• Merkliste 0
    0

    Änderungen bei gemerkten Fahrzeugen

    Merkliste

    Nutzen Sie die Merkliste, um schnell auf Ihre bevorzugten Inserate zuzugreifen.

    Um die Merkliste zu nutzen, müssen Sie angemeldet sein.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    neue Angebote in Suchaufträgen

    Suchaufträge

    Speichern Sie Ihre Suchen und starten Sie diese jederzeit mit nur einem Klick erneut.

    Lassen Sie sich per E-Mail informieren, wenn zu Ihren gespeicherten Suchen neue Inserate erscheinen.

    Um Ihre Suchen speichern zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Rolls-Royce Phantom II (1929)

Rolls-Royce Phantom II Boat-Tail Ex. Prince Pratap Singhrao Gaekwad, Factory show car India

EUR 299.000JPY 36.923.510BGN 584.784CZK 7.991.373DKK 2.224.650GBP 273.041HUF 107.873.220PLN 1.333.600RON 1.452.542SEK 3.109.301CHF 322.202ISK 48.079.200NOK 3.215.386HRK 2.254.908RUB 26.654.026TRY 2.679.040AUD 485.636BRL 1.859.062CAD 466.470CNY 2.396.365HKD 2.742.039IDR 5.213.343.070ILS 1.211.279INR 26.017.186KRW 411.412.040MXN 7.395.586MYR 1.455.741NZD 522.921PHP 17.134.494SGD 480.852THB 11.029.811ZAR 5.726.448

Angeboten für: EUR 299.000

  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
  • Rolls-Royce Phantom II
1 von 50
Verkäufer anrufen
Verkäufer anschreiben
  • Gallery Aaldering
  • Niederlande Niederlande
  • Ansprechpartner:
    Nick Aaldering

Betreff

Anfrage zum Rolls-Royce Phantom II (1929) | Fahrzeug-ID: 201854

Merken Gemerkt
Drucken
Melden
Versicherungsangebot
  • Fahrzeugdaten
  • Beschreibung
  • Zustand
  • Marke Rolls-Royce
  • Modell Phantom
  • Modellbezeichnung Phantom II
  • Baureihe n.a.
  • Baujahr 1929
  • Fahrgestellnummer n.a.
  • Getriebenummer n.a.
  • Gutachten n.a.
  • Zustandskategorie n.a.
  • Tachostand (abgelesen) 10.236 km
  • Anzahl Vorbesitzer n.a.
  • Erstzulassung n.a.
  • Motornummer n.a.
  • Matching numbers n.a.

Technische Details

  • Karosserieform Cabriolet
  • Karosseriedetail Tourer
  • Leistung (kW/PS) 88/119
  • Hubraum (ccm) 7.668
  • Zylinder 6
  • Türen 4
  • Lenkung Links
  • Getriebe Manuell
  • Gänge 4
  • Antrieb Heck
  • Bremse Front n.a.
  • Bremse Heck n.a.
  • Kraftstoff Benzin

Individuelle Konfiguration

  • Außenfarbe Blau
  • Herstellerfarbbezeichnung -
  • Schiebedach Nein
  • Faltdach Nein
  • Servolenkung Nein
  • Zentralverriegelung Nein
  • Elektrische Fensterheber Nein
  • Innenfarbe Braun
  • Innenmaterial Leder
  • Sitzheizung Nein
  • Klimaanlage Nein
  • ABS Nein
  • Airbag Nein
  • Tempomat Nein

