Bild 1/5 von Rolls-Royce Corniche (1976)
Bild 2/5 von Rolls-Royce Corniche (1976)
Bild 3/5 von Rolls-Royce Corniche (1976)
Bild 4/5 von Rolls-Royce Corniche (1976)
Bild 5/5 von Rolls-Royce Corniche (1976)
1976 | Rolls-Royce Corniche

Einer von 568 Stück

€ 49.000
🇩🇪Händler
Alle Services zu diesem Fahrzeug

Beschreibung

Der Name Corniche wurde 1971 für die seit 1965 beziehungsweise 1967 gefertigten Coupé- und Cabrioletversionen des Silver Shadows eingeführt. Offiziell nannte Rolls-Royce sie Two Door Saloon, da sie platzmäßig ähnliche Maße wie die viertürigen Saloons aufwiesen. Die Fahrzeuge wurden beim zu Rolls-Royce gehörenden Karosseriebauer Mulliner Park Ward in London hergestellt.

Das Corniche Coupé wurde 1982 aus dem Angebot genommen.

Der Corniche besaß den regulären V8-Motor des Hauses mit Motorblock aus einer Aluminium-Silizium-Legierung (Alusil), Aluminium-Zylinderköpfen und nassen, gusseisernen Zylinderlaufbuchsen. 104,1 mm Bohrung und 99,1 mm Hub ergaben einen Gesamthubraum von 6750 cm³. Anfänglich war der Motor mit zwei SU-Vergasern, ab 1975 mit einem Solex-Vierfachvergaser bestückt. Ab 1980 wurde eine Bosch-Einspritzung verwendet.

Fahrzeugdetails

Fahrzeugdaten

Marke
Rolls-Royce
Modell
Corniche
Erstzulassung
05.1976
Baujahr
1976
Tachostand (abgelesen)
110 927 km
Fahrgestellnummer
Nicht angegeben
Motornummer
Nicht angegeben
Getriebenummer
Nicht angegeben
Matching numbers
Nein
Anzahl Vorbesitzer
Nicht angegeben

Technische Details

Karosserieform
Coupé
Leistung (kW/PS)
147/200
Hubraum (ccm)
6750
Zylinder
8
Anzahl Türen
2
Lenkung
Links
Getriebe
Automatik
Gänge
Nicht angegeben
Antrieb
Heck
Bremse Front
Scheibe
Bremse Heck
Scheibe
Kraftstoff
Benzin

Individuelle Konfiguration

Außenfarbe
Schwarz
Innenfarbe
Beige
Innenmaterial
Leder

Zustand & Zulassung

Zustandskategorie
Authentisch
Gutachten vorhanden
Zugelassen
Fahrbereit

Anfahrt

Logo von ChromeCars

ChromeCars

Kai Nieklauson

Im Erlicht 1

07646 Laasdorf

🇩🇪 Deutschland

Weitere Fahrzeuge von ChromeCars

Ähnliche Fahrzeuge