Description

So einen 100 Punkte 220 S Ponton wird es am Markt so wohl nicht noch einmal geben.

Der Wagen ist mindestens in einer Qualität und Güte restauriert, wie die besten Ponton Cabrios und Coupes, wenn nicht sogar noch besser.

Erstauslieferung in die USA.

2010 ist er aus Kalifornien importiert wurden.

Der Wagen ist vollumfänglich dokumentiert.

Es liegt ein umfangreicher Ordner mit Rechnungen vor. Allein die Erneuerung des Faltdachs hat 6,500 € gekostet.

Zweifarblackierung 335 mercedesblau / 125 perlgrau

Falltdach (Perlon kieselgrau), der Innenraum, sowie die Auskleidung des Kofferaums wurde bei einem Spezialbetrieb bei Stuttgart gemacht.

Uns liegen sogar noch die Musterkarten der verwendeten Materialien vor, sowie die Vorlagen für die Lackierung.

Das originale Bordbuch ist noch vorhanden. Darin befinden sich noch kleine handschriftliche Anmerkungszettel aus den 50er und 60er Jahren. Das Buch alleine ist schon ein kleines Stück Geschichte.

Der original Lieferschein von 1957 ist ebenfalls dabei, sowie die US-Papiere, Bilder von vor der Restaurierung und ein geführtes Fahrtenbuch mit den Nacharbeiten, die nach der Restaurierung noch gemacht wurden.

Eine einmalige Gelegenheit!

Freuen Sie sich nicht nur auf ein außergewöhnliches Fahrerlebnis in diesem Wagen, sondern auch auf die aktive Teilnahme an der zukünftigen Geschichte dieses wunderbaren Wagens.

Erinnern Sie sich noch an das damalige Motto der Daimler-Benz Aktiengesellschaft?

„IHR GUTER STERN AUF ALLEN STRASSEN“

 

Das Modell 220 S war als Nachfolger des 220 a der „Standard“-Sechszylinder der Pontonreihe. Er wurde als Limousine von 1956 bis 1959 gebaut. Zur Unterscheidung bezeichnete man später die neuen Ponton-Versionen in Verkaufsannoncen inoffiziell mit angehängten Kleinbuchstaben als „220 Sa“ und den Nachfolger der „Heckflossen“-Ära entsprechend als „220 Sb“.

 

Der mit Zweivergaseranlage leistungsgesteigerte Motor M 180 III leistet in der ersten Version 74 kW (100 PS) bei 4800/min, später 78 kW (106 PS) bei 5200/min und beschleunigt die 1350 kg schwere Limousine von 0 auf 100 km/h in 17 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 160 km/h. Der Preis von 12.500 DM war der gleiche wie der des Vorgängers 220 a.

 

Von März 1956 bis August 1959 wurden 55.279 Fahrzeuge hergestellt. Im Juli 1994 waren in Deutschland beim Kraftfahrt-Bundesamt noch 493 Fahrzeuge registriert, unberücksichtigt waren dabei Wagen ohne aktuelle Zulassung.

 _______________________________________

Die hier gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.

Vehicle details

Vehicle data

Make
Mercedes-Benz
Model series
Ponton
Model name
220 S
Manufacturer code
W 180
First registration date
09/1957
Year of manufacture
1957
Mileage (read)
3,721 km
Chassis number
Not provided
Engine number
Not provided
Gearbox number
Not provided
Matching numbers
No
Previous owners
Not provided

Technical details

Body style
Saloon (4-doors)
Power (kW/hp)
74/100
Cubic capacity (ccm)
2195
Cylinders
6
Doors
4
Steering
Left (LHD)
Gearbox
Manual
Gears
4
Transmission
Rear
Front brakes
Drum
Rear brakes
Drum
Fuel type
Petrol

Individual configuration

Exterior color
Blue
Manufacturer color name
335 mercedesblau / 125 perlgrau
Folding roof
Yes
Interior color
Blue
Interior material
Leather

Condition, registration & documentation

Condition category
Restored
Has Report
Not provided
Registered
Ready to drive

Location

Logo of Cargold

Cargold

Stefan Luftschitz

Weg beim Jäger 224

22335 Hamburg

🇩🇪 Germany

More vehicles from Cargold

Similar vehicles