Getriebe: 4 Gänge, Schaltgetriebe
Modelljahr: 2020
Kennzeichen: AM-99-00

Der Rolls-Royce Phantom II war ein Luxuswagen, den der britische Automobilhersteller Rolls-Royce 1929 bis 1935 als Nachfolger des Phantom I in Großbritannien baute. Als bestes Fahrzeug auf der Welt war der Phantom II einen würdevollen Nachfolger. Insgesamt wurden zwischen 1929 und 1935 auf dem Phantom II Chassis 1767 Fahrzeuge hergestellt. Diese Fahrzeuge wurde alle im Auftrag von den Käufern und nach eigenem Geschmack bei renommierten Karosserieschlossern unter Auspizien von Rolls Royce Ltd. gebaut. Die Historie von diesem echten Globetrotter Phantom II mit dem Chassisnummer 70WJ ist komplett bekannt und gut dokumentiert. In September 1929 wurde das Chassis beim Karosserieschlosser Barker eingeliefert um ausgestattet zu werden mit der sogenannten „Open Tourer“ Karosserie. Nach der Vollendung dieser Arbeiten wurde das Auto am 10. Januar 1930 von Liverpool auf dem SS Brittania eingeschifft um nach Bombay transportiert zu werden, wo der Vertragshändler vor Ort der Rolls Royce abgeliefert hat bei seinem 1. Besitzer, den 21 Jähringen Prinz Pratapsinha Gaekwar von Baroda. Er hat das Auto benutzt für den Jagd auf Tigern, was mit verschiedenen Fotos illustriert wird. In 1934 wurde das Auto nach London verkauft an Herrn Keith Williams, er hat das Auto hauptsächlich benutzt um nach seinem Landhaus in Brighton zu fahren. In 1940 wurde das Auto von Herrn N. Gordon aus London gekauft und er hat der Rolls bis 1967 gehabt, wonach er in Mai 1967 an Herrn John Smart in LLoret de Mar verkauft wurde, das Auto wurde dazu nach Gerona in Spanien verschifft. Dort hat vor ca. 50 Jahren das renommierte Unternehmen “Carrocerias Vert” (seit 1700) eine Teilkonversion vorgenommen. Der ursprüngliche Entwurf war etwas plump und nicht so elegant. Nach dieser Konversion hatte das Fahrzeug die richtige elegante und schöne „Boattail“ Ausstrahlung.
Der Karosserieschlosser Josep Vert war ein richtiger Spezialist im Bereich von solchen exklusiven Fahrzeugen ( u.a. 22 x Rolls Royce, 3x Bentley und 16x Hispana-Suiza’s wurden von ihm konvertiert) Er hat diesen Phantom II auch wesentlich schöner und eleganter gemacht. Sofort nach der Konversion wurde das Auto in 1968 nach Amerika (Connecticut) an Herrn Thomas Watson jr. verkauft, er hat das Auto seinem Bruder verschenkt zum 20. Hochzeitstag. Bis 1994 ist der Phantom dann innerhalb dieser Familie Watson geblieben. Die Familie Watson war Inhaber der Firma IBM und Thomas Watson jr. War CEO der Firma und Botschafter in der Sowjetunion. Sein Bruder Arthur K. Watson war verantwortlich für die weltweite Expansion der Firma IBM und wurde später Botschafter in Frankreich und war mit dem ersten Anschluss nach China beschäftigt. Die Familie Watson gehört zu den meist einflussreichen Familien in den USA und war befreundet mit der Familien von Rockefeller und Kennedy. Nach Vermittling von John Fasal, wohlbekannt in Rolls Royce Kreisen und Schriftsteller (er ist Autor von dem Buch (bald zu erscheinen) ‘Rolls-Royce & Bentley in Princely India’) kam das Auto in 1994 wiederum nach England und landete in der Ashdown Kollektion. Der Rolls Royce bekam das englische Kennzeichen JX2851. Bis 2010 verblieb das Auto dann in dieser Kollektion um kam über eine Auktion bei dem jetzigen Eigentümer. (Brunnen: John Fasal und André Blaize) Seit 2010 wurde das Auto komplett überholt, der Motor wurde für ein kleines Vermögen revidiert bei einem renommierten Spezialisten. Es wurde vieles erneuert wie z.B. die Kolben, die Kupplung, die Nockenwelle, der Zylinderkopf, der Kühler und die Benzinpumpe. Die Nickelarbeiten wurden bei der Firma Derby Plating in England gemacht. Das Auto bekam wieder seine originale Farbkombination, nämlich “New Ivory” und “Mandeville Blue” wie damals bei der Erstausleiferung an dem 13. Maharadja von Baroda und kann wieder voll im Einsatz kommen. Kurzgefaßt ein atemberaubender und komplett dokumentierter Rolls Royce Phantom II aus den sogenannten „Roaring Twenties“ des letzten Jahrhunderts. Ein kompletter Satz Werksdokumenten aus dem Jahr 1929 komplettiert diese schon ausführliche Historie. Dieser Phantom II steht jetzt bei der Gallery in unserem Ausstellungsraum und Sie sind herzlich eingeladen um dieses Prachtstück zu bewundern. Für Sie eine Möglichkeit zu investieren in einem Rolls Royce Phantom II mit einer wichtigen Historie und einer sehr guten Qualität. Die attraktive “Boattail Offene Tourer” Karosserie ist einen richtigen Hingucker, oder wie man in England sagt „Head Turner“. Eigentümer: Dezember 1929 – März 1930 Rolls Royce Showcar, März 1930 – 1934 Prince Maharadja von Baroda, 1934 – 1940 Keith Williams London – Brighton, 1940 – 1967 N. Gordon London, 1967 John Smart und Konversion bei Josep Vert in Gerona, 1968 – 1994 Familie Watson in den USA IBM Inhaber, 1994 – 2010 Ashdown Kollektion in England, 2010 – 2014 Rupert Blijlevens in den Niederlanden. Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen. Es sind immer 300- 350 klassische Fahzreuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kerntätigkeiten sind Ankauf, Verkauf und Konsignationverkauf. (im Auftrag vom Kunde) Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden. Bei uns können Sie auch leasen oder finanzieren! Unser Leasingpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für private und gewerbliche Kunden. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen in den Niederlanden. T. 0031-575-564055 Qualität, Erfahrung und Transparenz sind unsere besondere Merkmale! Wir freuen und auf Ihren Besuch.

Sonderausstattung & Zubehör

  • oldtimerLicensePlate

Zustand, Zulassungen & Dokumente

  • H-Kennzeichen
  • Zugelassen
  • Fahrbereit

Fahrzeug-ID: 201854

Händler-Fahrzeug-ID: 594820856


Neu bei Classic Trader?

Registrieren Sie sich schnell und einfach, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Sichern Sie Fahrzeuge auf Ihrer persönlichen Merkliste.
  • Erstellen und speichern Sie individuelle Suchanfragen.
  • Keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.

Ich bin Privatverkäufer

Mit Classic Trader ist ihr Fahrzeug schon so gut wie verkauft. Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin.

Ich bin Händler

Inserieren Sie beliebig viele Fahrzeuge und präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen auf Classic Trader.