• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Willys-Overland Overland Four (1922)

1922 Willys Overland Touring '22

EUR 25'950JPY 3'126'456BGN 50'753CZK 692'631DKK 193'283GBP 23'243HUF 9'178'515PLN 116'108RON 125'671SEK 269'828CHF 27'572ISK 4'126'050NOK 278'088HRK 195'520RUB 2'081'460TRY 200'897AUD 42'161BRL 157'493CAD 39'797CNY 204'880HKD 226'793IDR 422'385'814ILS 101'221INR 2'201'624KRW 35'154'465MXN 666'793MYR 124'843NZD 44'605PHP 1'447'854SGD 40'749THB 916'450ZAR 495'357

Angeboten für: EUR 25'950

  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
  • Willys-Overland Overland Four
1 von 12
Verkäufer anrufen
Verkäufer anschreiben
  • Oldtimerfarm
  • Belgien Belgien
  • Ansprechpartner:
    Xavier Molenaar

Betreff

Anfrage zum Willys-Overland Overland Four (1922) | Fahrzeug-ID: 187849

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Willys-Overland
  • Modell Overland
  • Modellbezeichnung Overland Four
  • Baureihe Model 4
  • Baujahr 1922
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie n.a.
  • Tachostand (abgelesen) n.a.
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung n.a.
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Cabriolet
  • Karosseriedetail Tourer
  • Leistung (kW/PS) 20/27
  • Hubraum (ccm) 2'388
  • Zylinder 4
  • Türen n.a.
  • Lenkung Links
  • Getriebe Manuell
  • Gänge n.a.
  • Antrieb n.a.
  • Bremse Front n.a.
  • Bremse Heck n.a.
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Andere
  • Herstellerfarbbezeichnung -
  • Schiebedach Nein
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Nein
  • Zentralverriegelung Nein
  • Elektrische Fensterheber Nein
  • Innenfarbe Andere
  • Innenmaterial Andere
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Nein
  • ABS Nein
  • Airbag Nein
  • Tempomat Nein

Reduzierter Preis von €29.950-> €25.950

Beschreibung in Kürze verfügbar.

Rufen Sie uns bitte an, wenn Sie eine detaillierte Beschreibung dieses Wagens wünschen.

Lowered price from €29.950-> €25.950

In 1908, John Willys bought the Overland Division of Standard Wheel Cy and in 1912 renamed it Willys-Overland Motor Company. From 1912 to 1918, Willys was the second largest producer of automobiles in the United States after Ford Motor. In the mid 1920s, Willys also acquired the F.B. Stearns Company and assumed continued production of the Stearns-Knight luxury car as well. In order to raise cash needed to pay off debts, all of the Willys Corporation assets were on the auction block. The Elizabeth plant and the Chrysler Six Prototype were sold to William C. Durant, then in the process of building a new, third empire. The plant would build Durant's low priced Star, while the Chrysler Six prototype would be improved and modified, becoming the 1923 Flint.

Walter Chrysler moved on to Maxwell - Chalmers , where in January 1924 he launched his own version of the six-cylinder chrysler he had been working on, one still based partially on elements originally developed at Willys. (In 1925 the Maxwell car company would become the Chrysler Corporation).

In 1926, production of the Overland ended and was replaced by the Whippet brand of small cars. Following the stock-market crash of 1929 and the economic depression that soon followed, a number of Willys automotive brands began to falter. Stearns-Knight was liquidated in 1929. Whippet production ended in 1931, its models replaced by the Willys Six and Eight. Production of the Willys-Knight ended in 1933.

Production of the Willys MB, better known as Jeep, began in 1941, shared between Willys, Ford and American Bantam which had initiated the original Jeep body design. 8,598 units were produced that year, and 359,851 units were produced before the end of WW II. In total, 653,568 military Jeeps were eventually manufactured.

Specifications

- Wheelbase : 262 cm (103 in)
- Engine : straight-four 2388 cc, front- mounted, 8 valves, 1 Tilorson carb, manual 3-speed gearbox, rear-wheel drive
- Maximum power : 40 bhp at 3200 rpm.

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • Eingelöst
  • Fahrbereit

Fahrzeug-ID: 187849

Händler-Fahrzeug-ID: 4249


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchanfragen.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.