|

Citroën Ami 8 Oldtimer kaufen

Der Citroën Ami 8 ist ein klassischer Kleinwagen, der von 1969 bis 1978 produziert wurde. Als Nachfolger des legendären Citroën Ami 6 hat der Ami 8 viele Autofans begeistert und ist heute ein beliebtes Sammlerstück.

Technische Daten des Citroën Ami 8

Der Citroën Ami 8 wurde in verschiedenen Karosserievarianten angeboten, darunter Limousine, Kombi (Break) und Cabriolet. Die Fahrzeugabmessungen lagen bei einer Länge von 3,87 m, einer Breite von 1,52 m und einer Höhe von 1,49 m. Der Radstand betrug 2,40 m und das Leergewicht lag je nach Modell zwischen 760 kg und 830 kg.

Die Vorderradaufhängung bestand aus einer unabhängigen Federung mit Schraubenfedern und Teleskopstoßdämpfern, während die Hinterradaufhängung aus einer Schwingachse mit Schraubenfedern und Teleskopstoßdämpfern bestand. Die Lenkung war eine Zahnstangenlenkung, und das Bremssystem bestand aus Scheibenbremsen vorne und Trommelbremsen hinten.

Motorvarianten des Citroën Ami 8

Der Citroën Ami 8 wurde mit zwei verschiedenen Motoren angeboten. Beide waren luftgekühlte Zweizylinder-Boxermotoren mit einem Hubraum von 602 cm³:

Ami 8 602: Dieser Motor hatte eine Leistung von 35 PS bei 5.750 U/min und ein maximales Drehmoment von 42 Nm bei 3.500 U/min.

Ami 8 Super: Der leistungsstärkere Motor bot 50 PS bei 6.750 U/min und ein maximales Drehmoment von 57 Nm bei 4.000 U/min.

Beide Motoren waren mit einem Viergang-Schaltgetriebe gekoppelt.

Stückzahlen

Insgesamt wurden etwa 1,2 Millionen Citroën Ami 8 in verschiedenen Karosserievarianten produziert. Die Aufteilung der Stückzahlen sah wie folgt aus:

Ami 8 Limousine: ca. 722.000 Stück

Ami 8 Break: ca. 423.000 Stück

Ami 8 Cabriolet: ca. 55.000 Stück

Schwachstellen

Der Citroën Ami 8 ist bekannt für seine Schwachstellen, die potenzielle Käufer beachten sollten:

Rost: Wie bei vielen älteren Fahrzeugen ist Rost ein Hauptproblem. Besonders anfällig sind die Radkästen, die Türunterkanten, die Bodenbleche und der Kofferraumboden.

Elektrik: Die elektrischen Systeme des Citroën Ami 8 können anfällig für Probleme sein, insbesondere bei schlecht gewarteten Fahrzeugen. Achten Sie darauf, dass alle elektrischen Komponenten, wie Scheinwerfer, Blinker und Instrumententafel, ordnungsgemäß funktionieren.

Motor- und Getriebeprobleme: Motoren und Getriebe des Ami 8 können, insbesondere bei mangelnder Wartung, Probleme aufweisen. Achten Sie auf übermäßigen Ölverbrauch, unruhigen Leerlauf und Schwierigkeiten beim Schalten.

Fahrwerk und Lenkung: Abgenutzte Fahrwerkskomponenten können zu schlechtem Fahrverhalten führen. Prüfen Sie die Stoßdämpfer, Achsaufhängungen und Lenkungsteile auf Verschleiß.

Aktuelle Marktpreise und Auktionsergebnisse

Der Citroën Ami 8 hat in den letzten Jahren aufgrund seiner Seltenheit und seines nostalgischen Charmes an Wert gewonnen. Die aktuellen Marktpreise (Stand: April 2023) variieren je nach Modell und Zustand. Hier sind einige Beispiele für durchschnittliche Preise:

Ami 8 Limousine: Zwischen 5.000 € und 12.000 €

Ami 8 Break: Zwischen 6.000 € und 14.000 €

Ami 8 Cabriolet: Zwischen 10.000 € und 20.000 €

Die Top-Auktionsergebnisse liegen noch höher, insbesondere für seltene Modelle und Fahrzeuge in außergewöhnlichem Zustand.

Wettbewerbsmodelle

Der Citroën Ami 8 hatte während seiner Produktionszeit starke Konkurrenz von anderen Kleinwagen. Drei der wichtigsten Wettbewerbsmodelle waren:

Renault 4: Der Renault 4, der von 1961 bis 1994 produziert wurde, war ein ähnlich gestaltetes Fahrzeug mit einer praktischen Karosserie und einem luftgekühlten Vierzylinder-Motor. Der Renault 4 war in vielerlei Hinsicht ein direkter Konkurrent des Ami 8.

Fiat 126: Der Fiat 126, der von 1972 bis 2000 produziert wurde, war ein weiteres erfolgreiches Kleinwagenmodell. Mit seinem Heckmotor und seiner kompakten Bauweise war der Fiat 126 ein beliebtes Stadtauto und ein starker Rivale des Citroën Ami 8.

Volkswagen Käfer: Der ikonische Volkswagen Käfer war ein weiterer Wettbewerber des Citroën Ami 8. Mit seiner charakteristischen Form und dem luftgekühlten Boxermotor war der Käfer ein weltweiter Erfolg und stellte eine ernsthafte Konkurrenz für den Ami 8 dar.

Fazit

Der Citroën Ami 8 ist ein faszinierendes Fahrzeug mit einer interessanten Geschichte und ansprechenden Spezifikationen. Sein charakteristisches Design und die Vielfalt an Karosserievarianten machen ihn zu einem begehrten Sammlerstück für Liebhaber französischer Autos. Wenn Sie in Betracht ziehen, einen Ami 8 zu erwerben, sollten Sie sich jedoch der möglichen Schwachstellen bewusst sein und sicherstellen, dass das Fahrzeug gut gewartet wurde.

Die aktuellen Marktpreise und Auktionsergebnisse zeigen, dass der Citroën Ami 8 weiterhin an Beliebtheit und Wert gewinnt. Daher kann es sich lohnen, in ein gut erhaltenes Exemplar zu investieren.

Im Vergleich zu seinen Wettbewerbsmodellen wie dem Renault 4, dem Fiat 126 und dem Volkswagen Käfer, bietet der Citroën Ami 8 eine einzigartige Mischung aus französischem Charme und technischer Innovation. Als Zeugnis für die Automobilgeschichte bleibt der Ami 8 ein interessantes und lohnendes Sammlerstück für Autoliebhaber auf der ganzen Welt.

Suchergebnisse

1 / 10

1970 | Citroën Ami 8

CITROEN Ami BERLINA

€ 3.900
🇮🇹
Händler
Fahrzeug zeigen
Zurück
|
1 von 1
|
Weiter