• Merkliste 0
    0

    Changes in watchlisted vehicles

    Watchlist

    Take advantage of the watchlist for quick access to your favourite listings.

    To use the watchlist, please sign in.

  • Gespeicherte suchen 0
    0

    new offers in search requests

    Search requests

    Save your search requests and start them again at any time with just one click.

    You will be informed by e-mail when new listings appear on your saved searches.

    In order to save your searches, you must be logged in.

BSA Sloper (1931)

BSA Sloper S31-7

EUR 11,900JPY 1,523,676BGN 23,274CZK 308,091DKK 88,816GBP 10,583HUF 3,852,625PLN 51,028RON 55,392SEK 121,802CHF 13,452ISK 1,646,960NOK 115,463HRK 88,018RUB 903,711TRY 72,527AUD 18,737BRL 52,800CAD 18,123CNY 93,104HKD 105,516IDR 196,131,635ILS 50,417INR 957,890KRW 15,149,057MXN 278,035MYR 56,252NZD 19,655PHP 714,143SGD 18,516THB 443,656ZAR 190,158

Offered for: EUR 11,900

  • BSA Sloper
  • BSA Sloper
  • BSA Sloper
  • BSA Sloper
1 of 4
E-Mail Seller
  • DAVID Finest Sports Cars
  • Germany Germany
  • Contact:
    Benjamin David

Subject

Request for BSA Sloper (1931) | Vehicle-ID: 102360

Watch Watchlisted
Print
Report
  • Vehicle data
  • Description
  • Condition
  • Make BSA
  • Model Sloper
  • Year of manufacture 1931
  • Type Touring Bike
  • Chassis number n.a.
  • Gearbox number n.a.
  • Engine number n.a.
  • Exterior colour Green
  • Report n.a.
  • Condition category Restored
  • Mileage (read) n.a.
  • Previous owners n.a.
  • First registration 07/1931
  • Matching numbers n.a.
  • Café Racer n.a.

Technical details

  • Engine design 4-Takt | OHV
  • Power (kw/hp) 14/20
  • Cubic capacity (ccm) 493
  • Cylinders 1
  • Starter Kickstarter
  • Cooling Air
  • Transmission n.a.
  • Gearshift n.a.
  • Gears n.a.
  • Drive Chain
  • Fuel Petrol
  • Front Brake n.a.
  • Rear Brake n.a.
  • Curb weight (kg) n.a.

BSA Sloper,

im guten Zustand.

-Baujahr 1931

-vollfunktionsfähig



Die BSA S-Serie von Motorrädern, am häufigsten als BSA Sloper bekannt, waren eine Reihe von Motorrädern von der Birmingham Small Arms Company (BSA) von 1927-1935 produziert.
Im Jahr 1927 gestartet, war der 493cc-Overhead-Ventil-Motor schräg, und das Motorrad zeigte einen Satteltank, der eine niedrige Sitzposition ermöglichte und den Schwerpunkt und die Handhabung verbesserte. Ausgezeichnet als neue S-Serie, ob dies für Sloper, Geschwindigkeit oder Stille steht, ist unbekannt, aber Sloper wurde der Begriff, der von Motorradfahrern genutzt und damit von BSA für Marketing vergeben wurde. Die Sloper-Reihe blieb bis zu ihrem Untergang im Jahr 1935. Jedes Modell wurde mit den beiden Buchstaben des Jahres produziert, daher wurde die S31 1931 produziert. [1]
Die ersten Modelle zeigten einen 493ccm (80x98mm) Single-Port-Zylinderkopf, der von einem Guss-Aluminium-Gehäuse für die Wippen mit freiliegenden Ventilfedern überzogen wurde. [1] Neben dem gegossenen Tubus wurden plattierte Rohre, um die Stößel zu bedecken. Einfache Nockenkonturen und breite Basen auf den Stößeln stellten kein zusammenhängendes Ventilklappen sicher, was bedeutet, dass der Sloper von vielen als einer der glattesten und leisesten sportlichen 500ccm Maschinen angesehen wurde. Das große Kurbelgehäuse beherbergt sowohl ein großes und schweres Schwungrad als auch einen separaten Ölförderbehälter, der von einem Handmessgerät gesteuert wird. [1]
Frühe Modelle hatten ein Duplex-Rahmen und dreistufiges Getriebe, aber bald wurde das Oberrohr durch ein I-Rahmen geschmiedet, um einen neuen Lenkkopf zu tragen. Um 1929/30 trug der Motor einen Zwillingshafenkopf, und der Ohv trat mit einem weniger populären Seitenventilmodell in Verbindung. Diese Modelle hatten auch extra Chrom. Ab 1932 wurden alle mit einem 4-Gang-Getriebe ausgerüstet. [1] Ab 1930 gab es eine optionale Sport-Kit für £ 10, darunter ein Hochdruck-Kolben, gehärtete Ventile und Federn und eine Renn-Zündkerze, aber das Unternehmen stellte fest, dass es nur wenige Käufer. [1] Das Modell beendete die Produktion im Jahre 1935, zu welcher Zeit gab es nur zwei Modelle, ein Overhead-Ventil und ein Seitenventil, beide von 595ccm. [2]
Das große schwere Schwungrad und die leichten Nocken gaben dem Sloper ein langsames, zielgerichtetes Tick, das durch große Fischschwanzschalldämpfer ergänzt wurde. Mit einem gezielten Rhythmus, zusammen mit seiner einfachen Handhabung, können sie der Wahl des Namens hinzugefügt haben. Die Fahrgeschwindigkeit betrug 55 Meilen pro Stunde (89 km / h) mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 75 Meilen pro Stunde (121 km / h). [1]

Für weitergehende Fragen steht Ihnen das Team von DAVID Finest Sports Cars gerne zur Verfügung! 


* Das Fahrzeug wird im Kundenauftrag angeboten 
*Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Condition, Registrations & Documents

  • MOT
  • Historic license plate
  • Registered
  • Ready to drive

Vehicle-ID: 102360


New to Classic Trader?

Register quickly and easily to benefit from the following advantages :

  • Save interesting vehicles to your personal watchlist.
  • Create and save individual searches.
  • No cost or obligation.

I am a private seller

With Classic Trader your vehicle is as good as sold. We support you along the way.

I am a dealer

Post an unlimited number of vehicles. Use Classic Trader as a professional distribution channel and benefit from our services.

I am a private seller

With Classic Trader your vehicle is as good as sold. We support you along the way.

I am a dealer

Post an unlimited number of vehicles. Use Classic Trader as a professional distribution channel and benefit from our services.