|

Lincoln Oldtimer kaufen

Die amerikanische Marke Lincoln wurde 1920 von Henry M. Leland gegründet, musste aber schon 1922 verkauft werden und gehört seitdem zu Ford. Lincoln zählt zu den Luxusmarken in den USA.

Die Modelle von Lincoln

In den 20er-Jahren wurde als erste Serie die L-Reihe produziert. Ab 1931 folgte dann die K-Reihe. Beide stellten vom Design her typische Luxuswagen dar. 1936 wurde dann der Lincoln Zephyr präsentiert, der etwas preisgünstiger als die beiden vorherigen Modell-Reihen war. Auf der New Yorker Autoshow konnte der Zephyr mit seinem Design, dem V12 Motor und vor allem mit dem Preis überzeugen. Nach diesem Durchbruch in der Branche präsentierte Lincoln 1939 den ersten Continental – das meistverkaufte Modell von Lincoln. Nachdem der Lincoln Continental in den 60ern noch modernisiert und das Design angepasst wurde, folgten weitere Ausführungen dieses Modells. 1956 wurde dafür die Tochterfirma Continental Division gegründet, die jedoch nur bis 1960 bestehen blieb. Unter ihr wurden die Modelle Continental Mark II-V produziert. 1961 wurde Continental Division dann mit Lincoln und Mercury zusammengelegt. Die Modelle Continental Mark III-VIII, die ab 1968 veröffentlicht wurden, galten als die Luxus-Coupés dieser Zeit. Der Mark IV war dabei das schwerste jemals serienmäßig gebaute Coupé und der Mark V das größte Modell. Die Bauzeit der beiden Modelle begrenzte sich allerdings auch nur auf zwei bzw. drei Jahre.

Von dem Modell Lincoln Continental gab es von 1971 bis 1979 die Town Car Ausführung, die das höchste Sonderausstattungspaket hatte, das es je für den Continental gegeben hatte. Ab 1982 wurde das Town Car zum Vorzeigemodell von Lincoln.

Das Markenzeichen von Lincoln

Die ersten Modelle von Lincoln hatten als Kühlerfigur den Greyhound. Später setzte sich allerdings der Diamond durch. Auch ein prägnantes Merkmal der Modelle ist das am Wagenheck angedeutete Reserverad, das auf den Lincoln Continental der 40er-Jahre zurückzuführen ist. Dieses Modell hatte aus Platzgründen tatsächlich ein Reserverad am Heck angebracht. Heute ist der Waterfall-Grill das Markenzeichen der Modelle, welcher den Rolls-Royce-Kühlergrillen aus den 60er Jahren nachempfunden ist.

Suchergebnisse

Image 1/37 of Lincoln Continental Mark III Hardtop Coupé (1971)
1 / 37

1971 | Lincoln Continental Mark III Hardtop Coupé

Lincoln Continental Mark III Hardtop Coupé (LHD)

€ 29.215
🇬🇧
Händler
Image 1/50 of Lincoln Capri (1955)
1 / 50

1955 | Lincoln Capri

Lincoln Capri Convertible

€ 69.950
🇳🇱
Händler
Image 1/49 of Lincoln Continental Mark V (1979)
1 / 49

1979 | Lincoln Continental Mark V

Lincoln Continental Mark V 2D Coupe

€ 16.950
🇳🇱
Händler
Image 1/44 of Lincoln Continental Mk V Convertible (1960)
1 / 44

1960 | Lincoln Continental Mk V Convertible

Lincoln Continental Mark V Convertible

€ 82.950
🇳🇱
Händler
Image 1/50 of Lincoln Continental V12 (1948)
1 / 50

1948 | Lincoln Continental V12

Lincoln Continental Convertible V12

€ 69.950
🇳🇱
Händler
Image 1/47 of Lincoln Continental Sedan (1960)
1 / 47

1960 | Lincoln Continental Sedan

Lincoln Continental Mark V 4D Hardtop Sedan

€ 22.950
🇳🇱
Händler
Image 1/15 of Lincoln Continental Mark V (1979)
1 / 15

1979 | Lincoln Continental Mark V

1979 Lincoln Continental MK V '79

€ 10.950
🇧🇪
Händler
Image 1/50 of Lincoln Continental Convertible (1967)
1 / 50

1967 | Lincoln Continental Convertible

Lincoln Continental 4-door Convertible 1967, 81868 mls (abgelesen), 345 SAE PS

€ 79.900
🇦🇹
Händler
Zurück
|
2 von 2
|
Weiter