1873. Nach der anfänglichen Fokussierung auf Strickmaschinen konnte sich das Unternehmen vor allem im Bereich der Zweiräder einen Namen machen und galt stets als äußerst innovationsfreudig. Anfang des 20. Jahrhunderts begann NSU schließlich mit dem Bau von Motorrädern und Automobilen, sodass 1906 stolz der erste Neckarsulmer Motorwagen präsentiert werden konnte. Es folgten Jahre des stetigen Wachstums; bisweilen stellte NSU 50 % des deutschen Exports an Motorrädern. Die Erfolgsgeschichte endete 1929, als die insolvente Automobilsparte der NSU im Zuge der Weltwirtschaftskrise an Fiat verkauft werden musste. Erst knapp 30 Jahre später wurde das Automobil wieder Teil des Unternehmens und es folgten erfolgreichen Modelle, wie man sie aus Neckarsulm gewohnt war.

Der NSU Prinz

Mit dem legendären NSU Prinz landete das Unternehmen eine Punktlandung im Wirtschaftswunder-Deutschland der späten 50er-Jahre. Mit dieser Serie wird das Unternehmen heute noch oft in Verbindung gebracht. Was zunächst als dreirädriger Kabinenroller geplant war, wurde letztlich zu einem Leichtbau-Automobil mit schlichter Ausstattung, das nur in der Farbe "lichtgrün" vom Band ging. Es folgten weitere Modelle, die sich auch im Rennsport mit den Konkurrenten ihrer Zeit messen konnten und enorme Erfolgswirkung ausstrahlten. Dazu zählt der mit Bertone entworfene NSU Sportprinz. Auf dessen Basis entstand dann 1963 das erste Kraftfahrzeug mit Wankel-Motor: der NSU Wankel-Spider mit dem Keilform-Design von Claus Luthe, das dank des günstigen Strömungswiderstands vielen Nachfolgern als Vorbild dienen sollte.

NSU-Logo

Das Firmenkürzel leitet sich aus dem Standort Neckarsulm ab, den die schwäbischen Tüftler nach Gründung der Marke 1873 als strategischen Standort wählten. Das Markenlogo veränderte sich stetig in Farbe und Form, der Schriftzug "NSU" ist bei allen Varianten Teil des Emblems.

Suchergebnisse

Image 1/33 of NSU Prinz 30 (1961)
1 / 33
EUR 23’500
🇮🇹
Händler
Image 1/15 of NSU Prinz 30 (1961)
1 / 15

1961 | NSU Prinz 30

NSU PRINZ III (30) – LIBRETTO A PAGINE – RARISSIMA

EUR 12’500
🇮🇹
Händler
Image 1/26 of NSU Prinz 4 L (1971)
1 / 26

1971 | NSU Prinz 4 L

Original 1. Hand, Erstlack

EUR 17’500
🇩🇪
Händler
Image 1/50 of NSU Ro  80 (1976)
1 / 50

1976 | NSU Ro 80

NSU Ro80 Very original-drivers condition

EUR 14’950
🇳🇱
Händler
Image 1/28 of NSU Prinz 4 L (1971)
1 / 28

1971 | NSU Prinz 4 L

NSU Prinz 4L – 1971

EUR 7’500
🇮🇹
Händler
Image 1/15 of NSU Wankel-Spider (1965)
1 / 15

1965 | NSU Wankel-Spider

56 Wankel Spider

EUR 38’900
🇩🇪
Händler
Image 1/50 of NSU Wankel-Spider (1966)
1 / 50

1966 | NSU Wankel-Spider

NSU Spider Wankel project

Preis auf Anfrage
🇳🇱
Händler
Zurück
|
1 von 1
|
Weiter