Bild 1/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 2/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 3/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 4/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 5/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 6/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 7/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 8/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 9/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 10/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 11/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 12/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 13/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 14/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 15/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 16/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 17/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 18/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 19/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 20/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 21/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 22/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 23/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 24/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 25/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 26/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 27/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 28/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 29/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 30/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 31/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 32/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 33/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 34/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 35/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 36/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 37/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 38/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 39/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 40/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 41/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 42/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 43/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 44/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 45/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 46/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 47/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 48/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 49/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
Bild 50/50 von Citroën DS 23 Pallas IE (1972)
1972 | Citroën DS 23 Pallas IE

Citroën DS 23 Pallas Injection "Modèle français devenu mythique", Fully restored and technical overhauled, The most sought-after DS, One of the 20th Century's most iconic cars, Blue d'Orient avec Gris d'Argent exterior, Originally a newly delivered DS in France, A beautiful file available with invoices and other documents

EUR 57’500
🇳🇱Händler

Beschreibung

Getriebe: 4 Gänge, Halbautomatisches Getriebe
Modellbereich: Jul 1973 - Jul 1975
Antrieb: Frontantrieb
Leergewicht: 1.340 kg
Interieurfarbe: grau
Emissionsklasse: Euro 0
Kennzeichen: CI-09-21

Dieser wunderschöne Blue d'Orient DS mit einem Dach in Gris d'Argent ist das Topmodell der DS-Reihe mit einem 2,3-Liter-Vierzylinder mit 141 PS. Dieser DS wurde komplett restauriert und befindet sich in einem Top-Zustand und sieht praktisch neu aus.

Jahrelang war der Citroën DS vor allem als „der Hecht“ bekannt, heute nennen Enthusiasten diesen einzigartigen Klassiker bei seinem offiziellen Modellnamen. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass dieser Franzose in jedem Buch über Oldtimer ein eigenes Kapitel verdient. Von der ersten Serie mit Einzelscheinwerfern bis hin zu den späteren Versionen mit Beleuchtung hinter Glas: Der DS war seiner Zeit weit voraus und macht auch heute noch ein Vergnügen, ihn anzusehen und mit ihm zu reisen. Der DS ist seit seiner Präsentation auf dem Pariser Autosalon ein Erfolg, am ersten Tag wurden 12.000 Bestellungen für das Auto geschrieben und am Ende der Show gab es 80.000 Unterschriften.

Diese 23 Pallas „Injection Electronique“ ist mit einer Halbautomatik mit vier Gängen ausgestattet. So können Sie selbst schalten, allerdings ohne Kupplungspedal. Dieses Auto wurde 1972 als Neuwagen in Frankreich ausgeliefert und zwanzig Jahre später mit einem niederländischen Nummernschild versehen. Der erste niederländische Besitzer besaß das Auto 17 Jahre lang, der zweite 21 Jahre lang. Im Jahr 2020 wurde das Auto an den letzten Besitzer verkauft. Aus allen Unterlagen geht hervor, dass der DS seit 1972 insgesamt 157.966 Kilometer gefahren ist. Der Motor wurde 2004 überholt und das Getriebe einige Jahre später überholt. Gewählt wurde eine Version mit längerem vierten Gang. Im Jahr 2016 wurde der Motorraum erneut erneuert und im Jahr 2018 das Äußere komplett restauriert. Rechnungen liegen vor, allein in diesen zwei Jahren wurden mehr als 50.000 € in diesen wirklich fantastischen DS investiert.

Der Pallas, die luxuriöseste Version, fährt sich sehr komfortabel und gut. Das hydraulische Fahrwerk hat tolle Federn und das Auto schaltet sehr sanft. Alles in allem sprechen wir hier tatsächlich von einem perfekten DS.
Der Innenraum ist tatsächlich in neuwertigem Zustand. Nichts ist getragen oder weist auffällige Gebrauchsspuren auf. Wenn Sie sich weiter umschauen, werden Sie wunderschöne Chromdetails, ein Armaturenbrett in sehr schönem Zustand und schöne, weiche „Chamois Bouclé“-Bodenbeläge sehen.

Der 2,3-Liter-DX5-Motor, ausgestattet mit dem Bosch D-Jetronic-Einspritzsystem, bietet Fahrspaß und Fahrspaß. Der Motor läuft und klingt sehr gesund und das Auto fährt seidenweich, wie man es von einem DS dieser Klasse erwarten würde. Die Wartung wurde von Spezialisten durchgeführt. Passend zum Rest des Wagens ist auch der Boden in einem sehr guten Zustand. Abgesehen von Gebrauchsspuren kann es als „sehr gut“ bezeichnet werden.

Wer auf der Suche nach einem der komfortabelsten Klassiker auf dem Markt ist, sollte sich diesen DS nicht entgehen lassen.

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahrzeugen. Es sind immer 400 klassische Fahrzeuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kerntätigkeiten sind Ankauf, Verkauf und Konsignationverkauf. (im Auftrag vom Kunde) Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden. Bei uns können Sie auch leasen oder finanzieren! Unser Leasingpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für private und gewerbliche Kunden. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen in den Niederlanden. T. 0031-575-564055 Qualität, Erfahrung und Transparenz sind unsere besondere Merkmale! Wir freuen und auf Ihren Besuch.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Citroën
Modellreihe
DS
Modell
DS 23 Pallas IE
Baureihe
FE
Erstzulassung
06.1972
Baujahr
1972
Tachostand (abgelesen)
57’966 km
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Nicht angegeben
Anzahl Vorbesitzer
4

Technische Details

Karosserieform
Limousine (4-Türen)
Leistung (kW/PS)
93/126
Hubraum (ccm)
2347
Zylinder
4
Anzahl Türen
4
Lenkung
Links
Getriebe
Automatik
Gänge
4
Antrieb
Front
Bremse Front
Nicht angegeben
Bremse Heck
Nicht angegeben
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Blau
Herstellerfarbbezeichnung
-
Innenfarbe
Grau
Innenmaterial
Stoff

Sonderausstattung

oldtimerLicensePlate

Zustand & Zulassung

Gutachten vorhanden
H-Kennzeichen
Zugelassen
Fahrbereit

Anfahrt

Logo von Gallery Aaldering

Gallery Aaldering

Nick Aaldering

Arnhemsestraat 47

6971 AP Brummen

🇳🇱 Niederlande

Weitere Fahrzeuge von Gallery Aaldering

Ähnliche Fahrzeuge