Mercedes-Benz 170 W 136 kaufen

Mercedes-Benz 170 S
Mercedes-Benz 170 S
Mercedes-Benz 170 S
Mercedes-Benz 170 S
1 / 4
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine
1 / 4
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
Mercedes-Benz 170 Db
1 / 26
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
Mercedes-Benz 170 V  Cabriolet A
1 / 25
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine - Mercedes-Benz 170 V Cabrio-Limousine (W 136) 1939
1 / 10
Einträge pro Seite

Mercedes-Benz 170V (W 136)

Der Mercedes-Benz W 136 – auch bekannt unter dem Bezeichnungstyp 170 V – ist ein Pkw von Mercedes-Benz, der von 1936 bis 1952 produziert wurde.

Die Geschichte des W 136

Der Mercedes-Benz W 136 wurde erstmals im Jahre 1936 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Berlin vorgestellt. Der W 136 wurde als einziges Vorkriegs-Pkw-Modell von Mercedes-Benz noch nach dem zweiten Weltkrieg modifiziert und weiter ausgebaut.

W 136 bezeichnet dabei die Baureihe und steht unter der Verkaufsbezeichnung des Typs 170 V.

Im Jahre 1953 löste der 170 V aufgrund seines Vierzylinder-Ottomotors M 36 den Typ 170 ab, obwohl beide Pkw den gleichen Hubraum beanspruchen. Der 170 V ist leistungsstärker, technisch und stilistisch besser ausgestattet und allumfassend günstiger als sein Vorgänger. Das „V“ steht für „Vorn“ und dient der Abgrenzung zum Typ 170 H („H“ für „Heck“), zumal beide Fahrzeuge zum selben Zeitpunkt auf den Markt gebracht wurden und den identischen Motor verbaut haben. Dabei wurde aber im Typ 170 V der Motor eben nicht im Heck, sondern „Vorne“ eingebaut. Im Jahre 1952 wurden Leistungsstärke und Komfort des Typs 170 V, unter anderem durch die Vergrößerung des Hubraums, enorm gesteigert. In den folgenden Jahren durchlief das Fahrzeug mehrere Überarbeitungsschritte und wurde dann in 170 Vb oder später 170 S-V umgetauft. Im Laufe von ungefähr 20 Jahren (1936-1952) wurden bis zu 140.000 170 V Typen gebaut.

Der Mercedes-Benz W 136 im Detail

Der Klassiker 170 V (1936-1942, 1946-1953) ist eine Limousine mit integriertem Cabrio. Der Viertakt- Ottomotor beansprucht einen Hubraum von 1.697 cm³ und erzielt eine Leistung von 28 kW (ca. 38 PS). Dabei liegt die Höchstgeschwindigkeit bei ungefähr 108 km/h. Der 170 V hat ein X-förmiges Oval-Rohrrahmengestell und ein Viergang-Schaltgetriebe. Aufgrund seiner Technik, ist das Modell zwar einerseits einfach und bescheiden, andererseits aber auch sehr robust konstruiert. Die Motoren und Karosserien gelten, bei sicherer und schonender Wartung, als unzerstörbar. Der aktuelle Preis des 170 V schwankt zwischen 27.000 Euro und 30.000 Euro. Bei guter Restaurierung und Originalität der Details steigt der Preis über die 30.000 Euro-Grenze. Das Vorkriegsfahrzeug ist bei Sammlern sehr beliebt.