Beschreibung

German Below.

Born in 1952, the 250 series marks the first series production cars of Ferrari, boasting the unmistakable power of the renowned Colombo V12 engine. The 250 GTE, built on the famed longer wheelbase sports car chassis, combined luxury and performance as only Ferrari can. With its streamlined body, premium interior, and class, it captured the hearts of men and women alike in the 1960s.

With only 955 original units produced, the Ferrari 250 GTE is a specimen to flaunt, akin to a female peacock where pheromones flow through its body.

In our clubhouse, the Ferrari 250 GTE can be admired. It's simply a delight to see this Ferrari 250 GTE Series II in the flesh. With its long hood and the enticing Azzuro (16240) exterior color and beige leather interior, it brings forth a Mediterranean feeling. Not to forget, in the Netherlands, the car was inspected by long time Ferrari specialist Tony Willis, who confirmed the chassis, engine, gearbox and axle numbers were original and matching. The current owner has made the engine undergo a complete rebuilt less then 1000 kilometers ago.


Originally gracing the roads of California, this icon has traveled through time, from the bustling streets of the US to the picturesque landscapes of Switzerland, before finding its place in the heart of the Netherlands.

Will we see you soon?

--

German.

Geboren im Jahr 1952, markiert die 250er Serie die ersten Serienfahrzeuge von Ferrari und verfügt über die unverkennbare Kraft des berühmten Colombo-V12-Motors. Der 250 GTE, auf dem berühmten längeren Sportwagen-Chassis gebaut, kombinierte Luxus und Leistung wie nur Ferrari es kann. Mit seinem stromlinienförmigen Körper, hochwertigem Interieur und Klasse eroberte er die Herzen von Männern und Frauen gleichermaßen in den 1960er Jahren.

Mit nur 955 originalen Exemplaren ist der Ferrari 250 GTE ein Exemplar, das man vorzeigen kann, vergleichbar mit einem weiblichen Pfau, durch dessen Körper Pheromone fließen.

In unserem Clubhaus kann der Ferrari 250 GTE bewundert werden. Es ist einfach eine Freude, diesen Ferrari 250 GTE Series II hautnah zu sehen. Mit seiner langen Motorhaube und der verlockenden Azzuro (16240) Außenfarbe und dem beigen Lederinterieur bringt er ein mediterranes Gefühl mit sich. Nicht zu vergessen In den Niederlanden wurde das Auto von dem langjährigen Ferrari-Spezialisten Tony Willis inspiziert, der bestätigte, dass die Fahrgestell-, Motor-, Getriebe- und Achsnummern original und übereinstimmend sind. Der jetzige Besitzer hat den Motor vor weniger als 1000 Kilometern komplett überholen lassen.

Ursprünglich schmückte dieses Symbol die Straßen Kaliforniens, hat diese Ikone durch die Zeit gereist, von den belebten Straßen der USA zu den malerischen Landschaften der Schweiz, bevor sie ihren Platz im Herzen der Niederlande fand.

Werden wir Sie bald sehen?

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Ferrari
Modellreihe
250
Modell
250 GTE
Erstzulassung
06.1962
Baujahr
1962
Tachostand (abgelesen)
70’917 km
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Ja
Anzahl Besitzer
Nicht angegeben

Technische Details

Karosserieform
Coupé
Leistung (kW/PS)
177/240
Hubraum (cm³)
2953
Zylinder
12
Anzahl Türen
2
Lenkung
Links
Getriebe
Manuell
Gänge
4
Antrieb
Heck
Bremse Front
Scheibe
Bremse Heck
Scheibe
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Grün
Herstellerfarbbezeichnung
Azzuro
Zentralverriegelung
Ja
Innenfarbe
Andere
Innenmaterial
Leder
Klimaanlage
Ja

Zustand & Zulassung

Gutachten vorhanden
Zugelassen
Fahrbereit
Unfallfrei

Verkäufereinschätzung

Motor
Lack
Innenraum
Technik

Anfahrt

Logo von Cool Classic Club

Cool Classic Club

Robbert Buijs

Energiestraat, 3

1411AN Naarden

🇳🇱 Niederlande

Weitere Fahrzeuge von Cool Classic Club

Ähnliche Fahrzeuge